Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
GPS Überwachung

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Rallye Breslau: Deutschland-Polen und Balkan Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Aynchel
Was sagt der?
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2009
Status: Offline


Fahrzeuge
1. motorrad KTM EXC
BeitragVerfasst am: 03.06.2010 19:36:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke Flaschi Winke Winke

ich gebs in den Verteiler
nur frag ich mich, warum nirgendwo ein Sterbenswörtchen von kleineren Geräten für die Kräder gestanden hat Unsicher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BU80
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: im großen freien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. LR D130 TD5 '06 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. LR SIII 109 V8 '81 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. LR SIIa 88 '65 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 03.06.2010 20:25:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

kleine flüchtigkeitsfehler können jedem passieren, freut euch lieber auf ne schöne veranstalltung....




Tröst

_________________
b.130 - buchstaBIERer, LieferwagenKommandant, DIRT DEVIL & jetzt auch noch crazy gay



ich bin fan von http://www.fwd-ebner.de/

__________________________________________
loud tires save lives !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
HugoVogelsang
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Löningen
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Iltis
2. KAT 4x4
3. KAT 8x8
BeitragVerfasst am: 04.06.2010 11:56:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

das ganze GPS-Thema ist wohl mehr ein Kommunikations-Problem als ein technisches.

Ich hab' meine Schnittstelle jetzt fertig, Dauerplus vom Umwandler, Zündungsplus über ein Relais. Das Ganze endet bei mir in einem Kabel mit Stecker. Gegenstück und Kontakte werde ich mitnehmen.

Gibt's schon Klarheit darüber, ob für LKW's andere Geschwindikeitsbegrenzungen gelten, als für die kleinenFahrzeuge?

(Wie hoch ist eigendlich die Strafe, wenn man das Ding auf den Verbindungsetappen totlegt? Ich vermute Disqualifikation. Aber ein PKW, der auf der Verbindungsetappe in einem geschlossenen LKW verstaut wird, hat garantiert keinen Empfang für den Tracker.)
Oder gilt die Geschwindikgeitsüberwachung nur für die Strecken zwischen 2 Wertungsprüfungen?

Gruß Hugo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Dependance Berlin
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Magirus Deutz 170D11 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 04.06.2010 12:04:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich check das direkt nochmal wegen den LKW Speeds und der GPS Box.
Allerdings ist die Strecke zwischen Hohenmölsen und Recz keine Etappenverbindung Vertrau mir

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
HugoVogelsang
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Löningen
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Iltis
2. KAT 4x4
3. KAT 8x8
BeitragVerfasst am: 04.06.2010 12:16:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vielen Dank.

Die Autobahn macht mir auch keine Sorgen. Um die Strecke mit 100 km/h (mit Ahnhänger) durchzuknallen, fehlt mir die eigene Raffinerie. Bloß die 60 auf den Landstraßen sind verdammt schwer einzuhalten.

Gruß Hugo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Striegistaler
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2009
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 2769 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. VW Amarok
2. IFA L60
BeitragVerfasst am: 04.06.2010 14:13:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich würde mir da erst einmal keine Gedanken machen. Der Sinn des GPS Gerätes besteht doch sicher in erster Linie darin, bei Unfällen und Bergungen den Teilnehmer besser lokalisieren zu können. Und zweitens bei Beschwerden, zB. Verlassen Strecke o.ä. den Teilnehmer zu scannen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich jemand die Mühe machen will 300 Teilnehmer über die ganze Etappe zu bewachen. Dann könnte man sich nämlich die Sportident Zeitnahme sparen, weil alle Daten ja im GPS geloggt sind. Und drittens wird sich auf den Überführungsetappen sicher jeder einigermaßen an die Regeln halten, denn wenn de Pozilei kommt und blöde macht, kommste auch nicht an den nächsten Start.
Also gilt, zumindest für mich, keine Panik.

_________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Der Beitrag gibt die persönliche Meinung des Autors wieder, der nicht den Anspruch erhebt, dass seine Meinung allgemein geteilt wird.

Wo ein IFA ist, war vorher kein Weg

www.abenteuer-rallye.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
TK,s-TJ
Breslauer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: BERGISCH LAND
Status: Offline


Fahrzeuge
1. TJ 4,0
2. Mondeo Tdci 2,2
3. Hela D24
4. , Cube AMS 150 Race
BeitragVerfasst am: 04.06.2010 14:58:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Von Leipzig nach Recz ist doch keine Verbindung sonder Überführung oder Verlegung. Da gilt das nicht.
Es geht darum sagen wir mal um Namen zu nennen:
Von der Messe nach Hellaberg (Vergleichendes auf der Hanibal z.B.) Wer sich nach der Messe was kaputt macht und erst schrauben muss soll seine Zeit nicht auf der Strasse rausholen
Oder: Zwischen 2 Etappen sind 10 km Verbindung und Ihr startet nach eintreffen am Start in die nächste Etappe und Ihr habt für die 10 km 30min bis 90min Zeit. Was passiert dann?
Das Rennen findet auf der Strasse statt weil man da ja besser überholen kann; zumindestes die range Rover die Suzen und die Mogs die KAT z.B.
Darum geht es.
Weiter kann man halt checken ob jemand den entlegenen Punkt angefahren hat oder ob abgekürzt wurde weil man sich auskennt wie in der eigenen Tasche und da noch nie ein CP war und es 3 Stunden dauert hin und zurück.
Wieder nur Beispiel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Aynchel
Was sagt der?
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2009
Status: Offline


Fahrzeuge
1. motorrad KTM EXC
BeitragVerfasst am: 07.06.2010 14:07:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

moin Leute

neue Info in Sachen Tracker
für uns Mopedfahrer ist die Sache ist vorläufig gestorben
ob da noch neue Geräte nachgeschoben werden weis noch niemand
harren wir der Dinge.............

bis dann
Aynchel

--------------------------------------------------------------------------------
Von: Christiane Strasser [mailto:cs@rallye-breslau.com]
Gesendet: Montag, 7. Juni 2010 13:10
An: Doc Snider
Betreff: Re: GPS Tracker


HEy,

sorry - aber ich denke der Informationsfluss hängt hier etwas.

Die Box - ist für PKW und LKW. Für Enduro wird diese Woche eine Lösung vorgestellt.
Problem ist: Das Auslesen der Geräte - Über Wlan oder USB dauert zu lange, sowie die Akkulaufzeit - wenn es permanent mit GSM verbunden ist - halten die nicht so lange.

Wie bereits mehrfach erklärt - sollte die Lösung unakzeptabel sein - testen wir die Geräte in diesem Jahr nur bei den Allradfahrzeugen.

Ich hoffe das beruhigt etwas und bitte auch solche Mails mal untereinander verteilen.

mfg

Henrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Dependance Berlin
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Magirus Deutz 170D11 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 07.06.2010 14:21:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das ist exakt das, was ich geschrieben hatte. Hau mich, ich bin der Frühling

Der Zweite Satz bezieht sich auch auf "irgendwelche anderen GPS/GSM" Tracker und nicht auf die kleine neue noch vorzustellende Finder-Box. Winke Winke

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ela
Gut Holz ...
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2010
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 07.06.2010 15:13:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

TK,s-TJ hat folgendes geschrieben:

Weiter kann man halt checken ob jemand den entlegenen Punkt angefahren hat oder ob abgekürzt wurde weil man sich auskennt wie in der eigenen Tasche und da noch nie ein CP war und es 3 Stunden dauert hin und zurück.
Wieder nur Beispiel.


Hallöchen,

vom Grundsatz finde ich die Geschichte - Überwachung mit GPS - auch ganz toll.
Allerdings stell ich es mir in der Umsetzung nicht ganz einfach vor.
"Wann" ist verlassen der Strecke erlaubt + "wann" nicht.
Das würde dann noch eine Erklärung benötigen.

Beispiel:

Die von uns allen geliebte "Kastanie" im Wald.
Man fährt zu dem Punkt und stellt fest ... stehen so viele Fahrzeuge im Mist, da nehme ich die 2 Strafstunden in Kauf und "umfahre"

Hier sehe ich nun das Problem.
Wie will man das handhaben.
Ist es ein "verlassen" der Strecke ?

Eigentlich ja schon.
Uneigentlich ist es ja erlaubt, wenn man dafür die 2 Strafstd bezieht.

Oder beim Strecke-Projezieren *lächelganzbreit*
Da kann man schon mal "verloren" gehen Ätsch

Nur so Gedanken ....
Denke, weitere Informationen werden gewiss noch folgen. Ist ja noch ein bissel Zeit

Winke Winke Lg ela
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Dependance Berlin
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Magirus Deutz 170D11 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 07.06.2010 15:15:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die kastanie Love it
Verdammtes Schlammloch Komm Kürbis, ich hab auf Dich gewartet

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
HugoVogelsang
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Löningen
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Iltis
2. KAT 4x4
3. KAT 8x8
BeitragVerfasst am: 07.06.2010 17:40:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

Also ich gehe davon aus, das mit 'Verlassen der Strecke' die Benutzung von Straßen gemeint ist, wo sie nicht erlaubt ist, und das Abkürzen der oben beschriebenen Zipfel und Schleifen.

Umfahrungen von Schlammlöchern hinter denen ein CP steht, werden wohl wie immer geahndet.
Es könnte jetzt aber auch Schlammlöcher geben, hinter denen kein CP steht, aber ein Tracking-Point liegt. Da wird der Tracker bei der Auswertung auch zeigen, daß man den ggf. von der falschen Seite angefahren hat.

Ich nehme an, mit dem Trackig werden die CP's reduziert und auch Personal gespart.

Das ganze gehört allerdings offiziell ins Regelment. Und das letzte Update desselben ist ein wenig her.

Gruß Hugo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Dependance Berlin
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Magirus Deutz 170D11 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 07.06.2010 17:44:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Reglement-Updates dauern immer, weil sie in verschiedene Sprachen übersetzt werden. Und letztendlich gibts viele Infos auch erst beim Start auf Rückfrage - Wie schon seit nunmehr 16 Jahren :-)

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
kornfeld-maschinenbau
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Wesel
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 07.06.2010 18:27:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi,

mal die Frage der Fragen;

wie groß das Gerät ist wissen wir aber welche Stecker oder soll ich da nee Lustklemme dranhängen ??

Mfg Bo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
HugoVogelsang
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Löningen
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Iltis
2. KAT 4x4
3. KAT 8x8
BeitragVerfasst am: 07.06.2010 18:30:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Weiter oben werden 4x10x12cm genannt.

Wie's aussieht, kein Stecker sonder 3 freie Kabel.

Dafür habe ich es zumindest vorbereitet.

Gruß Hugo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Rallye Breslau: Deutschland-Polen und Balkan Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter =>
Seite 5 von 6 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen