Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Sk2010 - HP

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Superkarpata - Find your own track Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
WolfgangB
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Elsarn
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 3405 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol GR Y60
BeitragVerfasst am: 25.05.2010 11:45:40    Titel: Sk2010 - HP
 Antworten mit Zitat  

Wertungen, Protokolle, Kommentar zu DQ ..... alles online - endlich

http://www.superkarpata.com/index.php?id=193

_________________
Lieber ein Haus im Grünen, als eine Grüne im Haus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 25.05.2010 13:10:40    Titel: na endlich !!!!
 Antworten mit Zitat  

YES

hat ja ein bisserl gedauert aber jetzt ist dann wohl einiges klarer.

DANKE ,georg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Oilworker
der mit den 3 Streifen
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: ...watch the news and you'll know...


Fahrzeuge
1. Project Wild Rhino
2. LR 110SW (RIP)
3. Chevy K5 Blazer (Kabul)
4. Serie I (SBH)
5. 101FC (St. Barths)
BeitragVerfasst am: 25.05.2010 13:15:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Jetzt muss nur Bene noch seine Bilder fertig sortieren und hochladen YES

_________________

Your Race is my Office - Mehr auf meaner FB Seite: www.facebook.com/Rallyewerk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 25.05.2010 13:20:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

zu den DQs: ich hatte letztes Jahr mal zu Georg gesagt, ich fände es netter für nicht so grobe Vergehen (Zeitüberschreitung, ...) lieber saftige Strafkilometer zu vergeben. Das Team rutscht so auch deutlich nach hinten, ist aber nicht gleich DQ. Wir waren im ersten Jahr meiner Teilnahme nach tagelanger Schinderei auch (unwissentlich) DQ und ich muss sagen das hat wirklich geschmerzt. Eine schlechte Platzierung wegen "Regelverstoß" ist da nicht ganz so arg. Hier gehts doch nicht um die Weltmeisterschaft.

Nur nochmal so als Idee.

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Balu4
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Emmendingen
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Pinzgauer 710K
2. Pinzgauer 712 T
BeitragVerfasst am: 25.05.2010 13:24:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Forcierer hat folgendes geschrieben:
zu den DQs: ich hatte letztes Jahr mal zu Georg gesagt, ich fände es netter für nicht so grobe Vergehen (Zeitüberschreitung, ...) lieber saftige Strafkilometer zu vergeben.


tja, hab ich ihm auch vorgeschlagen, genau das. Er meinte aber, sie brauchen die Zeit für die Auswertung und Vorbereitung der Siegerehrung und bei Strafkilometern würden die Leute dann eben überziehen und doch später kommen.

Vermutlich hat er da recht, wenn die Leute selbst bei DQ Gefahr nicht richtig aufpassen. Und dieses Jahr waren die DQ Gründe wirklich überschaubar, kein Vergleich zu 2008, wo man viel leichter was übersehen konnte.

_________________
Gruß

Wolfram
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 25.05.2010 13:36:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Balu4 hat folgendes geschrieben:
Forcierer hat folgendes geschrieben:
zu den DQs: ich hatte letztes Jahr mal zu Georg gesagt, ich fände es netter für nicht so grobe Vergehen (Zeitüberschreitung, ...) lieber saftige Strafkilometer zu vergeben.


tja, hab ich ihm auch vorgeschlagen, genau das. Er meinte aber, sie brauchen die Zeit für die Auswertung und Vorbereitung der Siegerehrung und bei Strafkilometern würden die Leute dann eben überziehen und doch später kommen.


na da ging sein Plan ja richtig gut auf. Hau mich, ich bin der Frühling
Wenn den Leuten die Siegerehrung oder die Platzierung egal ist, dann nutzt das auch nichts. Wenn es ihnen nicht egal ist, fällt mir kein Grund ein wissentlich eine saftige KM-Strafe zu riskieren.

Idee: Zieleinlauf 14:00 - jede überzogene halbe Stunde 200 Straf-KM (oder auch mehr) bis 16:00 Uhr. Wer danach kommt z.B. bis 18:00 Uhr bekommt entsprechend noch mehr Straf-km und ist in der Wertung hinter allen die bis dahin im Ziel eingetroffen sind und wird auch nicht direkt vor Ort auf der Rangliste geführt. So grob.

andere Idee: sind ja eh fast alle DQ. Dann kann man doch statt einer Siegerehrung am Ende einfach eine Verlosung machen. rotfl

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
grubber
Forums - Linguistiker
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Kassel
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Pajero v60, Audi A4
BeitragVerfasst am: 25.05.2010 13:40:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Forcierer hat folgendes geschrieben:

andere Idee: sind ja eh fast alle DQ. Dann kann man doch statt einer Siegerehrung am Ende einfach eine Verlosung machen. rotfl


oder eine versteigerung... rotfl

das würde dann auch wettmachen, dass nur die hälfte der teams das doppelte an startgeld eingezahlt hat.
rotfl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WolfgangB
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Elsarn
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 3405 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol GR Y60
BeitragVerfasst am: 25.05.2010 13:41:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Balu4 hat folgendes geschrieben:
Vermutlich hat er da recht, wenn die Leute selbst bei DQ Gefahr nicht richtig aufpassen. Und dieses Jahr waren die DQ Gründe wirklich überschaubar, kein Vergleich zu 2008, wo man viel leichter was übersehen konnte.

Sehe ich auch so! Ja
Wir hatten bei den beiden Etappenzielen 2 Stunden Reserve eingeplant und deshalb nicht den letzten Korridorkilometer herausgequetscht.
Einmal DQ wegen ein paar Minuten Zeitüberschreitung (2007) reicht! Grins

_________________
Lieber ein Haus im Grünen, als eine Grüne im Haus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WolfgangB
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Elsarn
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 3405 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol GR Y60
BeitragVerfasst am: 25.05.2010 14:00:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das kann doch alles nicht wahr sein Nee, oder?
Forcierer hat folgendes geschrieben:
Idee: Zieleinlauf 14:00 - jede überzogene halbe Stunde 200 Straf-KM (oder auch mehr) bis 16:00 Uhr. Wer danach kommt z.B. bis 18:00 Uhr bekommt entsprechend noch mehr Straf-km und ist in der Wertung hinter allen die bis dahin im Ziel eingetroffen sind und wird auch nicht direkt vor Ort auf der Rangliste geführt. So grob.

Egal wie du es machst, irgendwann muss Schluss sein!!!!
Egal ob dann vorher 1000 StrafKM vergeben worden sind oder nicht!!!!

Beim Flugzeug oder der Fähre schaffen es ja auch (fast) alle, rechtzeitig da zu sein.
Wieso soll das so schwer sein, auch hier eine Zeitreserve einzuplanen??????? Obskur

Das einzige, was Georg da noch verbessern kann:
Diesen Passus im Reglement mit einer doppelt so großen Schrift zu drucken Der Oberlehrer spricht, also zuhören!

_________________
Lieber ein Haus im Grünen, als eine Grüne im Haus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 25.05.2010 14:06:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

den Teilnehmern muss es gefallen. Wenn alle mit ihren DQs happy sind, dann kann man das mit den DQs auch noch ausbauen. Vertrau mir

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
WolfgangB
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Elsarn
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 3405 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol GR Y60
BeitragVerfasst am: 25.05.2010 14:11:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Forcierer hat folgendes geschrieben:
den Teilnehmern muss es gefallen. Wenn alle mit ihren DQs happy sind, dann kann man das mit den DQs auch noch ausbauen. Vertrau mir

Quatschkopf!!!!
Die einzige Alternative wäre, die Ergebnislisten, Preise, Pokale, Urkunden später per post zu schicken, wenn alle der Meinung sind, dass so ein Bewerb kein definiertes Ende braucht! Nee, oder?

_________________
Lieber ein Haus im Grünen, als eine Grüne im Haus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Oilworker
der mit den 3 Streifen
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: ...watch the news and you'll know...


Fahrzeuge
1. Project Wild Rhino
2. LR 110SW (RIP)
3. Chevy K5 Blazer (Kabul)
4. Serie I (SBH)
5. 101FC (St. Barths)
BeitragVerfasst am: 25.05.2010 14:37:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

WolfgangB hat folgendes geschrieben:
.... dass so ein Bewerb kein definiertes Ende braucht! Nee, oder?


Nee, lass mal Wolfgang, dann endet das noch in einer "Völkerwanderung" Grins Supi

_________________

Your Race is my Office - Mehr auf meaner FB Seite: www.facebook.com/Rallyewerk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 25.05.2010 16:42:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Oilworker hat folgendes geschrieben:
Jetzt muss nur Bene noch seine Bilder fertig sortieren und hochladen YES


oily ,DU als alter SK hase solltest wissen das benes bilder genau so GENIAL sind wie seine fahrzeuge....... YES

aber auch halt genau SO LANGSAM Uaaah...Gähn

gruss ,michi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
WolfgangB
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Elsarn
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 3405 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol GR Y60
BeitragVerfasst am: 25.05.2010 17:02:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

der präsident hat folgendes geschrieben:
aber auch halt genau SO LANGSAM Uaaah...Gähn

Das Sichten und Auswählen braucht viel zeit!
Wenn der bene ALLE seine Bilder hochlädt, ist das Internet voll. Ja

_________________
Lieber ein Haus im Grünen, als eine Grüne im Haus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 26.05.2010 14:36:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

allso das mit den DQ,s geht schon in ordnung so.

wir haben uns seinerzeit auch nicht beklagt ,hoch gepokert und verloren ,sooo ist das im leben.
wir fahren ZIG km in ZIG stunden. wenns sichs dann auf zb.15 min nicht über die ziellinie ausgeht ist das nicht einfach pech sonder halt eine falsche zeitplanung.
ich als leidgeprüfter landy fahrer weiss das NIX FIX ist und immer was passieren kann und sogar ich hab meine landy leiche FAST noch immer rechtzeitig ins ziel gebracht.
eine brücke die es nicht mehr gibt oder ein rießen unwetter wär ja noch ein grund zu spät zu kommen, gebrocherne steckachsen und verrauchte winden oder falsche navigation sind es NICHT.
wie war das mit dem krug und dem brunnen noch mal ???

ans absolute zeitlimit würde ich nur mehr als 4. oder so gehen mit der chance noch GANZ vorne zu landen.
wenn manche lieber auf hop oder drop fahren mit der grossen wahrscheinlichkeit aus dem bewerb zu fliegen ist das aber natürlich auch ok, aufregen darf sich dann halt keiner wenn es sich nicht ausgeht.
meines wissens ist es schon in der mitteletape bei einigen teams MEHR ALS KNAPP gewesen. da war aber MASSIG zeit von der zielline ins ziel und TROTZDEM habens sies ""verbummelt"".
egal WIE mann das mit der zeit regelt ,irgendwann muss halt schluss sein.
wie soll das den bei der siegerehrung klappen wenn um zb. 18 uhr noch 4 teams nicht im ziel sind.
warten dann alle auf die ???
eine entgültige auswertun geht ja nur wenn ALLE da sind ,auch wenn die dann 1000 strafkilometer bekommen muss die orga doch trotzdem auf sie warten.
( ich würd mir auch noch sorgen um die machen)
ob die dann mit 1o85 km letzter werden oder DQ sind ist ja doch total egal.

das wär ja so als ob ich wenn ich die fähre verpasse gnädigerweise nachschwimmen dürfte.

wer zu spät kommt den bestraft in diesem fall halt leider das reglement.

gruss ,michi

ps: die platzierung sollte ja ohnehin nicht sooo wichtig sein ,spass haben und das auto HEIL ins ziel bringen find ich ist ja SOWIESO viel wichtiger.

wenn wir die ganze woche vor lauter STRESS das KAMPFMESSER nicht mehr zwischen den zähnen raus bekommen ,die autos schrottfreif fahren und nach der woche keiner mehr im team mit dem anderen reden kann ,NUR um GANZ VORN zu sein dann wär das wohl meine letzte SK .

lasst den georg mal tüfteln vielleicht fällt ihm ja was ein um die vielen DQ für nächstes jahr in den griff zu bekommen.
am WICHTIGSTEN wirds aber wohl sein das ALLE wieder ein bisserl mehr auf ANKOMMEN fahren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Superkarpata - Find your own track Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen