Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Frontera A 5 Türer, Motor:X22XE , 2,2l 136PS


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Opel, Isuzu und Derivate Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Joe-wulf
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2024
Wohnort: Schönborn
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 128 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 2,2 Liter 136PS 5-Türer, Motor: X22XE
BeitragVerfasst am: 10.03.2024 16:37:03    Titel: Frontera A 5 Türer, Motor:X22XE , 2,2l 136PS
 Antworten mit Zitat  

Guten Tag,
Bin neu hier im Forum. und Hätte gerne mal gleich ein Problem:
Habe vor kurzem die Ölwannendichtung gewechselt: Achse ablassen, Motor aus den Lagern heben und so weiter. Hat auch alles soweit geklappt, danach ca. 50 km gefahren. Nach dem Einkaufen aus der Parklücke rausgefahren, 10 Meter gefahren, seit dem springt er nicht mehr an. Habe festgestellt, dass vom Tankbelüftungsventil (?)ein Schlauchstutzen abgerissen war, hab's ausgebaut, Stutzen angeklebt und mit Gießharz stabilisiert. (Siehe Foto) sind eigentlich zwei Magnetventile in einem Blechrahmen, die auf dem AGR-Ventil- Gehäuse sitzen. Im roten rote Rahmen links oben sieht man das Ventil auf dem AGR Gehäuse. Im blauen Rahmen ist auch ein Magnetventil, an dem die Benzinschläuche angeschlossen sind. Weiß jemand wie die Wirkungsweise der beiden Ventile ist und wo die Zuleitung der Benzinpumpe ihren Strom herbekommt? Die Zuleitung für den Tankgeber ist vermutlich gelb/rot und schwarz, für die Kraftstoffpumpe vermutlich schwarz/blau(+) und schwarz(-)
Aber trotzdem bekommt die Benzinpumpe keinen Strom. Sie ist ok und fördert beim direkten Anschluss an 12 Volt einwandfrei.
Sicherung (Nr. 6) im Motorraum ist in Ordnung. Bin für jeden Tipp unendlich dankbar. Steh grad ziemlich auf dem Schlauch
Gruß Michael



AGR Vent_mini_163400.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  197.38 KB
 Angeschaut:  2800 mal

AGR Vent_mini_163400.jpg



20240301_121309.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  20240301_121309.jpg
 Dateigröße:  1.6 MB
 Heruntergeladen:  50 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jj.77
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: Bad Hönningen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Frontera B 3.2 V6 Automatik
2. Bitter CD
3. Bürstner Trecento 525
BeitragVerfasst am: 11.03.2024 10:05:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin,

wenn hier von Experten keine Antwort kommt, dann eine Möglichkeit aus meinem Viertelwissen: in anderen Foren wird das Spritpumpenrelais oft als Hauptverdächtiger genannt. Wenn Deine Pumpe mit direktem Strom läuft, versuch's mal mit einer Brücke im Relaissockel.

Hier gibt's auch verschiedene Lösungen:
https://forum.opel4x4.de/search.php?keywords=relais+%C3%BCberbr%C3%BCcken

_________________
Gruß aus Bad Hönningen
Joachim

www.frontera-b.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Kini
Unterirdisch!
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Kia Sorento 2.5 CRDi
BeitragVerfasst am: 11.03.2024 21:08:36    Titel: Re: Frontera A 5 Türer, Motor:X22XE , 2,2l 136PS
 Antworten mit Zitat  

Joe-wulf hat folgendes geschrieben:
Guten Tag,
Bin neu hier im Forum. und Hätte gerne mal gleich ein Problem:[...]Steh grad ziemlich auf dem Schlauch
Gruß Michael


Aufm Benzinschlauch? Dann kann da ja nix mehr durch... Der Oberlehrer spricht, also zuhören!

Kini


t'schuldigung, der mußte sein... Grins

_________________
"Aber sie beschützen uns doch vor Terroristen!" liegt nur eine Schublade über "Aber er hat doch Autobahnen gebaut."
Nie so tief bücken!

auf twitter von @haekelschwein


Kein Popel mehr.


Straßen sind Ausdruck unseres Unvermögens, eigene Wege zu finden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Hochborn
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 12.03.2024 06:48:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Lustig.
Benzinpumpenrelais war auch mein 1. Gedanke.
Das hat mein C20XE mal lahm gelegt.

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Joe-wulf
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2024
Wohnort: Schönborn
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 128 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 2,2 Liter 136PS 5-Türer, Motor: X22XE
BeitragVerfasst am: 29.05.2024 16:16:14    Titel: Frontera A 5 Türer, Motor:X22XE , 2,2l 136PS
 Antworten mit Zitat  

So da bin ich wieder mal,
hab jetzt Benzinpumpe, Benzinpumpenrelais, Tankbelüftungsrelais erneuert und es funzt immer noch nicht Sorry .
Es ist zum Mäusemelken...

Jedes mal wenn ich starte fliegt jetzt die Sicherung (10A) am Benzinpumpenrelais raus.
Bin für jede Idee dankbar.

Gruß
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
siggi109
Urgestein
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: SALZGITTER


Fahrzeuge
1. LAND ROVER 109D 2,5
2. FIAT SEICENTO
3. E-BIKE
BeitragVerfasst am: 29.05.2024 16:49:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

leg doch mal ein extra kabel zur pumpe !
dann hast du kontrolle ob da irgendwo ein kurzschluss ist............

_________________
SIGGI109

NUR EIN DOOFER RAMMT NEN ROVER

LAND ROVER S III






mein teiledealer ?? natürlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 29.05.2024 18:57:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

...oder die Kabel alle mal einzeln durchmessen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Opel, Isuzu und Derivate
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen