Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Größenunterschied zwischen 265/75/16 und 33/12.5/15

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reifen und Felgen Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Strada
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


BeitragVerfasst am: 12.03.2006 11:54:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

lee hat folgendes geschrieben:
Strada hat folgendes geschrieben:

Das "wegstecken" bezog sich auch auf die Fahrleistungen, sprivh ohne was an der Übersetzung zu machen Ja
Man könnte es natürlich auch so verstehen wie du, aber brauchst du für die 33x12.5 kein Lift?


Och, ich hatte nur nachgelesen, was da im Wiki steht.

33/12.5/15 sind eingetragen. Wenn ich dafür einen Lift bräuchte, müßte das als Auflage angegeben sein? Ob die problemlos passen würden, weiß ich nicht. Ich müßte mal irgendwo drauffahren und gucken, wieviel Platz bei voller Verschränkung noch bleibt.

Wenn´s nicht nachträglich eingetragen ist, sonder als Werksaustattung gilt, müsste es ohne Lift passen. Ja

Zitat:
So ein wabbeliges Frontend ist dem Fahrkomfort ehr abträglich und nicht sonderlich robust.

So stabil wie eine Starrachse ist die IFS natürlich nicht, aber der Fahrkomfort erhöht sich wirklich, wenn´s anders herum wäre, würden wohl die Tuareg´s, X5´s und Cayenne´s auf einer Starrachse rollen! Winke Winke

Zitat:
Wenn man sie etwas zu weit dreht, brechen sie. Und man muß die Spur neu einstellen, was bei mir nur mit übermäßig viel Aufwand möglich ist, wenn überhaupt.

Ich habe meine auch bis auf 5mm angezogen und ich kenne auch viele andere, die ihr T-Stäbe noch nicht gekillt haben Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lee
...mit Blaulicht unterwegs...
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005


...und hat diesen Thread vor 4639 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 12.03.2006 12:35:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Strada hat folgendes geschrieben:

Wenn´s nicht nachträglich eingetragen ist, sonder als Werksaustattung gilt, müsste es ohne Lift passen. Ja


Soweit ich weiß, machten die im Werk 265er oder 245er drauf. Vermutlich hat sich ein Vorbesitzer irgendwann mal die 33er eintragen lassen.

Zitat:

So stabil wie eine Starrachse ist die IFS natürlich nicht, aber der Fahrkomfort erhöht sich wirklich, wenn´s anders herum wäre, würden wohl die Tuareg´s, X5´s und Cayenne´s auf einer Starrachse rollen! Winke Winke


Vermutlich sind Starrachsen teurer und man hat da gespart. Oder man macht das, um hohe Geschwindigkeiten fahren zu können, was mit Starrachsen vielleicht nicht oder nur mit viel teurem Aufwand hätte erreicht werden können.

Es kommt auch drauf an, was man unter Fahrkomfort versteht ... Mit vier einzeln aufgehängten Rädern kann man Unebenheiten vielleicht mehr abfedern als mit einer oder zwei Starrachsen. Aber mit der bescheuerten Konstruktion bei mir rumpele ich mit dem wabbeligen Frontend über die Unebenheiten, während die Starrachse hinten da ganz ruhig drüberläuft. Das Frontend ist viel zu weich, um für Stabilität zu sorgen oder um stabil zu sein.

Die Starrachse hinten geht einfach viel besser über jedwede Unebenheiten hinweg und federt diese viel besser ab als das Frontend. Mit Starrachse vorne wär' Ruhe, das Fahrverhalten wesentlich stabiler/ausgeglichener, und man hätte vernünftig federn können.

Beim Überfahren von Huckeln habe ich immer das Gefühl, daß vorne irgendwas kaputtgeht und daß hinten nix passieren kann. Fahrkomfort?? Diese Konstruktion ist dem nur abträglich. Kurvenverhalten?? Bis auf Fahrzeuge, deren bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit zu gering ist, fährt wirklich _alles_ schneller um die Kurven als ich.

Zitat:

Ich habe meine auch bis auf 5mm angezogen und ich kenne auch viele andere, die ihr T-Stäbe noch nicht gekillt haben Smile


5mm? Dafür das Risiko? Ich wundere mich doch so schon, daß die Dinger nicht kaputtgehen :)

Vielleicht ist das Material der Drehstäbe bereits ermüdet?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Strada
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


BeitragVerfasst am: 12.03.2006 12:56:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Zitat:
5mm? Dafür das Risiko? Ich wundere mich doch so schon, daß die Dinger nicht kaputtgehen :)

No risk no fun, aber mal im Ernst, die Torsionbars sind bei PU´s bis heute (den neuen Navara und den ganz neuen L200 mal ausgenommen) sehr beliebt, das hat schon seine Gründe und soll schnell gehen sie auch nicht kaputt Vertrau mir
Zitat:
Vielleicht ist das Material der Drehstäbe bereits ermüdet?

Kann nach 5 Jahren schon etwas sein Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 12.03.2006 13:23:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@lee:
Du klingst nach nem potentiellen Kunden für nen solid axle swap. Also, wo sind die Umbaufreaks? Lee hätte gern ne Dana 60 mit Coil-Conversion und 3-Link-Kit (oder darfs auch n 5-Link sein?). Vertrau mir
Nach oben

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 12.03.2006 18:25:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hans

Das ist doch das was ich immer Sage

Vorn eine Starrachse

Schaltgetriebe dann ist es das Ideale Auto
Nach oben
lee
...mit Blaulicht unterwegs...
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005


...und hat diesen Thread vor 4639 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 12.03.2006 23:03:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wie stabil ist sowas wohl?

Bei mir ist die Konstruktion ein wenig stabiler, aber das Prinzip ist das gleiche. Das auf dem Bild ist ein Suburban, vermutlich 95er oder 96er Baujahr.


Vorne Starrachse drunterbauen wäre nicht schlecht :) Geht das?


PS: Da darf ich gar nicht hingucken, da wird mir ganz anders ... Beim ersten Steinchen im Gelände sind die Räder ab ...



pict0732.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  148.48 KB
 Angeschaut:  1787 mal

pict0732.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lee
...mit Blaulicht unterwegs...
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005


...und hat diesen Thread vor 4639 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 12.03.2006 23:10:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Corsar hat folgendes geschrieben:

Das ist doch das was ich immer Sage

Vorn eine Starrachse


Hab' ich je 'was anderes gesagt? :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Strada
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


BeitragVerfasst am: 13.03.2006 14:17:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Geht tut alles, aberder liebe TÜV Vertrau mir Vertrau mir
Aber die Querlenker an dem Suburban sehen wirklich sehr labil aus! Obskur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lee
...mit Blaulicht unterwegs...
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005


...und hat diesen Thread vor 4639 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 13.03.2006 21:48:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Strada hat folgendes geschrieben:
Geht tut alles, aberder liebe TÜV Vertrau mir Vertrau mir


Mal unabhängig vom TÜV: Leider wird das nur gaaanz schlecht gehen, weil der Rahmen dafür nicht gebaut ist. Man hat nicht wirklich was zum Festmachen der Blattfedern am Rahmen, d. h. nur zu weit innen, und damit die Achse drunterpaßt, müßte das Vorderteil ein ganzes Stück angehoben werden. Dazu müßte man dann hinten ebenso liften ...

Denk' ich wenigstens ... Ich weiß aber nicht, ob man tatsächlich den Rahmen geändert hat oder ob der genauso wie beim Blazer ist. Man müßte da mal einen nebenstellen zum Vergleichen.

Zitat:

Aber die Querlenker an dem Suburban sehen wirklich sehr labil aus! Obskur


Allerdings!

Viele Suburbans fressen gerne Bremsbeläge und -scheiben, und sie sind dafür berüchtigt, daß es so gut wie unmöglich ist, die Spur richtig einzustellen. Ob da ein Zusammenhang besteht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
el Che
Extremfrager
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Heist , Ex-Argentinier


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol 3 dDI
BeitragVerfasst am: 23.03.2006 07:51:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Falste sowas haben willst, meld dich!!


also der Terrano SAS umbau, hat 25 cm lift + 3" Bodylift, 35x12.5 reifen


und so sa der mal original aus!


Auch wen der umbau mit spiralfedern sein soll!

PS. Meine drehstebe hab ich vorn 7 cm hochgekurbeld.

_________________
GR Y61 4" Fahrwerk,1" Body-Lift 315/75R16Reifen,

http://de.youtube.com/watch?v=MnLkurTLnyc
http://www.youtube.com/watch?v=Klg31R919Qo
http://www.youtube.com/watch?v=q5J4x2zwXgI&feature=player_embedded
http://www.facebook.com/video/video.php?v=248220311908661

gruß
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
lee
...mit Blaulicht unterwegs...
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005


...und hat diesen Thread vor 4639 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 24.03.2006 23:28:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hat was :) Ist das noch auf der Straße fahrbar?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Strada
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


BeitragVerfasst am: 25.03.2006 07:14:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi Stefan,
was für eine Dachhöhe hat er jetzt und wie hoch war sie Original?? Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
el Che
Extremfrager
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Heist , Ex-Argentinier


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol 3 dDI
BeitragVerfasst am: 25.03.2006 13:55:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@Lee
, ja , der ist auf der straße noch fahrbar und auch zugelassen, (aussage Micha: auf der autobahn von beiser nach hause ist er 160 gelaufen.) das fahrwerk ist gut abgestimmt, und dank doppeldämpfer auch schwankungsarm.

@Strada
Dachhohe original 169 dachhöhe jetz ca. 208 cm.

_________________
GR Y61 4" Fahrwerk,1" Body-Lift 315/75R16Reifen,

http://de.youtube.com/watch?v=MnLkurTLnyc
http://www.youtube.com/watch?v=Klg31R919Qo
http://www.youtube.com/watch?v=q5J4x2zwXgI&feature=player_embedded
http://www.facebook.com/video/video.php?v=248220311908661

gruß
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
lee
...mit Blaulicht unterwegs...
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005


...und hat diesen Thread vor 4639 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 25.03.2006 15:03:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wie teuer wird denn sowas? Hat der ab Werk vorne Starrachse gehabt?

Die Dachhöhe wäre dann mit ca. 2.30m nicht das Problem, aber irgendwie will man ja auch noch einsteigen können ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Strada
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


BeitragVerfasst am: 25.03.2006 15:12:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi Stefan,
danke für die Info´s YES
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reifen und Felgen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter =>
Seite 3 von 4 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen