Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Möbelbau in Flightcasebauweise
Kleiner Grundkurs für den Heimwerker

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tom-f
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Österreich/
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 95er 4Runner
2. 80er Kawasaki Z500
BeitragVerfasst am: 08.07.2012 11:06:25    Titel: Re: Möbelbau in Flightcasebauweise
 Antworten mit Zitat  

Steppenwolf hat folgendes geschrieben:







hast auch ein bild von aussen?? speziell diese seite... Wie gros ist die liegefläche...

danke

_________________
Viele versuchen Perfekt zu sein, Ich bin schon als Österreicher geboren

Cheers Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steppenwolf
Hesse, aber nicht Hermann
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Kassel
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 4485 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan King Cab Y 720 mit TD27TI, Starrachsen und Festaufbau
2. Nissan Terrano 2,4i mit Y720-Schnauze
3. Nissan King Cab Y720 US-Version
4. Nissan MD21 Single Cab KA24 (Projekt)
BeitragVerfasst am: 13.07.2012 23:48:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hatte ich ganz übersehen, sorry!
Liegefläche hatte 125x230.
Hier ein Bild von außen:



Ach ja, ich verschraube persönlich meist mit Einschlagmuttern in der Bodenplatte, auch bei Möbelmodulen untereinander.
Aber Airlineschienen sind auch eine feine Sache und recht flexibel bei eventuellen Änderungen.

Stefan

_________________
Starrachse, was sonst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mario Málaga
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2012
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 29.07.2012 09:12:45    Titel: Schublade in flightcase
 Antworten mit Zitat  

Hi Leute,

ich habe nun schon das Material liegen, aber nun doch nich eine Frage. Meine Kühlschrank muss ausziehbar gemacht werden. Ich habe die Teleskopschinen gekauft, jedoch bin ich mir nicht sicher, wie ich diese verbinden soll mit den Seitenwänden.

Wer hat das schon wie gemacht?

Danke

Mario
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Baloo
Pudding-Inside-Crew
Archeofoppterix
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


Fahrzeuge
1. Smart
BeitragVerfasst am: 29.07.2012 09:28:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich hab die Auszüge für die Schubladen mit den gleichen Nieten befestigt wie alles andere am Schrank.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
monsterschnatzer
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 16.10.2012 10:53:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Bummel hat folgendes geschrieben:
Hallo, wo kann ich gute Esszimmermöbel für einen Wohnanhänger finden?
Lg Bummel


Meinst du speziell angefertigte Möbel die es nur für Wohnanhänger gibt?
ansonsten im Möbelhaus findest du welche oder wenn du es lieber bequem hast kannst du auch im Online shop welche bekommen.
Ich meine du hast ja selber schon einen Online SHop angegeben wo man Esszimmermöbel kaufen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
derBert
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2010
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 16.10.2012 12:02:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@Steppenwolf (sehe das Bild oben erst jetzt): Geniale Raumnutzung. Das Auto gefällt mir. Wie bekommst Du die Klappe Wetterfest/dicht?

_________________
Beste Grüße!
"derBert"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cachito
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: Regensburg
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. LR Defender 110 SW 300tdi
BeitragVerfasst am: 07.03.2013 10:30:10    Titel: Topfnieten
 Antworten mit Zitat  

@Steppenwolf:

Wo kriegst du deine Topfnieten her??

Grüße aus Regensburg

Moritz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steppenwolf
Hesse, aber nicht Hermann
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Kassel
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 4485 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan King Cab Y 720 mit TD27TI, Starrachsen und Festaufbau
2. Nissan Terrano 2,4i mit Y720-Schnauze
3. Nissan King Cab Y720 US-Version
4. Nissan MD21 Single Cab KA24 (Projekt)
BeitragVerfasst am: 19.03.2013 23:35:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Topfniete gibt es von Gesipa und Co ganz normal im örtlichen Schraubenhandel.
Da der viel für's Theater verkauft, bekomme ich da ganz gute Preise.
Hab da keine besondere Bezugsquelle im Web.

Wie habe ich das wetterfest/dicht bekommen?
Airtex Stoff, versiegelte Nähte, an der Klappe umlaufend Dichtung. Wie soll ich das erklären?
War auf Anhieb dicht.

Stefan

_________________
Starrachse, was sonst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dennis.niva
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 20.02.2014 00:22:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

moin, ich brauchte für meinen kofferraumausbau verschlüsse für 3 schubkästen, was gibt es denn da was ihr mir empfehlen könntet ?!
ich hab in diese richtung noch nicht viel gelesen und gesehen deswegen weis ich nicht so recht wie die verschlüsse heißen oder wo ich diese beziehen kann...

grüße dennis

_________________
mein Lada Niva 1,7i *KLICK*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 20.02.2014 00:35:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

dennis.niva hat folgendes geschrieben:
moin, ich brauchte für meinen kofferraumausbau verschlüsse für 3 schubkästen, was gibt es denn da was ihr mir empfehlen könntet ?!
ich hab in diese richtung noch nicht viel gelesen und gesehen deswegen weis ich nicht so recht wie die verschlüsse heißen oder wo ich diese beziehen kann...
grüße dennis

Ist das ein Test?

Vielleicht fall ich ja darauf rein...

Suchst Du sowas:
http://www.reimo.com/de/532760-push_snap_mini_braun_sb/
https://www.pollin.de/shop/dt/NzIzODU1OTk-/Heimwerkerbedarf_Eisenwaren/Schloesser_Riegel/Riegel_Set.html
http://www.riegel-shop24.de/catalog/product_info.php/products_id/282?osCsid=cfabd6ba7da781feab4ba1b5596b65f1
http://www.riegel-shop24.de/catalog/product_info.php/products_id/272?osCsid=cfabd6ba7da781feab4ba1b5596b65f1
? Oder nimm einfach einen Gepäckspanngummi.
Nach oben
dennis.niva
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 20.02.2014 19:56:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Rocky1964 hat folgendes geschrieben:
dennis.niva hat folgendes geschrieben:
moin, ich brauchte für meinen kofferraumausbau verschlüsse für 3 schubkästen, was gibt es denn da was ihr mir empfehlen könntet ?!
ich hab in diese richtung noch nicht viel gelesen und gesehen deswegen weis ich nicht so recht wie die verschlüsse heißen oder wo ich diese beziehen kann...
grüße dennis

Ist das ein Test?

Vielleicht fall ich ja darauf rein...

Suchst Du sowas:
http://www.reimo.com/de/532760-push_snap_mini_braun_sb/
https://www.pollin.de/shop/dt/NzIzODU1OTk-/Heimwerkerbedarf_Eisenwaren/Schloesser_Riegel/Riegel_Set.html
http://www.riegel-shop24.de/catalog/product_info.php/products_id/282?osCsid=cfabd6ba7da781feab4ba1b5596b65f1
http://www.riegel-shop24.de/catalog/product_info.php/products_id/272?osCsid=cfabd6ba7da781feab4ba1b5596b65f1
? Oder nimm einfach einen Gepäckspanngummi.


besten dank für die vielen links aber da ist leider nicht das dabei was ich mir vorstelle, ich lade die tage mal mein kofferrausbau hier hoch dann hat vielleicht jemand noch ne idee...
trotzdem besten dank

grüße dennis

_________________
mein Lada Niva 1,7i *KLICK*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jeepgärtner
Quetscheschäff
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: schöneiche
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Wrangler YJ 4,0 HO
2. Nissan Pickup D40
BeitragVerfasst am: 22.02.2014 08:12:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

sehr insperierend das thema, Love it muß hier mal drei Worte verlieren, damit ich es nicht aus den Augen verlier Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ntedelkraut
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 14.05.2014 15:51:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Eine Frage an die Ausbauexperten: Ich plane eine Liegefläche aus mehreren Platten Phenol Multiplex (Siebdruck). Welche Stärke ist zu bevorzugen? Ich habe die Wahl zwischen 6,5 oder 9mm. Die größten Stücke werden 120 x 60 cm und 43 x 135 cm. Hält die dünne mit Kanteneinfassung das aus? Wir wiegen 60-70kg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 14.05.2014 18:41:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ntedelkraut hat folgendes geschrieben:
Eine Frage an die Ausbauexperten: Ich plane eine Liegefläche aus mehreren Platten Phenol Multiplex (Siebdruck). Welche Stärke ist zu bevorzugen? Ich habe die Wahl zwischen 6,5 oder 9mm. Die größten Stücke werden 120 x 60 cm und 43 x 135 cm. Hält die dünne mit Kanteneinfassung das aus? Wir wiegen 60-70kg.

12mm...

Es kommt sehr auf den Unterbau an und wie groß die Abstände der Auflagen, auf denen die Siebdruckplaten aufliegen, sind.

Gruß

Rocky
Nach oben
yongshi
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Wohnort: Mittenwald
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. MB G500
2. BAW BJ2022
3. BMW X3
4. ...
BeitragVerfasst am: 04.09.2014 13:40:29    Titel: Flightcase zwischen Muenchen und Innsbruck...
 Antworten mit Zitat  

Hi zsamm..

ich bin dabei, einen G in ein Micro-Reisemobil fuer 2 Personen zu wandeln. Zwar habe ich dafuer (aufbauend auf 4jaehrige ReiseErfahrungen mit einem "G-Verschnitt" in und um Chinesien) ein MINIMALES Konzept mit so wenig Einbauten wie moeglich, aber ETWAS braucht man ja... Nun bin ich aber nicht ein so grosser BastelFreak und habe entsprechend begrenzte Erfahrungen.

Deshalb: Gibt es im oben angedeuteten Landstrich den einen oder anderen, der vielleicht etwas Vergleichbares macht oder machen will, und mit dem ich mich bzgl Platz und Know-how zusammentun koennte? Ich denke, ich koennte zumindestens etwas an Erfahrungen und vielleicht eher unkonventionellen (Ausbau-)Planungen beitragen. Und zwei "linke Haende" habe ich auch nicht...

Gruss aus Yuexiu, yongshi

PS: Mein Logo zeigt den derzeitigen Planungsstand fuer den G. Vieles ist schon angekurbelt und teilweise in der Beschaffung. Und das alles per "TeleArbeit", weil ich erst in ein paar Wochen aus Chinesien zurueckkehren moechte...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter =>
Seite 5 von 6 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen