Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Doppelbatterie im Reisemobil mit Solar - aber wie?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 08.01.2012 12:57:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Marinemonitore wie der von Victron Energy haben einen Nachteil:
Sie müssen regelmäßig neu kallibriet werden, sonst zeigen sie völlig falsche Werte an. Dazu muß ein Vollladezyklus gefahren und der Monitor manuell geeicht werden. Außerdem ist der offene Shunt mit seinen diversen Kontakten und Anschlüssen alles andere als fahrzeugteulich.
Das IBScontrol von Hella ist zwar fast doppelt so teuer, dafür entfällt das kalibrien und der Shunt ist in der Batterieklemme integriert und mit IP6K9K fahrzeug-motorraumtauglich.
Das schöne an dien Dingern ist, daß sie für die Meldungen nicht die Spannung als Parameter heranziehen, sondern die tatsächlich entnommene Energie. Gut und teuer.
Nach oben
Baloo
Pudding-Inside-Crew
Archeofoppterix
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


Fahrzeuge
1. Smart
BeitragVerfasst am: 08.01.2012 22:45:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@Steff
Danke für die Info.

Hier hab ich das SMARTPASS von Ctek relativ günstig gefunden.
http://www.tola-tools.de/advanced_search_result.php?keywords=smartpass&XTCsid=9dc6be131712958b027f6e399758452f

Jemand noch ne bessere Bezugsadresse?

Danke ... Euer Wunsch sei mir Befehl

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Baloo
Pudding-Inside-Crew
Archeofoppterix
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


Fahrzeuge
1. Smart
BeitragVerfasst am: 11.01.2012 20:08:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So schaut der Smartpass aus.
Montag bestellt, heute angekommen.


_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anthrax
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Langensendelbach
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Land Rover Discovery 1 2,5 VTG Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. Ford Ranger 3.2 Wildtrak Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Hymer Eriba Nova 535
4. Axial Jeep JK Rubicon
5. Axial Jeep G6 Falken Edition
BeitragVerfasst am: 11.01.2012 20:10:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

hab etz keine große lust viel nachzulesen, was macht das ding?

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Baloo
Pudding-Inside-Crew
Archeofoppterix
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


Fahrzeuge
1. Smart
BeitragVerfasst am: 11.01.2012 20:12:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hier wird keine Faulheit unterstützt ........... Hossa

Ich glaubs ja ned ...... Wut



rotfl

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
zwo.achta
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2009
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 3022 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Vito 4-matic
2. Audi 100 C3 QT Avant
3. Taunus 2.8i Ghia Coupe
4. AS53 B4 quattro
5. ETZ250GS
6. XT500
7. Trenkle Tremo 421 uva. ...
BeitragVerfasst am: 23.01.2012 17:30:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@baloo
Schon eingebaut? Erfahrungen?

Grüße
zwo.achta

_________________
Das muß ordentlich werden, wir wollen Rennen fahren - pfuschen kannste auf der Straße...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Baloo
Pudding-Inside-Crew
Archeofoppterix
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


Fahrzeuge
1. Smart
BeitragVerfasst am: 23.01.2012 19:26:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@zwo.acht
Nein, noch nicht, warte noch auf Kabel und Kleinzeugs für den Einbau.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Baloo
Pudding-Inside-Crew
Archeofoppterix
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


Fahrzeuge
1. Smart
BeitragVerfasst am: 29.01.2012 20:28:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

CTEK Smartpass ist eingebaut.

Das Gerät dient im Moment dafür eine 95Ah Batterie für Luftheizung, Kühlbox und etwas Licht getrennt von der Starterbatterie zu laden.
Der Ladestrom von einem Ladegerät wird vom Smartpass auch an beide Batterien verteilt.
Solar, oder Windrad ist erstmal nicht geplant.

Die Kabel zu den Batterien sind in 16mm² ausgeführt.

Praktische Erfahrungen dann nach dem ersten Urlaub.



_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mafrot
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 29.01.2012 20:40:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Muss man sich das so vorstellen, dass das CTEK Smartpass der Verteiler zwischen Lichtmaschine und den zwei Batterien ist ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Baloo
Pudding-Inside-Crew
Archeofoppterix
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


Fahrzeuge
1. Smart
BeitragVerfasst am: 29.01.2012 20:45:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

mafrot hat folgendes geschrieben:
Muss man sich das so vorstellen, dass das CTEK Smartpass der Verteiler zwischen Lichtmaschine und den zwei Batterien ist ?


Nein, die vorhandene Elektrik wird nicht verändert.
Das CTEK ist ein DC/DC Ladegerät und hängt zwischen der Starterbatterie und der Versorgungsbatterie.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mafrot
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 29.01.2012 21:09:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das 5-stufige Ladegerät D 250 S DUAL bezieht seine Energie aus (DC)-Gleichstromquellen (Lichtmaschine, Solarmodul oder Windkraftanlage), optimiert diesen Strom, um die Ladeanforderungen verschiedener Batteriebanken zu erfüllen.

Das Ladegerät wählt die für den Zweck beste (von 2) angeschlossenen Gleichstromquellen automatisch aus und schaltet zwischen diesen Energiequellen hin und her, um eine hocheffiziente Mehrstufenladung zu erzielen. Der Ladevorgang beginnt automatisch, sobald eine Gleichstromquelle zum Ladegerät fließt.

Ist das der entscheidene Vorteil des CTEK Smartpass ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Baloo
Pudding-Inside-Crew
Archeofoppterix
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


Fahrzeuge
1. Smart
BeitragVerfasst am: 29.01.2012 21:23:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das Smartpass und das D250S Dual sind zwei verschiedene Geräte, die aber kombiniert werden können.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 29.01.2012 21:59:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich hatte beide Geräte von Ctek noch nicht in den Händen, aber soweit ich das sehe, ist das Smartpass kein DC/DC Wandler, sondern eine Kombination aus Ladestromverteiler und Tiefentladeschutz, vermutlich mit MOSFETs. DerDC/DC Wandler ist das Dual 250, er erzeugt die mehrstufige Ladekennlinie. M.M. nach macht das Ding nichts anderes als ein anderes Trennsystem, egal ob auf Kontakt- oder FET Basis, garniert mit dem Unterspannungsschutz. Somit erledigt sich die Ladestromverteilung über die angeschlossenen Batterien, wie bei anderen Systemen auch.
Anders würde die Kombination mit dem Dual250 gar keinen Sinn machen. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, daß ein 80A Wandler in ein so kleines Gehäuse passt, noch dazu ohne Lüfter oder Kühlrippen.
Nach oben
Baloo
Pudding-Inside-Crew
Archeofoppterix
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


Fahrzeuge
1. Smart
BeitragVerfasst am: 29.01.2012 22:19:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

steff hat folgendes geschrieben:
Ich hatte beide Geräte von Ctek noch nicht in den Händen, aber soweit ich das sehe, ist das Smartpass kein DC/DC Wandler, sondern eine Kombination aus Ladestromverteiler und Tiefentladeschutz, vermutlich mit MOSFETs. DerDC/DC Wandler ist das Dual 250, er erzeugt die mehrstufige Ladekennlinie. M.M. nach macht das Ding nichts anderes als ein anderes Trennsystem, egal ob auf Kontakt- oder FET Basis, garniert mit dem Unterspannungsschutz. Somit erledigt sich die Ladestromverteilung über die angeschlossenen Batterien, wie bei anderen Systemen auch.
Anders würde die Kombination mit dem Dual250 gar keinen Sinn machen. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, daß ein 80A Wandler in ein so kleines Gehäuse passt, noch dazu ohne Lüfter oder Kühlrippen.


Da könnte was dran sein.
Ich schau mal wo ich das gelesen hab, vielleicht gilt das für das D250S Dual.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Baloo
Pudding-Inside-Crew
Archeofoppterix
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


Fahrzeuge
1. Smart
BeitragVerfasst am: 29.01.2012 22:25:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das ist der Text zum Smartpass von der CTEK Website.
http://www.ctek.com/de/de/chargers/12v (Stückchen runter)

Die Überschrift hat mich drauf gebracht das es ein DC/DC Lader ist.
Wird sonst aber nicht erwähnt.

Zitat:
Optimierung des DC/DC-ladens

SmartPass ist ein Energiemanagementgerät, das die von Lichtmaschinen, Solarmodulen,
Windkraftanlagen oder herkömmlichen AC/DC-Ladegeräten produzierte Energie steuert und optimiert
und sie an die Batteriebank oder an Verbraucher verteilt, die Energie benötigen, wie z. B. die Tiefzyklus-Batteriebank, Bugstrahlruder-Batterien, Verbraucher usw.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter =>
Seite 2 von 4 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen