Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
spiel vorne rechts...

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rotlomax
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Frankfurt
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 02.07.2012 16:53:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

so und hier noch ein paar Ergänzungen und bei den alten Nummern von LR finden sich dann auch die Nummern aus unserem Santana-Katalog wieder:

Hub Bearings for Land Rover series 2,2A & series 3 up to June 1980
Sutitable for long and short Wheel base models, both front and rear Wheel.
Will fit Rover & Salisbury front and rear axles.

1.) Land Rover Outer Hub Bearing - RTC3426
This part number supersedes Land Rover Part No: 217270 & GHB163

Approximate dimensions: Outside diameter 76mm (3.0"), inside diameter 41.2mm (1.62").

Timken Bearing No's: 11162, 11300, 11162-99401


2.) Land Rover Inner Hub Bearing - RTC3416
This part number supersedes Land Rover Part No: 217269 & GHB162

Approximate dimensions: Outside diameter 85mm (3.35"), inside diameter 46mm (1.8").

Timken Bearing No's: 359S, 354X, 359S-99401
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lc4max
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2011


BeitragVerfasst am: 03.07.2012 09:01:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Morgen,

hat zufällig jemand einen Land Rover Ersatzteilekatalog und Lust diesen bereitzustellen?
Vielen Dank.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Baloo
Pudding-Inside-Crew
Archeofoppterix
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


Fahrzeuge
1. Smart
BeitragVerfasst am: 03.07.2012 09:06:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

lc4max hat folgendes geschrieben:
Morgen,

hat zufällig jemand einen Land Rover Ersatzteilekatalog und Lust diesen bereitzustellen?
Vielen Dank.

Gruß


Gibt es online u.a. hier:
http://www.allbrit.de/UGCtree.cfm?Sprache=DE

Und hier:
http://lrparts.ru/
(ganz nach unten und dann "Spare Parts Catalogue")

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lc4max
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2011


BeitragVerfasst am: 03.07.2012 09:09:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gagalope
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: wien
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 3017 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Santana PS 10
2. Cannondale F4
3. Maui Pintail Longboard
BeitragVerfasst am: 04.07.2012 23:08:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ja, und ich danke sowiso ganz sakrisch, vor allem gerhard und sir landy!
danke, das musste gesagt werden!

:) gute nacht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
gagalope
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: wien
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 3017 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Santana PS 10
2. Cannondale F4
3. Maui Pintail Longboard
BeitragVerfasst am: 11.07.2012 16:29:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

alle teile haben gepasst, danke allerbester rotlomax! :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
rotlomax
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Frankfurt
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 21.07.2012 15:31:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

... schön zu hören, wenn man helfen konnte, und für die anderen noch ein kleiner Nachtrag:

Offen ist bisher noch, ob man auch die Achsstummel von der serie III (bis Bj.1980) verwenden kann, weil bei einer Überholung meistens die Lauffläche für den Dichtring der Achsnabe eingelaufen ist und zusätzlich der innen liegende Wellendichtring für die Antriebswelle und dort evtl. auch noch die Bronzebuchse, die das Ganze führt, wobei, worauf Santachina ja schon hingewiesen hat, die neueren Modelle keine solche Buchse mehr besitzen, sondern ein Lager.



Dieses Lager ist kein Nadelkranz wie beim Defender, sondern ein einreihiges Rillenkugelllager mit der Bezeichnung 61809.2RS. Habe ich in Deutschland nur hier gefunden: http://www.grafe-shop.de/index.php?view=details&productdetails_productid=11211, sogar zu einem sehr moderaten Preis. Also damit könnte man dann das Innenleben des Axchsstummels wieder erneuern, wenn die (s.o) Lauffläche das zulässt. Ob man als Ersatzachsstummel das Land Rover Teil 599827 verwenden kann, das von Hause aus kein solches Lager hat, werde ich gelegentlich noch mal prüfen. Die Bronzebuchse gibt es auch im LR-Regal (dieses Mal vom range Rover), sie hat die Nr. FRC4319 (bush stub axle) und ist bei "meinem Discounter" preiswerter als das Lager. Man hat also die Wahl, was man einsetzen möchte.

Wer die Möglichkeit hat, etwas drehen zu lassen, könnte auch den alten Bund für die Lauffläche abdrehen lassen und dann den separat erhältlichen Laufring für den Dichring der Radlager 599698 (stub axle collar) aufpressen.




Dann ist alles wieder wie neu und kann notfalls auch mehrfach wieder instandgesetzt werden.

Ach ja und weil die Frage oben gestellt wurde, lade ich auch einen kurzen aber sehr übersichtlichen Katalog gleich mit hoch. Interessant sind für uns ohnehin nur wenig Baugruppen, wie Vorderachse und Kupplungsbetätigung und das war´s dann auch schon mit dem "Fremdgehen", also muss man sich nicht den Monster-Parts-Catalogue von Land Rover unbedingt herunterladen.

Viel Spaß damit

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rotlomax
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Frankfurt
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 24.07.2012 13:42:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.. und noch eine Kleinigkeit:

die passenden Rillenkugellager 61809 gibt es auch bei www.kugellager-express de zum Preis von € 4,89, allerdings in offener Ausführung, was aber kein Nachteil ist, da sie ja vom Achskugelfett mitgeschmiert werden.

Habe gerade Lager von dort bekommen, liefern blitzschnell und preiswert - empfehelenswerte Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gagalope
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: wien
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 3017 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Santana PS 10
2. Cannondale F4
3. Maui Pintail Longboard
BeitragVerfasst am: 25.07.2012 02:27:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

der achsstummel hat (bei mir zumindest) nicht gepasst..., leider, da er um 75.- billiger ist... lgg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
rotlomax
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Frankfurt
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 25.07.2012 10:31:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wenn das das Teil FRC 4320 war, kann es nicht gepasst haben, das ist der Achsstummel für LR ab 1980 und die haben gleiche Radlager innen und außen (Das war ja mein Fehler, aber da hattest du wohl schon bestellt). War das das Problem?

Ich habe mir noch mal die Achsstummel für die serie bestellt und werde die eingehend auf ihre Verwendbarkeit untersuchen und dann noch berichten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rotlomax
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Frankfurt
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 13.02.2015 14:24:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

aus gegebenem Anlass:

die Achsstummel für die Land-Rover serie passen nicht !! Denen fehlt das benötigte "Innenleben". Teile sind in Spanien aber immer noch zu akzeptablen Preisen erhältlich. Die Alternative besteht darin, das alte Teil weiter zu verwenden, nachdem man den Bund für den Wellendichtring (Nabensimmering) abdreht und einen neuen Bund aufzieht (L-R Teile Nr. 599698 "Distance Piece). Danach kann man mit neuen Lagern und Dichtringen wieder gut weiterleben.

Die anderen Teilenummern sind aber richtig; bei den Radlagern und dem Nabensimmering muss man darauf achten, dass die Teile für Serien vor 1980 geordert werden (siehe meine Korrektur weiter oben).

Gruß Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
alex_k
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: München
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Hilux
2. Massif
BeitragVerfasst am: 07.06.2016 20:16:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hier noch eine Info zum Massif:

Radlager sind ebenfalls: RTC3416 & RTC 3426

Der Wellendichtring ist: RTC 3510

Die Wellendichtringe sollte man nicht mehr bei Iveco bestellen, da die mittlerweile LR Teile zu Wucherpreisen verkaufen (früher waren die Dichtringe bei Iveco von Bruss (AS 58,8x85,1x8) mit Doppellippe und aus Viton).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Caminante
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: BODENSEE
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. SANTANA PS10
BeitragVerfasst am: 09.08.2018 20:48:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Der Wellendichtring von Bruss (AS 58,8x85,1x8) hat eine zweite Dichtlippe um äussere Verunreinigungen vom eigentlichen Dichtring fernzuhalten. Der RTC 3510 hat nur die Dichtlippe.

Leider gibt es im Moment wohl nur den RTC 3510 da Bruss den WDR erst ab einer Stückzahl von > 100 fertigen lassen würde.

Unter:
https://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?t=89346&highlight=
hatte ich das Thema nochmals ergänzend aufgegriffen.

Saludos
Caminante
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sergeant
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2018
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Santana PS 10 Pick up.
2. Arctic Cat 700-military
BeitragVerfasst am: 29.08.2018 11:10:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sir Landy hat folgendes geschrieben:
Turi hat folgendes geschrieben:
"wenig Geld" ist für beide Gelenke ca. 20 Euro.
Gab's in Bad Kissingen pro Flasche (370 g) für ca. 8 Euro.


Das ist nicht "wenig Geld", sondern sauteuer. Da ist jeder Raiffeisen-Markt billiger.

Fließfett kostet das kg-Eimerchen bei mir 6,- €, das reicht für 4x Achsglocke füllen Winke Winke

Radlager würde ich wie schon erwähnt zu "Made in Germany" raten, ich hab aber keins auf Lager um es auszumessen...vielleicht hat Santachina eine Timkennummer?

Bei den beiden Lenklagern siehts ähnlich rosig aus... traurig

Hier mal ein Bild der VA aus dem Ersatzteilkatalog:


Es gibt einen Revisionssatz, der enthält die Positionen 1,2,4,12,16,17,26,34,38,43 und 48. Problem: Lieferzeit ca. 4-6 Monate (!!).

Meine persönliche Meinung: entweder schauen, ob Du alle Lager durch gleichwertige eines Dritthersteller ersetzt bekommst, oder Du kümmerst Dich schonmal um einen Leihwagen für den Toskana-Trip... traurig


Um keinen neuen Thread aufzumachen.

Die Abdeckkappe Nr. 48. Ist die aufgeschraubt? Sitzt bei mir bombenfest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rotlomax
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Frankfurt
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 29.08.2018 19:11:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

...ist nur aufgepresst, aber vermutlich durch Rost fest. Großen Schraubenzieher oder Flachmeißel nehmen und rundherum lösen. Sollte die Kappe dabei zuviel an Form verlieren, gibt es neue für kleines Geld aus dem LR -Regal (Serie 88/109).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter =>
Seite 3 von 4 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen