Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
py-romanen bei der SK2009
bericht der beiden hälften der py-romanen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Superkarpata - Find your own track Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
WolfgangB
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Elsarn
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol GR Y60
BeitragVerfasst am: 29.05.2009 09:15:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

grubber hat folgendes geschrieben:
"Wieviel?". Antwort: "Eine million lei!"

Der Typ hatte noch die alte Währung im Kopf
Da kannst du 4 Nullen weglassen, dann hast du die neue Währung.
Wahrscheindlich wäre er mit 25 Euro auch zufrieden gewesen Ätsch

_________________
Lieber ein Haus im Grünen, als eine Grüne im Haus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
grubber
Forums - Linguistiker
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Kassel
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Pajero v60, Audi A4
BeitragVerfasst am: 29.05.2009 09:23:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Unsicher Ja

unser rumänisch war leider "etwas lückenhaft", jedenfalls war mir grad entfallen, was "meinen sie alte oder neue währung?" auf rumänisch heisst...
rotfl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
haasa
Alleskönner
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2007
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 29.05.2009 09:25:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Lei oder Ron/Leu Ja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
st.alban
Ambassadeur de suisse
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: 5330 Bad Zurzach
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.LADA NIVA 1.6, Bj. 90
2. Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.LADA 2103 1.3, Bj. 81
3. Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.Toyota Hiace '01
BeitragVerfasst am: 29.05.2009 13:46:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

grubber hat folgendes geschrieben:
@st.alban: 25m reichen aus, um sich loszuzupfen, wenn man mit dem Diff aufsitzt. aber für längere hänge (oder gewisse sonderprüfungen... Hau mich, ich bin der Frühling )ist es einfach schick, etwas mehr seil zu haben. problem ist natürlich die flachbauweise der horn fast. also muss ich dünneres seil nehmen, wahrscheinlich 8mm 35- 40m lang. alternativ eine größere trommel bauen und eine windenplatte mit mulde und den rahmen oben überbaut, so dass 60m draufpassen. allerdings will ich aus gründen der gewichtsverteilung bei der frontwinde bleiben, und vorne fehlen mir bei sowas grad noch die ideen....

hab jetzt auf meiner 9.5fast 30m. mal schauen wie's so geht... die ersten winch-versuche werd ich wohl dieses wochenende starten wenn alles klappt. klar, je mehr seil desto besser, aber 60m dünkt mich doch grad ein wenig viel? Unsicher ok, um ne seilbrücke über nen fluss zu bauen sicher nicht schlecht! Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
grubber
Forums - Linguistiker
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Kassel
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Pajero v60, Audi A4
BeitragVerfasst am: 29.05.2009 14:23:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

st.alban hat folgendes geschrieben:
grubber hat folgendes geschrieben:
@st.alban: 25m reichen aus, um sich loszuzupfen, wenn man mit dem Diff aufsitzt. aber für längere hänge (oder gewisse sonderprüfungen... Hau mich, ich bin der Frühling )ist es einfach schick, etwas mehr seil zu haben. problem ist natürlich die flachbauweise der horn fast. also muss ich dünneres seil nehmen, wahrscheinlich 8mm 35- 40m lang. alternativ eine größere trommel bauen und eine windenplatte mit mulde und den rahmen oben überbaut, so dass 60m draufpassen. allerdings will ich aus gründen der gewichtsverteilung bei der frontwinde bleiben, und vorne fehlen mir bei sowas grad noch die ideen....

hab jetzt auf meiner 9.5fast 30m. mal schauen wie's so geht... die ersten winch-versuche werd ich wohl dieses wochenende starten wenn alles klappt. klar, je mehr seil desto besser, aber 60m dünkt mich doch grad ein wenig viel? Unsicher ok, um ne seilbrücke über nen fluss zu bauen sicher nicht schlecht! Grins


kommt einfach nur auf den zweck an.
beim bergen im offroadpark hätten mir auch 10m immer gereicht...
das originalstahlseil auf der horn fast ist ein wenig lang bzw dick, man muss halt ständig hinterher sein, dass es sauber aufwickelt, was ja nicht immer möglich ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
grubber
Forums - Linguistiker
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Kassel
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Pajero v60, Audi A4
BeitragVerfasst am: 02.06.2009 09:54:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@austria-wolf: gibt es von euch auch bilder? Winke Winke



ich stell nochmal ein paar fotos ein, die mir so unterkommen...

















Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SJ418
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Offenburg
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Land Rover Discovery - Rollstuhl
BeitragVerfasst am: 02.06.2009 19:12:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

schöner Bericht.

@ Lutz, hättest das Ding ruhig schwieden können, hat bei mir im Vitara ewig gehalten.

_________________
4x4 Grüße Roman SJ418
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lutz
Viagra-Schrauber
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Alfeld


BeitragVerfasst am: 02.06.2009 19:44:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

SJ418 hat folgendes geschrieben:
schöner Bericht.

@ Lutz, hättest das Ding ruhig schwieden können, hat bei mir im Vitara ewig gehalten.


@Roman

Ach, bei dir hats das Gelenk auch zerrissen? Beim Mezzzo ja auch, ist ne totale Fehlkonstruktion. Das Gelenk gibt halt nicht den Winkel her, den die Hinterachse bei max. Verschränkung fordert. Sieht man hier sehr schön:







Na gut, hätte man Achsfangbänder dran machen müssen oder kürzere Dämpfer. Hätte ich ohnehin noch gebraucht, denn Folgeschäden gabs ja auch. Beide Dämpfer sind eingebeult und der rechte verbogen.

_________________
... es gibt immer was zu verbessern ...

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SJ418
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Offenburg
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Land Rover Discovery - Rollstuhl
BeitragVerfasst am: 02.06.2009 20:02:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

jop, meines hat es auch erwischt, aber wie du schon sagst eswar mein fehler, ich hatte die Fangbänder nicht mehr eingebaut. Da ich aber den vita jeden tag genutzt hab ha ich das einfach mit der Zeit vergessen die wieder reinzumachen. Naja nach dem Festschweisen war dann Ruhe, ;-) hat etliche Offroadauflüge, Touren und Veranstaltungen gehalten.

_________________
4x4 Grüße Roman SJ418
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Phoenix-LR
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 10.06.2009 19:09:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

grubber hat folgendes geschrieben:
@austria-wolf: gibt es von euch auch bilder? Winke Winke



Ja, wie bei der SK, wir sind nicht die Schnellsten, aber dafür haben wir unseren Spaß rotfl rotfl rotfl

http://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?t=30172

_________________

    Gruß, Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
grubber
Forums - Linguistiker
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Kassel
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Pajero v60, Audi A4
BeitragVerfasst am: 15.06.2009 18:29:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ein paar videos in mehr (oder minder) brauchbarer qualität...:

http://www.youtube.com/watch?v=WWn4CA2BF5U

http://www.youtube.com/watch?v=PHW4kA44pxU

http://www.youtube.com/watch?v=xVS4g9cTyUM

http://www.youtube.com/watch?v=8fSPGI_4jbM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
grubber
Forums - Linguistiker
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Kassel
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Pajero v60, Audi A4
BeitragVerfasst am: 17.07.2009 14:10:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

habe grad noch ein paar fotos hochgeladen...




















was ist das?


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Superkarpata - Find your own track Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 =>
Seite 4 von 4 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen