Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Bilder von Offroad - Anhängern

Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 12, 13, 14  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HarzLandy
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Sankt Andreasberg im Harz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 5330 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Land Rover Defender 110 SW MJ 2004 (vorher Land Rover Discovery TD5 MJ 2003)
BeitragVerfasst am: 28.08.2005 12:42:43    Titel: Bilder von Offroad - Anhängern
 Antworten mit Zitat  

Hallo, Winke Winke

per Zufall erfährt man immer wieder, daß der ein oder andere sich einen genialen Anhänger gebastelt hat. Smile

Diesen könnte hier nun jeder einmal vorstellen....mit Bildern und ein paar Erklärungen. YES

Es könnte auch ein umgebauter Wohnanhänger oder sogar ein Expeditionsanhänger wie der Lapptrailer oder Knaus Wildcat sein.

Ich werde mal den Anfang machen.... Heiligenschein


_________________
SIR OLIVER




http://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?p=11871#11871
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Hulg
Against Kryptografie
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Westerwald


Fahrzeuge
1. F70
BeitragVerfasst am: 03.09.2005 02:51:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Dann mal meiner!



Ist ein kompletter Eigenbau aus Alu.

Wird als Transportanhänger bei touren genutzt.



Hat die selbe Spur wie mein Rocky und ist mit 275/60 R 15 bereift.

Hat Verbrauchsbatterie Gel verbaut und wird über Relais vom zugfahrzeug gespeist.



Ist auch durch seine Kürze, von mir durch manches Gelände gezogen worden.



Und hoffe, dass ich im Winter endlich mein Heckzelt und die Wasserversorgung gebacken bekomme.

Gruß Holger

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HarzLandy
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Sankt Andreasberg im Harz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 5330 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Land Rover Defender 110 SW MJ 2004 (vorher Land Rover Discovery TD5 MJ 2003)
BeitragVerfasst am: 03.09.2005 08:13:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hey Holger Winke Winke ,

der sich doch mal richtig durchdachte aus, kurz, gute Bodenfreiheit, leicht....passt super zum zugfahrzeug. Respekt

Wie lange hast Du an diesem Anhänger geschraubt ?

Gruß
Sir Olli

_________________
SIR OLIVER




http://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?p=11871#11871
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Hulg
Against Kryptografie
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Westerwald


Fahrzeuge
1. F70
BeitragVerfasst am: 03.09.2005 13:40:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Olli!

Unterbau wurde von mir so gekauft, ist ein Meisterstück zum Karosseriebauer gewesen. Aufbau hab ich nachträglich gemacht.

Die Zeit kann ich leider nicht mehr nachvollziehen, sind schon etliche Tage ins Land gegangen, halt immer en Stückchen. Smile

Gruß Holger

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ÜzPick
Guter Forengeist
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Gelnhausen
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Nissan MD 22-leider verkauft...ich weine immer noch..war der beste der besten)-
2. Garry Fisher Tassajara(arbeitslos weil zu faul)
3. Dacia Logan
4. 425er Quad von TGB verkauft.....
BeitragVerfasst am: 03.09.2005 18:05:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hulg hat folgendes geschrieben:
Hallo Olli!

Unterbau wurde von mir so gekauft, ist ein Meisterstück zum Karosseriebauer gewesen. Aufbau hab ich nachträglich gemacht.

Die Zeit kann ich leider nicht mehr nachvollziehen, sind schon etliche Tage ins Land gegangen, halt immer en Stückchen. Smile

Gruß Holger


würdest du mal die Fahrgestellmaße angeben? ( L,B,H)
Ich habe nämlich auch ein Fahrgestell, das ist BJ 1962 und zwar war da mal ein runder Tank montiert und war bei der Bundeswehr als Flugfeldlöschanhänger unterwegs. Hat ein zugl. Gesamtgewicht von 750 kg und hat eine hohe Bauchfreiheit sodas sich denke das sich ein Offroadanhänger draus lohnen würde. Gedanklich bin ich auch die ganze Zeit am " Stehlen mit den Augen" und fange irgendwann mal an zu bauen.
Dein Konzept gefällt mir ganz gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
grafe
Behind Flashi in Morocco


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Customs Headquarter Sachsen


Fahrzeuge
1. Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder? LandRover Disco 2 TD5
2. Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern. RallyePatrol Version2.0
3. Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? Opel Monty 3,2 V6
4. Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern. kleines Wiesel LR110 S2B
5. Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? Polaris 500HO
6. Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern. F+G Customs MAU 2.0 Magirus Deutz 170D11
7. Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern. Brennabor C4/20
BeitragVerfasst am: 05.09.2005 14:28:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

mein offradanhänger...





dixon bate vom defender YES


okok, das ist der richtige: Hau mich, ich bin der Frühling



_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Scooter
Digitaler Robin Hood
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Donnersbergkreis
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern. LR Defender 110 TDI
2. Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? Lada Niva 1,7i
BeitragVerfasst am: 27.09.2005 14:31:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ist zwar kein Offroad Anhänger aber folgende Frage interessiert mich
von den Selbstbauern.

Wenn ich
Bild 1 Klick, geblitzt

mit
Bild 2 Klick, geblitzt

paare

(ohne den Autotransportanhänger) Unsicher

muss ich damit zum TÜV und was ist entscheidend?

Über Sinn oder Unsinn möchte ich nicht Diskutieren. Nee, oder? [/img]

_________________
Grüße
Scooter

"Unfortunately, the human brain is not expandable."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gabor
time is running ²°°7 / °4
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Salzburg


Fahrzeuge
1. Defender 110 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. Landcruiser 300 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 27.09.2005 15:51:17    Titel:
 Antworten mit Zitat  

dann kommt es drauf an wie du ihn befestigst. Wird das Wohnklo fest auf das Gerippengestell geschraubt, dann wir das Leergewicht, Höhe, Breite und Länge neu festgelegt. Befestigst Du Ihn schnell Lösbar, also zB mit Flügelmuttern, so dass der Aufbauf jederzeit abgenommen werden kann - dann zählt das nur als Beladung. Hierbei sind die Daten aus dem Hänger-Fzg.Schein bindend.

hatten sowas ähnliches vor.

_________________

http://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?p=997796#997796
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Scooter
Digitaler Robin Hood
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Donnersbergkreis
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern. LR Defender 110 TDI
2. Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? Lada Niva 1,7i
BeitragVerfasst am: 28.09.2005 08:32:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also wenn, dann feste Befestigung.
Es klingt so als ob das alles kein Problem wäre.

Woran seit Ihr gescheitert?

_________________
Grüße
Scooter

"Unfortunately, the human brain is not expandable."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gabor
time is running ²°°7 / °4
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Salzburg


Fahrzeuge
1. Defender 110 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. Landcruiser 300 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 28.09.2005 09:25:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

wer sagt dass wir gescheitert sind ??

Wir haben einen kleineren gebremsten Anhänger genommen und einen Holzaufbau draufgeschraubt. 1mx2m Grundfläche. Auf der rechten Seite war er zum klappen- machte dann 2x2m.

_________________

http://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?p=997796#997796
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Scooter
Digitaler Robin Hood
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Donnersbergkreis
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern. LR Defender 110 TDI
2. Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? Lada Niva 1,7i
BeitragVerfasst am: 28.09.2005 09:30:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Gabor hat folgendes geschrieben:
hatten sowas ähnliches vor.


Klang so als ob das Projekt noch in der schwebe währe.

Gibts Bilder?

Also werde ich mich mal auf die Suche machen,
ein passendes Untergestell zu organisieren.
Vorzugsweise Tandem.

_________________
Grüße
Scooter

"Unfortunately, the human brain is not expandable."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kini
Unterirdisch!
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Opel Monterey 3,2l V6
BeitragVerfasst am: 28.09.2005 11:50:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

SChau Dir aml das an:Wohnwagen mit Fahrgestell


Über den Preis kann man großzügig reden

Kini

_________________
"Aber sie beschützen uns doch vor Terroristen!" liegt nur eine Schublade über "Aber er hat doch Autobahnen gebaut."
Nie so tief bücken!

auf twitter von @haekelschwein


Kein Popel mehr.

Es ist an der Zeit

Eine Mahnung an alle, die mit der Erziehung unserer Kinder betraut sind.

Straßen sind Ausdruck unseres Unvermögens, eigene Wege zu finden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Scooter
Digitaler Robin Hood
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Donnersbergkreis
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern. LR Defender 110 TDI
2. Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? Lada Niva 1,7i
BeitragVerfasst am: 28.09.2005 14:39:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hab Dir eine PN geschickt.

_________________
Grüße
Scooter

"Unfortunately, the human brain is not expandable."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BenGun
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2010
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 22.01.2011 15:36:44    Titel: MEIN Umbauprojekt Offroad Gelände QEK-Junior Jeep Anhänger !
 Antworten mit Zitat  

Dank der vielen anderen Umbauten , habe ich es endlich gewagt MEINEN Umbau in Angriff zu nehmen !

EIN Offroad Caravan , Geländewohnwagen , Anhänger Trailer , Jeep Camper !

Wichtigste Kriterien für MICH ! (da hat ja jeder unbestritten seine eigenen Vorstellungen)

1. minimales Gewicht ! max. 500kg ges.Gew. , max. 400kg leer
2.größtmöglicher Federweg , und Bodenfreiheit
3.Verwendung der zugfahrzeug Bereifung (Größe / Lochkreis)
4.KEINE Eierlegende Wollmilchsau , nur ein trockener Schlafplatz m. bescheidenem Komfort !







Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rx8power
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: Obernzell
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Mitsubishi Pajero V60 3.2 DID
2. Nissan Patrol 2.8 Y61 RIP
3. Mazda 323 F BA V6 2.5
4. Mazda 323 C BG 4 WD
BeitragVerfasst am: 22.01.2011 16:56:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@grafe

Wo gibts so eine Kupplung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 12, 13, 14  Weiter =>
Seite 1 von 14 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen