Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Hilfe mein Tank ist undicht

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
santachina
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: Zürich
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Santana PS-10
2. Toyota HZJ78
BeitragVerfasst am: 11.10.2012 19:25:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

rotlomax hat folgendes geschrieben:
Das ist keine "prima Idee", sondern pure Schadenfreude,

die man aber nur haben kann, wenn man seinen Santana schon lange verkauft hat und inzwischen "global fremd geht" (Toyota HZ... war da nicht irgendwas?).



"Gefällt mir" rotfl

_________________
Mit dem Santana PS-10 nach China und wieder zurück. 13 Monate, 56 Länder und 75'000 km. www.uf-dr-loitsch.ch

***Santana PS-10 -KEIN ABS, KEIN ASR, KEIN ESP, KEIN AIRBAG- Hier wird noch richtig gestorben !***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
santachina
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: Zürich
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Santana PS-10
2. Toyota HZJ78
BeitragVerfasst am: 11.10.2012 19:30:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Für die 20-min-Demontage (egal wieviel Tankinhalt!) braucht man nur einen Pallettenhubwagen und ein paar Kanthölzer.


Zuerst fährt man denn Wagen auf zwei grosse Kanthölzer um mehr Bodenfreuheit zu kriegen (Damit der Tank unter dem Fahrzeug heraus gefahren werden kann.)
Danach fährt man mit dem Pallettenhubwagen unter den Tank ergänzt die Konstruktion mit ein paar Kanthölzer und pumpt das Ganze bis unter den Tank. Danach alle Schrauben lösen. Danach kann das ganze Gebilde ganz einfach, etappenweise mit umschichten, problemlos und ohne Kraftaufwand heruntergelassen und ausgefahren werden.

_________________
Mit dem Santana PS-10 nach China und wieder zurück. 13 Monate, 56 Länder und 75'000 km. www.uf-dr-loitsch.ch

***Santana PS-10 -KEIN ABS, KEIN ASR, KEIN ESP, KEIN AIRBAG- Hier wird noch richtig gestorben !***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
allgäusantana
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Sonthofen


Fahrzeuge
1. Santana PS10
2. Polaris Sportsmann 800
BeitragVerfasst am: 11.10.2012 19:55:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

Sir Landy ist der Tank jetzt angekommen? Laut Sendungsverfolgung sollte er bei dir sein!

Gruß Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 11.10.2012 22:09:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja, kam heute abend an! Nun steht er in der Küche, und alles stinkt nach Diesel YES YES YES
Nach oben

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 11.10.2012 22:11:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

rotlomax hat folgendes geschrieben:

Immerhin haben wir ja ein illustres Team, das gegeneinander antritt: Aluminium war zuerst am Start, GfK will auch dabei sein, PE möchte sich unterwegs der Reise anschließen und PE-geblasen will auch nicht draußen vor bleiben.

Mal sehen, wer alles das Ziel erreicht?


Nach erster Begutachtung des Tanks lege ich ein "raise" um Stahl und Edelstahl vor... Supi
Nach oben
allgäusantana
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Sonthofen


Fahrzeuge
1. Santana PS10
2. Polaris Sportsmann 800
BeitragVerfasst am: 12.10.2012 00:48:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sir Landy hat folgendes geschrieben:
Ja, kam heute abend an! Nun steht er in der Küche, und alles stinkt nach Diesel YES YES YES


Schön so soll das sein! YES
Endlich hatt das geklappt!!!



Hab jetzt mal meine Skize soweit fertig das man glaub ich was damit anfangen kann. Es fehlt noch der Sumpf und die Anschlüsse aber da gibt es noch verschiedene Ansätze wahrscheinlich kommen die Anschlüsse nach vorn.
Die Aufhängungen hab ich noch nicht bemasst die sind von oben so ca 170mm das kann ich aber erst kontrollieren wenn die Seitenteile drann sind!

Der Tank passt mit diesen Maßen rein nur die Breite mit 690mm ist verdamt knapp!

Hab nochmal nachgerechnet, der Tank hatt dann ca 125l + Sumpf ca 9l


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
allgäusantana
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Sonthofen


Fahrzeuge
1. Santana PS10
2. Polaris Sportsmann 800
BeitragVerfasst am: 12.10.2012 21:57:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

hab grad entdeckt das ich einen kleinen Fehler in der Skize von oben hab (1Blatt)
die vordere Aufhängung hab ich ganz vorne links eingezeichnet die gehört aber an die zweite Aussparrung!

Sorry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lc4max
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2011


BeitragVerfasst am: 14.05.2013 20:58:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So mein Tank am Santana PS-10 schwitz nun auch den Diesel raus, ca auf halber Höhe an der seitlichen Naht.
Gibt es mittlerweile eine GFK alternative oder sonst eine Idee. Das Thema hat sich hier leider in Luft aufgelöst. Hab keine Lösung hier im Forum gelesen/gefunden nur gute Ideen.

Grüße vom Bodensee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rotlomax
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Frankfurt
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 14.05.2013 22:26:10    Titel:
 Antworten mit Zitat  

"Liebe Gemeinde",

das Thema hat sich nicht aufgelöst, es tritt nur etwas auf der Stelle, denn seit Oktober letzten Jahres habe ich Sir Landy zig-mal gebten, doch den Tank, den ihm ein anderes Forum-Mitglied "zum Maßnehmen" geschickt hatte, an den Kunststoffbauer weiterzuschicken. Obwohl der mir dann mitgeteilt hatte, dass "der Tank schon versandbereit sei", oder gerade darauf warte, ist er bis heute offensichtlich nicht weiter gelangt (zuletzt hatte ich gerade letzte Woche noch mal darum gebeten).

Und wenn er nun nicht doch noch bald seine Reise aufnehmen kann, werde ich mich jedenfalls aus dem Thema verabschieden müssen, wobei ich natürlich ohnehin nicht versprechen kann, dass das mit dem PE was würde. Aber es sah zumindest ganz vielversprechend aus und der Kunststoffbauer hat trotz vieler Vertröstungen inzwischen immer noch verlautbart, dass er weiter bereit sei, sich des Themas anzunehmen (eben Land Rover Hilfsbereitschaft!).

Also vielleicht gibt unser gerade ja erst so gelobtes Mitglied Sir Landy sich doch noch einen Ruck und uns eine Chance, zu sehen, ob es weitergehen kann.

Gruß Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 14.05.2013 23:24:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Gerhard,

wie ich Dir bereits mehrfach per E-Mail mitgeteilt habe, habe ich aktuell nicht wirklich die Zeit, mich einen Tag lang von 7-21 Uhr hier hinzusetzen und auf den Herpes-Versand zu warten...ich hab noch andere Hobbys außer ORF. Da ändern auch polemische Postings nix dran.

Es gibt also genau zwei Möglichkeiten:

1. Du wartest weiterhin, bis ich die Zeit dafür habe

2. Du setzt Dich ins Auto, fährst 35km und holst den Tank grad ab.

Gern jetzt gleich, ich bin bis min. 2 Uhr wach...
Nach oben
rotlomax
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Frankfurt
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 15.05.2013 10:19:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Guten Morgen,

eine Abholung als "letztes Mittel" hatte ich ja ebenso schon angeboten, wie die Übernahme der Versandkosten. Das schien aber nach den beiden Antworten garnicht erwünscht:

"Von: Sir Landy
An: rotlomax
Verfasst am: 23.01.2013 10:47
Titel: Re: Tank PS10 Nachricht zitieren
Hallo Gerhard,

Tank steht schon verpackt hier; wird bis kommende Woche erledigt!

Gruß
Andi

Von: Sir Landy
An: rotlomax
Verfasst am: 09.04.2013 15:22
Titel: Re: Tank PS10 Nachricht zitieren
Hallo Gerhard,

ich habs bisher einfach zeitlich nicht geschafft Nee, oder?

Ich versuchs, gegen Ende der Woche auf die Reihe zu bringen..."

Es entspricht allgemeiner Anschauung, dass auch im privaten Bereich Zusagen verbindlich sind, aber gleichwohl bin ich bereit, den Tank auch weiterhin abzuholen, wenn es denn gelingen wird, dafür dann einen genehmen Termin zu vereinbaren. Nächstes Wochenende etwa könnte ich das arrangieren.

Einen Grund persönlich zu werden, gibt es allerdings überhaupt nicht, und ich hoffe, wir können das auch weiter so handhaben.

Gruß Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rotlomax
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Frankfurt
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 24.06.2013 09:29:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Noblesse oblige - Adel verpflichtet

- aber das gilt natürlich nicht für selbstgekürte Blaublüter und die sind ja auch nicht satisfaktionsfähig.

Nachdem "Sir Landy" seine Zusage der Weitersendung des alten Tanks nicht erfüllt hat, ist natürlich auch meine Nachricht mit der Bitte um Mitteilung eines genehmen Abholungstermins erst garnicht beantwortet worden.

Ohne ein Muster macht es für den Kunststoffbauer aber keinen Sinn, was Vernünftiges über Ausführung und Kosten zu verlautbaren. Und damit verabschiede ich mich aus diesem Thema. Erfreulicherweise verlaufen ja nicht alle Beiträge nach diesem Muster. Auf das "einfache Volk" kann man sich eben doch eher verlassen.

eine schöne Woche
Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kronburg
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2012
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Bombardier I 503
BeitragVerfasst am: 13.07.2013 08:45:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wenn der Selbsternannte erst umfällt und dann schweigt, hätte denn sonst jemand einen alten Tank für rotlomax?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lc4max
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2011


BeitragVerfasst am: 04.09.2013 16:51:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

servus,
mein Tank ist jetzt richtig undicht, rings rum an den Schweißnähten der Aufhängung und des doppelten Bodens. Wie haben das die anderen Santana Fahrer gelöst? Will keinen originalen Tank mehr einbauen?

Eigenbau? Kosten dafür? Lösung für das in den oben beschriebenen Problem mit dem GFK Tank?

Danke für Antworten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
netopyr
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2011
Wohnort: Luckau
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Santana PS10, Daily 29 L12, S600
BeitragVerfasst am: 05.09.2013 20:25:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Im tschechischen Santanaforum baut jemand individuell Tanks aus Aluminium, auch für andere.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter =>
Seite 5 von 9 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen