Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
WORST STUCK
Steckenbleiben leicht gemacht, nicht mit Wurst Stück verwechseln

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 74, 75, 76  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Bilder und Videos Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 22.03.2018 18:39:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus !!

hier mal ein STECKEN BLEIBEN der anderen art :





das teil gehört zu einem Volvo Dieselmotor.

unglaublich WIE verdreckt der ansaugkanal durch das agr ist.
DAS ist dann auch irgendwann STECKEN geblieben .



gruss ,michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
El-Dracho
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: Lampertheim (Bergstrasse/ Hessen)
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landrover Defender 110 TD4 SW
BeitragVerfasst am: 22.03.2018 19:38:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.... Argsssss erinnert mich an Ekelbilder auf Zigarettenschachteln rotfl

Gruß, Björn

_________________
GET OUT THERE and EXPLORE
Safe journey! bon voyage! Gute Reise! buen viaje! Счастливого пути!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 22.03.2018 20:39:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

servus

das foto müsste man in jeden autohaus aufhängen.

mit text darunter :

DAS blüht ihnen wenn sie sich ein diesel fahrzeug kaufen


gruss michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Handtuch
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Herzogtum Lauenburg


Fahrzeuge
1. Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? G 320 W463 lang 1995
BeitragVerfasst am: 22.03.2018 21:39:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

der präsident hat folgendes geschrieben:
das teil gehört zu einem Volvo Dieselmotor.

Im Smart sah es nicht besser aus. Der ist durch "Leistungs"verlust aufgefallen...

Handtuch

_________________
Die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest: 42
(Douglas Adams)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der Grader
Dornröschen MAN
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: Weißenborn
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 23.03.2018 17:32:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  





Es geht wieder los..... rotfl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BJ Axel
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Donauwörth
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 24.03.2018 09:46:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wieder mal am Allradantrieb gespart?

Axel

_________________
Sonderfürze in wählbaren Duftrichtungen, Innovationen für Steckenbleiber, Neben- und Sexualtriebe, JETZT NEU: vollhysterisches 0W-90 Motoröl
Millionäre only - www.power-trax.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Patrick H.
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Rathenow
Status: Offline


Fahrzeuge
1. VW Amarok 2.0 TDI
BeitragVerfasst am: 24.03.2018 11:34:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das merkt der Chef erst, wenn er zu spät auf der nächsten Tour ist...

_________________
Home is where you are.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Holgi
Buford t´ Justice
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005


Fahrzeuge
1. 85er Chevy PickUp M1008
2. 2018er Toyo GRJ71-Ist aber HolgisTINA
3. 64er McCormick D326
4. 78er Yamaha DT 250
5. 2011er Utopia Silbermöwe
6. 97er tägliche Wichsschüssel namens Polo
BeitragVerfasst am: 24.03.2018 11:44:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

BJ Axel hat folgendes geschrieben:
Wieder mal am Allradantrieb gespart?

Axel


Wahrscheinlich einfach mal wieder nicht aufgepaßt. rotfl

_________________
"Du spinnst doch, was willst Du denn mit dem dicken Ami, der braucht doch viel zuviel Sprit?!"-->Pause-->"Ich darf den dann aber mal fahren, gell!!!???"
Nach dem Fahren mit fettem Grinsen im Gesicht: "Naja, is aber schon ne geile Karre!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Der Grader
Dornröschen MAN
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: Weißenborn
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 24.03.2018 14:01:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Frühjahr, Knecht und nasses Gras. Die Bäurin hat's am Ischias!




Ist halt ein sehr ungünstiges Wetter. Noch Frost im Boden und die Oberfläche weicht auf. Da geht's rund! Supi Supi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Holgi
Buford t´ Justice
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005


Fahrzeuge
1. 85er Chevy PickUp M1008
2. 2018er Toyo GRJ71-Ist aber HolgisTINA
3. 64er McCormick D326
4. 78er Yamaha DT 250
5. 2011er Utopia Silbermöwe
6. 97er tägliche Wichsschüssel namens Polo
BeitragVerfasst am: 25.03.2018 11:09:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sowas habe ich auch selbst erlebt, egal ob 2-, 3-, 4-Achser, Sattel oder Tandemanhänger.
Alles ok, kippen und auf einmal, schwupp, gibt der Boden nach.
Wenn es gleichmäßig ist, geht es ja noch.
Wenn aber nur auf einer Seite mit Kasten in Endstellung und noch nicht alles unten, da kann man teilweise schon ins Schwitzen kommen.
Und beim Nebenmann, der auch gerade kippt, passiert nichts.
Lustig ist es auch, wenn man am Rand einer Halde kippt und auf einmal ist der Tandemhänger halb verschwunden, weil die Halde meint, sie müßte mal grade so halb wegbrechen.

_________________
"Du spinnst doch, was willst Du denn mit dem dicken Ami, der braucht doch viel zuviel Sprit?!"-->Pause-->"Ich darf den dann aber mal fahren, gell!!!???"
Nach dem Fahren mit fettem Grinsen im Gesicht: "Naja, is aber schon ne geile Karre!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Der Grader
Dornröschen MAN
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: Weißenborn
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 25.03.2018 12:25:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die UVV besagt, es ist 5m von der Kante zu kippen! Andererseits wird der Hänger schneller leer wenn er steiler steht. Grins

Einseitiges Einsinken während des Kippvorganges führt in Phase 1 zur Notwendigkeit des Unterhosenwechsels. In Phase 2 zur stabilen Seitenlage des Arbeitsgerätes. Das ist leider so. Hau mich, ich bin der Frühling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sandro2009
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: zwickau
Status: Offline


Hat heute Geburtstag


BeitragVerfasst am: 25.03.2018 13:15:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Der Grader hat folgendes geschrieben:
Die UVV besagt, es ist 5m von der Kante zu kippen!


"Und der jeweilige Raupenfahrer zieht Dir dafür die Ohren lang... "

_________________
Werte OffRoad-Fahrer, schützt den Wald... esst mehr Spechte !!!
Alle reden vom öffentlichen Verkehr... aber keiner traut sich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
falke
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Westerwald
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Sj 410
BeitragVerfasst am: 25.03.2018 17:49:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

sandro2009 hat folgendes geschrieben:
Der Grader hat folgendes geschrieben:
Die UVV besagt, es ist 5m von der Kante zu kippen!


"Und der jeweilige Raupenfahrer zieht Dir dafür die Ohren lang... "


Wenn`s ein "Raupenfahrer" und kein Kantenschubbser ist weiß der das; i.d.R. ist der vor Ort und läßt nicht bis zum Ultimo in den Sulver fahren. Schön isses natürlich wenn die Strecke zum schieben nicht so lang ist (grad wenn ein Haufen Lkw`s im Umlauf am kippen sind...); doch wenn rausgezogen oder gar ein Bagger/Kran zum aufstellen kommen muß und dabei auch noch der Kollege in Gefahr geraten könnte - verdammt noch mal dann ist gefälligst rechtzeitig dem Kollegen anzuzeigen das er nicht weiter fahren soll und dann wird halt geschoben. Den ganzen Vor-Kopf-Kippmist hasse ich sowieso; nur hat man vor Ort selten die Möglichkeit vernünftig Lagenweise einbauen zu können. Mir ist zum Glück noch keiner weggekippt; eben weil ich vor Ort genau schau. Das mit dem frost ist eh knifflig; kann auch für die Raupe selber grad Nachmittags urplötzlich sehr spannend werden...


Hauptsache Knochen bleiben heil!

Gruß ALF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zugmaschine
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2016
Wohnort: auf'm Land südlich von Kiel


Fahrzeuge
1. G290D 461337
BeitragVerfasst am: 25.03.2018 19:25:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das ist der Unterschied zwischen Theorie und Praxis. UVV hin und her, man testet eben die Grenzen. Manchmal klappt's, manchmal nicht. Gut ist's nur wenn jemand zum Herausziehen vor Ort ist. Dazu reicht manchmal ein „Mickey Mouse“-5t-Bagger.

_________________
Gruß
Jens

Nachdem ich nach 8 Jahren meinen angemeldeten Trecker mit HU versehen hatte
Zulassungsstelle: „Dann machen Sie das jetzt aber bitte regelmäßig!“
Ich: „Klar, dann sehen wir uns in 8 Jahren wieder.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Roadrunner69
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2015
Wohnort: Aldingen
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Y60 kurz , Y60 lang, Vitara ET/TA
BeitragVerfasst am: 03.03.2019 09:26:34    Titel: so muss das ;)
 Antworten mit Zitat  


_________________
Wenn alles so bleiben soll wie es ist muss sich einiges ändern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Bilder und Videos Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 74, 75, 76  Weiter =>
Seite 75 von 76 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen