Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Offroad & Freizeitpark Fürstenau/Emsland
Erkundung

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Fahrgelände in Deutschland und Europa Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mawo
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 3113 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Volvo Tgb 1111-A, Jeep
BeitragVerfasst am: 11.05.2010 11:54:16    Titel: Offroad & Freizeitpark Fürstenau/Emsland
 Antworten mit Zitat  

moin, moin,

falls es noch nicht bekannt ist...

Ehemalige Kaserne und StÜbPl., ca. 400 ha. !
Nachdem die Bundeswehr die Kaserne und das Gelände aufgegeben hat, haben dies 3 Holländer gekauft und wollen da einen Freitzeitpark draus machen.
Auch Offrad fahren dabei. Derzeit wird es ausschließlich für Offroad genutzt.
Wofür es eine befristete Gehemigung gibt.
daher ein kleiner Wehmutstropfen:
Auto müssen zugelassen, versichert sein und der StVo entsprechen. Ist wohl eine der Auflagen.

Allgemein:
Die ex Kaserne ist riesig, dort waren bis 2005 ca. 2.500 Soldaten stationiert.
Die ehem. Unterkunftsblöcke stehen leer und werden scheinbar nicht genutzt.
Vorne am Tor, was auch tagsüber von einer Wachfirma bewacht ist, wird das e
ehem. Wachgebäude als Anmeldung genutzt.

Da die Inhaber nicht vor Ort sind, regelt die Anmeldung eine beauftragte Wachfirma, die auch gleichzeitig das riesen Fahrgelände überwacht (ist nötig da immer mal wieder Enduros o. Quads illegal eindringen, sind aber im Gel. nit zu sehen, da wahnsinnig groß) und Berge- sowie Notfalldienst übernimmt.
Dazu haben sie mehrere japanische SUVs sowie einen ex Bw Unimog Krankenwagen. Dieser ist mit einem Rettungsanitäter, der kompl Sani. Ausstattung sowie Delfi bestückt. Eine Seilwinde hat er auch vorne druff.

Der ehemalige Handwaffenschießstand wird als Campingplatz genutzt, Rasenfläche, Dusch-/Wasch-/WC Haus wurde neu hingebaut. Kleiner Kiosk ist da auch, Strom gibbets auch.
Im ehem. techn. Bereich sind neben reichlich Abstellfläche für ZugKfz + Trailer, mehrere Rampen um ggf. unter dem Auto zuschrauben.
Dann gibt es noch eine Schwämme für die grobe Reinigung von unten sowie mehrere Waschplätze mit Feuerwehrschläuchen.
Auf der Rückseiter der Kaserne geht es durch das ehem. Panzertor raus ins Fahrgelände.
Es ist unterteilt in schwieriges, mittleres u. leichtes Gelände.
Fast ganz drum rum um die 300 ha. !!!, ist eine Art Ringstraße, mal betoniert, mal geschottert.
Ansonsten ist der Boden sandig, ähnlich Peckfitz.
Mitten auf dem Platz gibt es einen Biwakplatz, mit Dixis, überdachten Sitzplätzen und einem bewirtschaftetem Kiosk m. Kaffee, Kuchen Pommes und süßem Zeugs. Dort ist auch eine Feuerstelle.
Sowie ein Notruftelefon.

Auf dem ganzen Platz sind jede Menge Nummerntafeln (A1, A2, B1... usw.) aufgehängt o. gestellt.
So kann man sich einwenig orientieren und bei einem Unfall schnell beschreiben wo man sich befindet.
Ist auch nötig. Es gibt derart viele Wege und vor lauter Wald sieht man die Bäume nit.
Da muss man sich echt orientieren. Sicher findet manch einer nit so schnell den Weg wieder zurück.
Bei meinem "Spaziergang" haben mich jedenfalls einige gefragt wie sie in die Kas. kommen.
Zur Zeit sind einige Wasser- u. Modderlöcher gesperrt. Wegen irgend so einem Lurch, Molchart die gerade leichen.
Oben im Norden gibt es dann noch eine große Sandkuhle, dort sind Auffahrten, Hügel, Modderlöcher, etc. vorhanden.
Dort wird auch ständig gebaggert.
Die offizielle Genehmigung ist erst seit kurzem durch
Das Gelände besteht aus ca. 80% Nadelwald, mit zahlreichenLichtungen und freien Flächen, Hohlwegen, Sandwege.
Modderwege, die nie austrocknen gibbet es zahlreich, in einigen sollte es auch mit Portalen schwierig werden.
Dank dem riesen Areal findet man viele Stellen wo man völlig allein ist.

Nachtfahrten sind nicht erlaubt. Auch Nachts werden durch die Wachgesellschaft Kontrollen gefahren.































































Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jürgen W
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2010
Wohnort: Mülheim Ruhr
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Mercedes W460 YamahaXS 650
BeitragVerfasst am: 11.05.2010 19:38:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sieht ja gut aus YES Winke Winke

_________________
Gruß Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
andis69
3 Torx im Arsch
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Kaisersbach
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Cherokee 4,0 HO
2. Patrol 260
3. Patrol 160
BeitragVerfasst am: 11.05.2010 20:51:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

tztztztztztzzzzz.... warum geht das bei uns im Süden nicht??????.... einfach genial !!!!!!! Bei uns wird immer gleich ein Biotop draus gemacht.

_________________
Gruß Andi


www.orcrmk.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bart
Kein Titel, keine Kekse
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Rotachin eastern Bavaria
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. japanisch, und neuerdings auch amerikanisch
BeitragVerfasst am: 11.05.2010 20:54:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ohja des schaut toll aus Love it

_________________
Gruß, der Bärtige
____________
Geländewagenfreunde bay. Wald e.V. mein Verein
____________
Wers glump kennd der fohrd an FENDT =P
____________
Verschiedenste Pajeroteile abzugeben, bei Interesse einfach PN =D
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Rallye Landy
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Wohnort: Ennepetal
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. LR 110 Rot/weiss
2. Desert X press
3. XT 600
4. MTD E660G
BeitragVerfasst am: 11.05.2010 21:37:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Kann man da einfach hin, oder muss man sich da anmelden??
Die wichtigste Frage haben die ein tempolimit ;-)
Gruß
der Stephan

_________________
Ich versuche einfach, ständig in einem verwirrten Allgemeinzustand zu bleiben,
um meinen typischen Gesichtzausdruck hinzukriegen.
(Johnny Depp)

Verkaufe 12-tlgs. Werkzeugset aus Edelrost - Stahlfrei !!!

Dieses Posting wurde aus 100% glücklichen, biologisch abbaubaren und freilaufenden Elektronen erzeugt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadman
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Südostniedersachsen


Fahrzeuge
1. 4.2 Ltr. Diesel Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. 2.5 Ltr. Diesel Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
3. 3.8 Ltr. Benzin Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
BeitragVerfasst am: 11.05.2010 22:03:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin.

Danke - war noch nicht bekannt! Klingt echt klasse, muss doch mal ausprobiert werden.



Gruß Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mawo
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 3113 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Volvo Tgb 1111-A, Jeep
BeitragVerfasst am: 11.05.2010 22:20:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Rallye Landy hat folgendes geschrieben:
Kann man da einfach hin, oder muss man sich da anmelden??
Die wichtigste Frage haben die ein tempolimit ;-)
Gruß
der Stephan


kann man im Prinzip einfach hin fahren.
Aber man kommt nur zwischen 10:00 - 18:00 auf das Gelände.
Wie schon geschrieben, wird von Wachschutz bewacht, die Kaserne ist immer zu, tagsüber ist immer jemand an der alten Wache und da zahlt man auch gleich.

Motorräder, Quads und Kfz über 3.5 to nicht zulässig.

und Gott sei Dank ibt es ein Tempolimit, 30 km/h
Das ist kein Gelände wo man auf Teufel komm raus rum bolzen kann und soll.
Die kontrollieren auch ob Auto zugelassen ist.
Prototypen etc. = null Chance.

Da musst schon wie, vor einigen Wochen die GORM Leute ein Training organisierne und das Gelände mieten. Dann kannst Knallgas geben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rallye Landy
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Wohnort: Ennepetal
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. LR 110 Rot/weiss
2. Desert X press
3. XT 600
4. MTD E660G
BeitragVerfasst am: 11.05.2010 22:58:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo und danke fuer die schnelle Antwort
ich suche halt ein gelaende wo wir Fahrwerke testen können.
Ich moechte auch nicht über das Gelände bolzen, aber villeicht kann man ja auch einen teilabschnitt nutzen Ja
Gruß
der Stephan

_________________
Ich versuche einfach, ständig in einem verwirrten Allgemeinzustand zu bleiben,
um meinen typischen Gesichtzausdruck hinzukriegen.
(Johnny Depp)

Verkaufe 12-tlgs. Werkzeugset aus Edelrost - Stahlfrei !!!

Dieses Posting wurde aus 100% glücklichen, biologisch abbaubaren und freilaufenden Elektronen erzeugt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Samurai
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Gütersloh
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 13.05.2010 10:40:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das klingt doch sehr interessant!

Wieviel kostet denn eine Tageskarte?
Dürfen die Wege verlassen werden?



Gruß Stefan Zwinker

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
McManni
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2010
Wohnort: 38173
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Wrangler TJ 2001
BeitragVerfasst am: 13.05.2010 23:06:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi Mawo,

ist das Gelände identisch mit dem vom SCC Bramsche?


Have fun out there!
Manni

_________________
Grand Cherokee Overland WH · MY 2006 · 5.7L HEMI V8 · 345 cui · Prins VSI Autogas · 50 mm SPV
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Samurai
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Gütersloh
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 13.05.2010 23:08:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nein!

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kaefertom
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: Dülmen, Dernekamp
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 24.09.2010 22:23:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo erstmal...
Weiß denn jemand was für Öffnungszeiten die haben.
Also nicht die täglichen, meine ich, sondern mehr so die Jahreszeiten.
Ich kann mir nicht vorstellen dass, die keine Winterpause machen. Bloß wann fängt die an?

Wir wollen da nämlich morgen mal hin ;-)))
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 24.09.2010 23:37:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

http://www.furstenforest.eu/Portals/52/docs/Furstenau_DU_150610DEF.pdf

Da steht nix ... Und gefahren darf von 10 - 17 glaub ich ....

Ich bin am 2.10.da ...vorraussichtlich
Nach oben
AMGeneral
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2010
Wohnort: Schnakenbek
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Grand Cherokee 5,9
2. Grand Cherokee 5,2 zum Spielen
BeitragVerfasst am: 24.09.2010 23:52:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das Gelände sieht gut aus aber leider habe ich mir extra nen Spielzeug gekauft um mein Daily nimmer zu sehr zu Beanspruchen und das Spielzeug ist nicht Zulassungsfähig traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 25.09.2010 00:01:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

AMGeneral hat folgendes geschrieben:
Spielzeug ist nicht Zulassungsfähig traurig


Ich war letztens da und hab nachgefragt ...mit einer offroad versicherung von Krämer darf mann da fahren http://www.kraemer-versicherungsmakler.de/
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Fahrgelände in Deutschland und Europa Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter =>
Seite 1 von 5 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen