Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
T4 Achslast reduzieren

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Volkswagen Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Caruso
Nix is mit Singen, Troubadix!
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Buer
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 413 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Disco 300 TDI
2. Disco 300 TDI
BeitragVerfasst am: 23.11.2023 12:35:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Bei dem Ding muss man ja froh sein,wenn man überhaupt noch etwas bekommt.

_________________
www.x-offroad.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. VW Crafter AL!
3. Skoda Superb TDI 4x4
4. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 23.11.2023 14:41:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Caruso hat folgendes geschrieben:
Bei dem Ding muss man ja froh sein,wenn man überhaupt noch etwas bekommt.


VW Classic Parts Vertrau mir

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Caruso
Nix is mit Singen, Troubadix!
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Buer
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 413 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Disco 300 TDI
2. Disco 300 TDI
BeitragVerfasst am: 23.11.2023 14:59:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke,ist bekannt.
Die haben
keinen Tankentnehmer
keinen Turbolade
keine Bremszangen VA
keine Bremskolben VA
keinen O-Ring Winkelgetriebe klein
keinen O-Ring Winkelgetriebe groß
keine Schaltkugeln
keine Schalter
etc.,etc.

_________________
www.x-offroad.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
XLSpecial
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2023
Wohnort: Landkreis H
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 89 Chevy Blazer K5, 67 Pontiac Lemans, 88 MB 230 CE, 99 VW T4
BeitragVerfasst am: 24.11.2023 11:42:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das ist in der Tat bei manchen Teilen nicht mehr so ganz einfach leider.

Aber es kristallisiert sich langsam heruas, dass es ein Liebhaberauto wird und es kommen viele kleinere Anbieter zu Tage, die anfangen, Teile nachzufertigen, die VW und die üblichen Teiledealer nicht haben. Auf der Ebene Blech passiert da gerade ganz viel dank unserem Ronny von Blechbude24, es gibt mehrere, die sich mit der Elektronik und deren Reparatur beschäftigen... die Szene hilft sich selbst.

_________________
Gruß Xlspecial
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Caruso
Nix is mit Singen, Troubadix!
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Buer
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 413 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Disco 300 TDI
2. Disco 300 TDI
BeitragVerfasst am: 24.11.2023 13:44:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Am geilsten fand ich,dass alle Turboladeranbieter genau wissen,
dass der Turbo vom AXG nicht auf den AXL passt.
O lappaloma blanke, i am just a bird in the sky

_________________
www.x-offroad.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
XLSpecial
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2023
Wohnort: Landkreis H
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 89 Chevy Blazer K5, 67 Pontiac Lemans, 88 MB 230 CE, 99 VW T4
BeitragVerfasst am: 26.11.2023 12:00:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Original Auslassdurchmesser 38 (AXL) zu 44mm (AXG/AHY).... Aber das zu lösen ist ja, sagen wir, machbar. Ätsch

_________________
Gruß Xlspecial
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Caruso
Nix is mit Singen, Troubadix!
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Buer
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 413 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Disco 300 TDI
2. Disco 300 TDI
BeitragVerfasst am: 26.11.2023 13:46:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Da gab es nichts zu lösen.
Draufschrauben ,fertig.
Das Fallrohr hat einen deutlich größeren Durchmesser,
als der Rest der Abgasanlage.
Der Einlasskanal war bei dem Originalteil schöner gefertigt.

_________________
www.x-offroad.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
corsamanni
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2018
Wohnort: Neubrandenburg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Dodge RAM Cummins 24v Discovery I
BeitragVerfasst am: 30.11.2023 17:08:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Krümmer vom AXG AHY/AXL sind gleich im Durchmesser bzw. alles so gewesen die ich in der Hand hatte! Es gibt zwei verschiedene Gussformen einmal elegant geschwungen und dann eckig, klobig.

Downpipes sind auch identisch im Durchmesser nur die Halterung beim AXL unten anders wegen Allrad.

Turbolader passt 1&1 Frischluftseite ist größer beim AXG/AHY sonst komplett gleich!
LMM und Ansaugrohr sind beim AXL 10mm kleiner im Durchmesser!

_________________
Bremse erst wenn du Gott siehst!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Caruso
Nix is mit Singen, Troubadix!
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Buer
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 413 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Disco 300 TDI
2. Disco 300 TDI
BeitragVerfasst am: 30.11.2023 20:45:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Meinst du das Ansaugrohr vor Turbo oder vor Luftfilter?

_________________
www.x-offroad.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
XLSpecial
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2023
Wohnort: Landkreis H
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 89 Chevy Blazer K5, 67 Pontiac Lemans, 88 MB 230 CE, 99 VW T4
BeitragVerfasst am: 02.12.2023 15:03:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ach, der Corsamanni auch hier... Moin.

Er meint zwischen Luftfiltergehäuse und Turbo. Vorm Luftfilter ist doch gar kein Rohr, nur dieser Trichterschnubbel, der in dem unsäglichen Geräuschdämpfer im Kotflügel sitzt, der das Wasser für den Rost festhält. Nee, oder?

Das Luftfiltergehäuse hat ja beim AXG auch einen anderen Deckel, ab da ist der Durchmesser schon anders. Der AXL müsste da die Teile wie der ACV haben.

_________________
Gruß Xlspecial
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Caruso
Nix is mit Singen, Troubadix!
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Buer
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 413 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Disco 300 TDI
2. Disco 300 TDI
BeitragVerfasst am: 02.12.2023 15:09:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

XLSpecial hat folgendes geschrieben:
dieser Trichterschnubbel,


der einen deutlich kleineren Durchmesser,als das Rohr zum Turbo hat.
Der ist bei mir als erstes geflogen.

_________________
www.x-offroad.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
XLSpecial
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2023
Wohnort: Landkreis H
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 89 Chevy Blazer K5, 67 Pontiac Lemans, 88 MB 230 CE, 99 VW T4
BeitragVerfasst am: 04.12.2023 11:38:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Der ist aber auch deutlich kürzer, insofern ist das gar nicht sooo wichtig. Der TDI läuft eh mit Luftüberschuss.
Viel wichtiger ist es wie gesagt, diesen unsäglichen Schwamm da drumherum zu entsorgen, bevor das Blech drumherum weggerostet ist.
Wobei es die dortigen Bleche mittlerweile im Nachbau gibt.
Ich hab damals, als ich den T4 gekauft habe (2004) keine Ahnung davon gehabt und dank des T4forums dann später in die Komposter geguckt und da saubergemacht und konserviert. Dasselbe zuletzt 2019, alles immer noch weit entfernt von durchgegammelt. Leichter Rostansatz war da, aber nix wildes. Abläufe mit Schläuchen von oben aus der Rinne unter der Scheibe habe ich ebenfalls nachgerüstet und die Stellen zu gemacht, wo die Blätter durchpassen.
Im Luftfilterkasten habe ich auch damals das Prallblech nachgerüstet, damit der LMM länger lebt bei Nässe.

_________________
Gruß Xlspecial
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Caruso
Nix is mit Singen, Troubadix!
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Buer
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 413 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Disco 300 TDI
2. Disco 300 TDI
BeitragVerfasst am: 04.12.2023 13:15:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  



Prallblech müsste ich mir mal ansehen.

_________________
www.x-offroad.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Volkswagen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 =>
Seite 4 von 4 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen