Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
TATA Xenon Common Rail-Turbodiesel
Verdacht auf Zahnriemen

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Sonstige Marken und Typen Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Warkanoid
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2012
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 2174 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 11.06.2012 16:40:30    Titel: TATA Xenon Common Rail-Turbodiesel
 Antworten mit Zitat  

Alle Textpassagen wurden auf Wunsch des Autors hin entfernt. Flashi, 24.07.2012
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Agent Smurf
ex AndreasHannover
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Celle
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Cherokee 4,0l BJ. 91 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. Chevrolet Blazer S10, Bj. 2001 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 11.06.2012 17:01:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also es wird nicht zwangsläufig der Motor beschädigt bei zahnriemenriss, einge motoren drehen dann frei.
Aber es ist mutig den Motor drehen zulassen mit dem Verdacht auf Riss des Riemens.

Auch mit den von dir beschriebenen Geräuschen wäre ich nicht mehr gefahren.
Nimm doch die Abdeckung des Riemens mal ab und schau nach.

_________________
Chevy Blazer, 4,3 L, V6, Bj. 2001

Cherokee BJ. 91, 4 L non Ho, 4,5 Zoll höher, 31 Reifen, China Winde mit Eigenbau Stoßstange, C8.25 Hinterachse, Schnorchel, Spielzeug.
ZU Verkaufen





With the License to Smurf


Meine Eier sind Bio. Aus Hosenhaltung.



www.stilbruch-celle.de


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
mipi
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: Günselsdorf/Baden/Österreich
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Jeep Wrangler TJ, Granny, und einen Mazda 3 BM
BeitragVerfasst am: 11.06.2012 17:10:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

... Freiläufer sind aber schon sehr selten geworden, mein Le Baron war noch einer (GTC II).

Worst Szenario: Es hat Dir das Diff zerstört, das hat blockiert, und gleich danach die Kardanwelle, es reißt der Antriebsstrang, der Zahnriemen ist durch den Lastwechsel übersprungen, weil die Drehzahl kurz ins Uferlose dreht. Das wär' der schlimmste Fall, in der gröbsten Ausprägung... Aber da fliegt normalerweise die Kardanwelle auch um die Ohren...bzw. ins Cockpit, da es keine Führung mehr hat.

_________________
Jeep Wrangler TJ 2.5 reloaded - im 80er Jahre KCS Look.

Jeep Grand Cherokee WJ 2,7 CRD, the grew one - mit erst 130.000km, dezent modernisiert

und einen 2015er Mazda3


Zuletzt bearbeitet von mipi am 11.06.2012 17:24, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Agent Smurf
ex AndreasHannover
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Celle
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Cherokee 4,0l BJ. 91 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. Chevrolet Blazer S10, Bj. 2001 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 11.06.2012 17:10:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

jep es gibt sie noch

_________________
Chevy Blazer, 4,3 L, V6, Bj. 2001

Cherokee BJ. 91, 4 L non Ho, 4,5 Zoll höher, 31 Reifen, China Winde mit Eigenbau Stoßstange, C8.25 Hinterachse, Schnorchel, Spielzeug.
ZU Verkaufen





With the License to Smurf


Meine Eier sind Bio. Aus Hosenhaltung.



www.stilbruch-celle.de


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Warkanoid
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2012
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 2174 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 11.06.2012 17:11:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Agent Smurf hat folgendes geschrieben:
Also es wird nicht zwangsläufig der Motor beschädigt bei zahnriemenriss, einge motoren drehen dann frei.
Aber es ist mutig den Motor drehen zulassen mit dem Verdacht auf Riss des Riemens.

Auch mit den von dir beschriebenen Geräuschen wäre ich nicht mehr gefahren.
Nimm doch die Abdeckung des Riemens mal ab und schau nach.


Ich bin nicht mehr gefahren, wie denn auch? Smile
Rumschrauben am Bürgersteig in der Stadt? Nä, keine gute Idee.
Der Zahnriemen ist nicht gerissen. Vielleicht übersprungen oder so.. aber das kann nur in einer Werkstatt herrausgefunden werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Agent Smurf
ex AndreasHannover
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Celle
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Cherokee 4,0l BJ. 91 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. Chevrolet Blazer S10, Bj. 2001 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 11.06.2012 17:26:42    Titel: Re: TATA Xenon Common Rail-Turbodiesel
 Antworten mit Zitat  

[quote="Warkanoid"]
Jetzt gehts hier "Zuhause" weiter. ADAC-Mann ist mit dem Geld weg. Und wir, mit einem Bekannten von mir, stehen vor der offenen Motorhaube und gucken "doof". Denken über den "ADAC-Segen" nach.

Zündung an, Motorstart.. er tut so, als ob er gleich ganz normal anspringt.. dann aber doch nicht.. und der E-Starter dreht den Motor ganz normal, ohne komische, metallische.. Geräusche weiter. Na gut. Wenns denn der Zahnriemen sein soll, und einer der Kolben hat einen der Ventile eingehollt.. sollte es denn nicht etwas anders klingen? Da muss doch ein Guckloch, ein Fenster in der Zahnriemenabdeckung sein, welches vielleicht durch ´nen Gummistopfen zu ist.. wodurch man einsehen könnte, was mit dem Zahnriemen los ist. Nix da. Kein Guckloch. Und man kommt überhaupt sehr schwer an irgendetwas heran.. alles zuge/verbaut. Dann eine Idee! Durch den Öleinfüllstutzen kann man die Nockenwelle sehen!! Das ist ein 16-Ventiler, 2 oben liegende Nockenwellen! Also, er guckt, ich starte!! JA! DIE DREHT SICH!! Mal wieder ein großes Lob an ADAC.



/quote]

Aber du schriebst ihr habt versucht ihn anzulassen somit habt ihr den Motor drehen lasse, das Fahren bezog sich auf die Geräusche vorher, das tsch un das Klackern und so.

_________________
Chevy Blazer, 4,3 L, V6, Bj. 2001

Cherokee BJ. 91, 4 L non Ho, 4,5 Zoll höher, 31 Reifen, China Winde mit Eigenbau Stoßstange, C8.25 Hinterachse, Schnorchel, Spielzeug.
ZU Verkaufen





With the License to Smurf


Meine Eier sind Bio. Aus Hosenhaltung.



www.stilbruch-celle.de


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Warkanoid
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2012
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 2174 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 11.06.2012 17:33:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

mipi hat folgendes geschrieben:
...
Worst Szenario: Es hat Dir das Diff zerstört, das hat blockiert, und gleich danach die Kardanwelle, es reißt der Antriebsstrang, der Zahnriemen ist durch den Lastwechsel übersprungen, weil die Drehzahl kurz ins Uferlose dreht. Das wär' der schlimmste Fall, in der gröbsten Ausprägung... Aber da fliegt normalerweise die Kardanwelle auch um die Ohren...bzw. ins Cockpit, da es keine Führung mehr hat.


Alles in Ordnung unter dem Fahrzeug, ADAC hatte ihn ja oben auf Abschlepper drauf. Und ich hab auch schon so, gleich nach dem Anhalten drunter geschaut, ist ja nicht schwer bei einem Offroader.
Allrad war ja nicht an ;) Und normal fährt er mit Heckantrieb. Das Geräusch kam aber von Vorne.. ich bin mit getrettener Kuplung (ausgekuppelt) ja bis zum Stillstand ausgerollt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Agent Smurf
ex AndreasHannover
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Celle
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Cherokee 4,0l BJ. 91 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. Chevrolet Blazer S10, Bj. 2001 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 11.06.2012 17:36:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich tippe das der Dämpfer oder eins der Lager einen mitbekommen hat bei dem Treffer des Bordsteins.

_________________
Chevy Blazer, 4,3 L, V6, Bj. 2001

Cherokee BJ. 91, 4 L non Ho, 4,5 Zoll höher, 31 Reifen, China Winde mit Eigenbau Stoßstange, C8.25 Hinterachse, Schnorchel, Spielzeug.
ZU Verkaufen





With the License to Smurf


Meine Eier sind Bio. Aus Hosenhaltung.



www.stilbruch-celle.de


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Warkanoid
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2012
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 2174 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 11.06.2012 17:37:44    Titel: Re: TATA Xenon Common Rail-Turbodiesel
 Antworten mit Zitat  

Agent Smurf hat folgendes geschrieben:

Aber du schriebst ihr habt versucht ihn anzulassen somit habt ihr den Motor drehen lasse, das Fahren bezog sich auf die Geräusche vorher, das tsch un das Klackern und so.


Achso, ja, beim ersten mal. Aber da war nichts. Wirklich. Habe geschaut in jede Ecke rein.. da war einfach nichts. Und alle Anzeigen im grünen Bereich gewesen. Kein Temperaturanstieg. Rein gar nichts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Warkanoid
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2012
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 2174 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 11.06.2012 17:44:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Agent Smurf hat folgendes geschrieben:
Ich tippe das der Dämpfer oder eins der Lager einen mitbekommen hat bei dem Treffer des Bordsteins.


Das mit der Radaufhängung Vorne-Rechts, ist kein Thema. Ich meinte es nur, weil durch den Lastwechsel, auf der Autobahn, als die Leistung plötzlich weg war und dann wieder kam, hat es dieses Geräusch gegeben.. und darum bin ich mir nicht sicher, ob es die Radaufhängung war, oder der Motor.

Aber unter dem fahrzeug ist alles trocken und sauber. Kein Ölverlust. Auch kein Wasser im Motoröl, keine Emulsion. Und er dreht normal.. wie schon beschrieben, ganz am Startanfang will er ja starten, so wie ein Zylinder, dann aber doch nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Agent Smurf
ex AndreasHannover
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Celle
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Cherokee 4,0l BJ. 91 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. Chevrolet Blazer S10, Bj. 2001 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 11.06.2012 18:02:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Luft in der leitung, düsen defekt, undichte leitung, filter dicht

_________________
Chevy Blazer, 4,3 L, V6, Bj. 2001

Cherokee BJ. 91, 4 L non Ho, 4,5 Zoll höher, 31 Reifen, China Winde mit Eigenbau Stoßstange, C8.25 Hinterachse, Schnorchel, Spielzeug.
ZU Verkaufen





With the License to Smurf


Meine Eier sind Bio. Aus Hosenhaltung.



www.stilbruch-celle.de


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Warkanoid
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2012
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 2174 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 11.06.2012 18:16:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Agent Smurf hat folgendes geschrieben:
Luft in der leitung, düsen defekt, undichte leitung, filter dicht


Ja, könnt alles sein. Nur versuch mich zu verstehen, dieses Geräusch geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich hörs immer wieder.. das fühlt sich an, wie mit ´nem Messer an die "Hoden" Obskur Ich rechne mit einem Austauschmotor schon. Aber das sind Kosten, die ich zur Zeit nicht decken kann. Darum versuche ich erstmal im Forum, um ganz sicher zu gehen, ob es sich lohnt, den Wagen in die Werkstatt zu schleppen. Ich mein, da kommen erstmal Abschleppkosten auf mich zu, dann die Feststellung und wenn s der Motor ist, dann lass ich s gleich und verkaufe ihn, abzüglich der Austauschmotorkosten. Darum will ich wissen, was KFZ-Profis dazu sagen. Wenn alle meinen, 99% Motorschaden, dann lass ichs gleich mit der Werkstatt ganz weg und spare mir die ganzen kosten und weg mit dem Wagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Agent Smurf
ex AndreasHannover
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Celle
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Cherokee 4,0l BJ. 91 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. Chevrolet Blazer S10, Bj. 2001 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 11.06.2012 18:19:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

eine ferndiagnose ist sehr schwer, aber evtl. findet sich jemand in deiner nähe der sich den mal anschaut.

_________________
Chevy Blazer, 4,3 L, V6, Bj. 2001

Cherokee BJ. 91, 4 L non Ho, 4,5 Zoll höher, 31 Reifen, China Winde mit Eigenbau Stoßstange, C8.25 Hinterachse, Schnorchel, Spielzeug.
ZU Verkaufen





With the License to Smurf


Meine Eier sind Bio. Aus Hosenhaltung.



www.stilbruch-celle.de


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
otto1
Weit weg von Allem
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Schäbisch Sibirien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ja, hab ich
BeitragVerfasst am: 12.06.2012 08:55:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Antriebswellen vorn hast Du geprüft?

_________________
Schönen Gruß

René


Denken ist wie Googlen, nur krasser!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kai
Lärry Bremser
Offroader


Mit dabei seit Ende 2011
Wohnort: Homberg /Ohm


Fahrzeuge
1. MAN KAT 16VT
2. Mercedes G
BeitragVerfasst am: 12.06.2012 09:10:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Agent Smurf hat folgendes geschrieben:
eine ferndiagnose ist sehr schwer, aber evtl. findet sich jemand in deiner nähe der sich den mal anschaut.


hab ich schon angeboten....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Sonstige Marken und Typen Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter =>
Seite 1 von 5 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen