Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum

DIE OF-SERIES TERMINE IN 2022 und 2023
Europas größte Allrad-Raids. OK, SIX DUNES

ist in Afrika. Dennoch: 100% individuelles Fahren
nach Roadbook und Track. Mit Ärzten, Bergung und
Live-Support. Allrad-Abenteuer pur, Luxus inklusive.
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Neuling aus Berlin - Vorstellung


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> User stellen sich vor Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bernhard-Berlin
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 7 Tagen
Wohnort: 13465
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 5 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 22.09.2022 15:46:15    Titel: Neuling aus Berlin - Vorstellung
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

habe das Forum erst jetzt entdeckt und mich gleich angemeldet. V
Für eine geplante Islandreise im nächsten oder spätestens übernächsten Jahr wollte ich auf einen Allradler umsteigen und die Reise dann mit einem Campinganhänger (keinen konventionellen Wohnwagen) antreten.
Das Gespann muss nicht Offroad-fähig sein (ist in Island eh nicht erlaubt und dürfte auch meine fahrerischen Qualitäten übersteigen), soll aber miese Straßen, Feld- und Waldwege problemlos meistern und natürlich weiche und nasse Wiesen auf Campingplätzen (ich habe schon oft genug erlebt, dass andere Gespanne und WoMo vom campingplatzeigenen Traktor auf festeren Untergrund gezogen werden mussten.
Beim Auto habe ich mich nach langen Recherchen bereits entschieden und ein gebrauchter Subaru XV steht seit ein paar Tagen vor der Tür. Das Motto war "so groß wie nötig und so klein wie möglich", und das passte der am Besten in mein persönliches Anforderungsprofil.
Unser normalerweise genutzer Klappwohnwagen (ein Camp-let Safir) ist zwar extrem praktisch und hat sich in den letzten Jahren gut bewährt, ist aber aufgrund der geringen Bodenfreiheit etc. definitiv nicht für Island geeignet.
Als zweiter Anhänger mit deutlich besseren Schlechtwege-/Offroad-Eigenschaften wurde daher ein Schmude Activ-Trailer angeschafft (eigentlich nicht mehr als ein Bett auf Rädern zuzüglich reichlich Stauraum), der für unsere Bedürfnisse angepasst wird.
Ein passendes Vorzelt (ein Vaude Drive Wing) ist ebenfalls schon vorhanden und getestet, inkl. Starkregen und Gewitter. Einen CEE-Anschluss mit allem Drum und Dran hat der Anhänger bereits bekommen, jetzt steht noch der Einbau von Lattenrosten inkl. Gasdruckdämpfern zur besseren Erreichbarkeit des Stauraumes unter dem Bett an und als Winterprojekt ist der Bau einer großen Küchenkiste mit fester Montage auf der Deichsel vorgesehen. Basis wird eine Alubox (wahrscheinlich von Alubox.eu) sein, in den ein Kocher, kleines Spülbecken und viel Stauraum für den Küchenkrempel eingebaut werden soll. Die Kühlbox wird im Kofferraum transportiert und jeweils im Vorzelt untergebracht, neben Tisch und Stühlen ist da ausreichend Platz.





[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> User stellen sich vor
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen