Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
DB-Umbau [Suzuki Samurai]
Der rasende Campingstuhl bekommt Flügel

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 178, 179, 180 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Rallye Breslau: Deutschland-Polen und Balkan Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sebbo
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2008
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 89-92er Samurai
BeitragVerfasst am: 14.11.2022 15:22:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

guter gott... ihr seid nicht ganz knusper! jetzt werden schon eigene getriebe gebaut

geiler scheiß! weitermachen!

_________________
Ein durstiges Auto ist ein fahrendes Auto.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Martin
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Ingoldorf
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Lada 900 turbo
BeitragVerfasst am: 14.11.2022 16:01:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

sebbo hat folgendes geschrieben:
guter gott... ihr seid nicht ganz knusper! jetzt werden schon eigene getriebe gebaut


tja was soll man machen Smile
Industriegetriebe sind zu schwer, fertige E- Winde als Basis nehmen und den Ölmotor dranflanschen fällt auch aus, weil die zwar eventuell die Zugkraft abkönnen, aber einfach nicht für die Leistung respektive Trommeldrehzahlen gebaut sind..

Fertige Winden in der gewünschten Leistungsklasse i.d.R. auch viel zu schwer.

Schneckengetriebe wäre auch eine Lösung gewesen, passt aber aufgrund der Bauform schlecht ins Auto.

Nicht zu vergessen ist, dass die KAT Zahnräder auch eine gewisse Verbreitung im Rallye- Umfeld haben, falls man mal Ersatz braucht Heiligenschein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Martin
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Ingoldorf
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Lada 900 turbo
BeitragVerfasst am: 23.12.2022 14:39:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Es materialisiert sich langsam:





Die Innenringe 35x30x20 sind zwar Normteile, bedürfen aber noch etwas Anpassung. Darauf laufen später die Rollen der Planeten. Das notwendige Lagerspiel wurde durch Abdrehen mit CBN- Platte eingestellt:



Für die Schmierung musste auch was getan werden:



Bald kann alles zusammengebaut werden:



Leider hab ich die nächsten 6 Wochen erstmal Pause, bis ich wieder gehen kann...

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Aynchel
Was sagt der?
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2009
Status: Offline


Fahrzeuge
1. motorrad KTM EXC
BeitragVerfasst am: 23.12.2022 14:56:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Solche Ingenieure braucht das Land Respekt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


Fahrzeuge
1. Mercedes W166
2. Mercedes X253
3. Land Cruiser KZJ 73
4. Land Cruiser RJ 70
5. VW 5G
6. Suzuki SJ
7. MAN TGX 18.400
BeitragVerfasst am: 23.12.2022 21:53:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo, das schaut sooo gut aus.
Ich bin zwar kein Metaller, doch ich finde sowas echt interessant.
Gute und schnelle Genesung.

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Hochborn
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 24.12.2022 09:25:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Total abgefahren!!!!
Metall porn!!!!
Gute Besserung und schöne Feiertage.

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Martin
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Ingoldorf
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Lada 900 turbo
BeitragVerfasst am: 31.01.2023 08:57:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nachdem es bei mir von der Gesundheit her wieder aufwärts geht, wirds hier auch bald weitergehen. Nächste Breslau kommt bestimmt Smile

In der Zwischenzeit hab ich mal die ganzen verbauten DIN 6325 Zylinderstifte auf Länge geschliffen, mit halbrunden Nuten versehen und entgratet:


sieht nach wenig Kleinkram aus, aber unterm Strich ein Haufen Arbeit inkl. Spannzangenhalter bauen für meine Garagendrehbank Smile

Teilweise kommen dann zur Sicherung solche Federstahlringe DIN 7993 rein, um ein herausrutschen zu verhindern:

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Rallye Breslau: Deutschland-Polen und Balkan Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 178, 179, 180 =>
Seite 180 von 180 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen