Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Jänschwalde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Fahrgelände in Deutschland und Europa Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maddoc
Dachbox mit Rädern
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: 61197


...und hat diesen Thread vor 5260 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Muli mit Schnarchkapsel
BeitragVerfasst am: 23.01.2007 15:54:18    Titel: Jänschwalde
 Antworten mit Zitat  

Das 32 Ha große Gelände liegt direkt bei Cottbus an der polnischen Grenze.

Riesen sandige Spielwiese mit allen Schwierigkeitsstufen,
für Anfänger wie Profis gleichermaßen geeignet.

Einfache Unterkünfte mit Dusche/ WC vorhanden
Campingareal mit Dusche/ WC

Einfache Verpflegung vor Ort

Grill/ Feuerecke

Uralfahrten, Motocrossstrecke

und Erich hat eine Raupe mit der er gern die Strecke "modifiziert",
wo eben noch Autobahn war ist jetzt ein bodenloses Loch...........

Hier ansehen

_________________
Wenn Du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen

Numeri eorum, qui mihi ad podicem lambere possunt, cotidianus crescent .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Frankpropper
Meister Propper
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 23.01.2007 18:46:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Kleine Ergänzung Winke Winke :

Erich bietet auch Mitfahrten auf Panzern und BAT's an...

Das Gelände hat 2 Strecken:

Die 1 ist die von Maddoc beschriebene und die 2 ist auch SUV tauglich ohne den betreffenden hier zunahe zutreten... Winke Winke

Mittlerweile gibts auch auch 3 Sangruben(1 grosse, 2 kleine) die von Jahr zu Jahr immer grösser/tiefer werden...

PS Den Begriff "Strecken" nicht ganz so genau nehmen, es gibt dort wirklich viele Wege... Winke Winke

Fotos gibt esHier
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kalle
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2007
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. XJ 4.0
BeitragVerfasst am: 29.01.2007 20:26:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hach ja.....wenns nur nicht so ne elend lange Anfahrt von hier wäre....

Kalle

_________________
Cherokee 4.0 Bj. 2000 / ca. 3" höher / 31er Cooper STT / ARB Roofrack / LPG / alle Skids / Safarisnorkel / Tire Carrier /

Stop Laughing, put the camera away AND GET A TOWROPE !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 29.01.2007 21:38:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

eigentlich fand ich Jänschwalde immer sehr schön, aber das hier befremdet mich jetzt etwas

"Für mitgeführte Hunde im Gelände: pro Tag € 3,-,
Hunde sind an der Leine zu führen und dürfen nicht frei im Gelände herumlaufen!
Das Mitnehmen der Hunde in die Blockhäuser ist ebenfalls nicht gestattet!"
Obskur

DAS war schon in Saverne ein Problem geworden ...

... aber von meiner neuen alten Heimat aus kann ich das sogar mit dem LJ in knapp 2 Std. erreichen YES ... wär schon mal wieder schön Grins
Nach oben
Maddoc
Dachbox mit Rädern
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: 61197


...und hat diesen Thread vor 5260 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Muli mit Schnarchkapsel
BeitragVerfasst am: 29.01.2007 22:04:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Peggy hat folgendes geschrieben:
eigentlich fand ich Jänschwalde immer sehr schön, aber das hier befremdet mich jetzt etwas

"Für mitgeführte Hunde im Gelände: pro Tag € 3,-,
Hunde sind an der Leine zu führen und dürfen nicht frei im Gelände herumlaufen!
Das Mitnehmen der Hunde in die Blockhäuser ist ebenfalls nicht gestattet!"
Obskur

DAS war schon in Saverne ein Problem geworden ...

... aber von meiner neuen alten Heimat aus kann ich das sogar mit dem LJ in knapp 2 Std. erreichen YES ... wär schon mal wieder schön Grins



@Peggy

das ist Käse, steht zwar auf der Seite,
aber wenn man Erich verspricht, daß der Hund nicht im Bett pennt (igitt) und nicht in der Dusche gewaschen wird gibt es auch keine Probleme,

Sally war mit und ist immer frei rumgelaufen

und die 3 Euro seien ihm gegönnt.....................

_________________
Wenn Du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen

Numeri eorum, qui mihi ad podicem lambere possunt, cotidianus crescent .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Frankpropper
Meister Propper
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 29.01.2007 23:09:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Kann ich mich nur anschliessen...

Bei uns sind immer ein bis zwei grosse Hunde mit dabei, da gibts keine Probs...
Die laufen den ganzen Tag frei rum, hören aber auch aufs Wort...

Erich nimmt das nicht so ernst solange die Hunde hören und es keine Ärger gibt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 30.01.2007 08:21:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Maddoc hat folgendes geschrieben:

@Peggy

das ist Käse, steht zwar auf der Seite,
aber wenn man Erich verspricht, daß der Hund nicht im Bett pennt (igitt) und nicht in der Dusche gewaschen wird gibt es auch keine Probleme,

Sally war mit und ist immer frei rumgelaufen

und die 3 Euro seien ihm gegönnt.....................


es ging mir auch nicht um die 3 EUR, is absolut in Ordnung, außerdem kann ja auch jeder aufm Zelt- und Campingplatz die Kacke von seinem Hund wegmachen Ja

und das ein schlammdurchtränkter Hund nix im Bett verloren hat, is eh klar

... wer weiß, was er da schon alles erlebt hat

habs nur in Saverne erlebt, WIR durften unsere Hunde nicht laufen lassen und die Franzosen aber schon, ... der Typ da hat zwar Regeln aufgestellt, aber die galten NICHT für die Franzosen Nee, oder? , ... genau so wie das Fahren ohne Türen, WIR durften nicht, "die" aber schon Hau mich, ich bin der Frühling .
Nach oben
Kalle
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2007
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. XJ 4.0
BeitragVerfasst am: 30.01.2007 18:57:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das ich für meine Hunde im Hotel bezahlen muss ist mir klar, aber mal ehrlich, auf 'nem Fahrgelände ??? Mit welcher Begründung? Verunreinigung der Sandpiste durch Hundehaare? Obskur Dass ich ihre Hinterlassenschaften beseitige versteht sich wohl von selbst, wir achten auch im Wald darauf.

Kalle

_________________
Cherokee 4.0 Bj. 2000 / ca. 3" höher / 31er Cooper STT / ARB Roofrack / LPG / alle Skids / Safarisnorkel / Tire Carrier /

Stop Laughing, put the camera away AND GET A TOWROPE !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
marcush
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Salzburg
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 28.05.2008 10:22:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Habe den Faden erst jetzt gesehen. Wir waren 2003 in Jänschwalde, und hatten unsere beiden Collies mit dabei. Während des Fahrtrainings blieben die Hunde in der Blockhütte (den Begriff "Blockhaus" würde ich jetzt nicht unbedingt verwenden wollen, der Zwischenraum zwischen den beiden Kojen ist so eng, dass die Hunde rückwärts wieder rausgehen mussten ... Smile ). Das war dem Betreiber bekannt, vorher abgeklärt worden und auch kein Problem. Es kommt eben - wie immer - auf die Erziehung an.

Und dass im Fahrgelände unkontrolliert frei laufende Hunde ein Unfallrisiko darstellen, ist sicher jedem klar.

Marcus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frankpropper
Meister Propper
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 01.04.2009 13:07:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

achtung, seit diesem jahr ist erich nicht mehr chef in jänschwalde

peter macht das jetzt, regelmäßigen gästen dürfte er bekannt sein...

kontaktdaten haben sich auch geändert, hier kann mans nachlesen: http://www.msz-jaenschwalde-gmbh.net/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Darkwrangler
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Fürstenwalde/Spree


BeitragVerfasst am: 29.04.2009 15:21:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

war gerade erst wieder auf dem Gelände! Alles wie immer! Ätsch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frankpropper
Meister Propper
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 29.04.2009 16:25:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

freut mich zu hören, wir habens zum treffen leider nicht geschaft... traurig
aber pfingsten ist fest geplant... Vertrau mir
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
siggi109
Urgestein
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: SALZGITTER


Fahrzeuge
1. LAND ROVER 109D 2,5
2. FIAT PUNTO
3. E-BIKE
BeitragVerfasst am: 29.04.2009 16:31:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Darkwrangler hat folgendes geschrieben:
war gerade erst wieder auf dem Gelände! Alles wie immer! Ätsch



Unsicher ich denk chef ist anders Unsicher
das macht doch nicht mehr der erich....... traurig habbich gelesen.

Heiligenschein

_________________
SIGGI109

NUR EIN DOOFER RAMMT NEN ROVER

LAND ROVER S III






mein teiledealer ?? natürlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadman
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Südostniedersachsen


Fahrzeuge
1. 4.2 Ltr. Diesel Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. 2.5 Ltr. Diesel Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
3. 3.8 Ltr. Benzin Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
BeitragVerfasst am: 29.04.2009 17:09:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Erich der Strolch ist gesundheitlich ein bissele doll angeschlagen. Nach Pfingsten weiss ich aber auch mehr...


Gruß Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frankpropper
Meister Propper
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 29.04.2009 19:37:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

quadman hat folgendes geschrieben:
Nach Pfingsten weiss ich aber auch mehr...
Gruß Stefan


da sehen wir uns ja.... YES
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Fahrgelände in Deutschland und Europa Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen