Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum

DIE OF-SERIES TERMINE IN 2022 und 2023
Europas größte Allrad-Raids. OK, SIX DUNES

ist in Afrika. Dennoch: 100% individuelles Fahren
nach Roadbook und Track. Mit Ärzten, Bergung und
Live-Support. Allrad-Abenteuer pur, Luxus inklusive.
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Anschlüsse am originalen Luftfilter W460 300GD
Was kommt wo dran, und ist genug Platz neben dem STT Turbo?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ma-Ke
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Oldenburg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1316 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. MB 300GD W460.3 (86)
2. MB W124 300TD (91/92)
3. MB T1 307D (83)
4. Suzuki GSX 400 E (83)
BeitragVerfasst am: 19.02.2019 20:24:53    Titel: Anschlüsse am originalen Luftfilter W460 300GD
 Antworten mit Zitat  

Moin.

Seit ca. 3 Wochen habe ich einen W460 300GD 1986.

Da am OM617 mit STT Emtec Turbo ist ein Sportluftfilter verbaut:



Ich will den Wagen wieder zurückrüsten auf den originalen Luftfilter
(z.B. so einen oder so einen...)

Am originalen Luftfilter sind 2 Anschlüsse: Einer direkt am langen Saugrohr (Nr. 1), und einer am dicken Gehäuseende (Nr. 2). Wo schließe ich den Schlauch an der vorher am Sportluftfilter war? Wahrscheinlich an Nr. 1? Und was kommt an den anderen Anschluss Nr. 2? Irgendein Ventil, und wenn ja was für eins...?

Habe ich neben dem STT Emtec Turbo noch genug Platz für das originale Luftfiltergehäuse?

Und, kann der STT Emtec Turbo überhaupt mit dem originalen Papierluftfilter betrieben werden? Bekommt der damit genug Luft?

Ma-Ke Smile

_________________
You can drive fast - I can drive anywhere.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ma-Ke
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Oldenburg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1316 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. MB 300GD W460.3 (86)
2. MB W124 300TD (91/92)
3. MB T1 307D (83)
4. Suzuki GSX 400 E (83)
BeitragVerfasst am: 20.02.2019 03:47:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin.

Ich habe selber weiter recherchiert:



Gehäuse des originalen Luftfilters:
Luftfilter Mann & Hummel A0110941102 (original + neu 633,78 EUR)
Luftfilter Knecht A0110941202

Luftfiltereinsatz:
A0020942304 (original + neu 66,68 EUR)
Mann C 15 127
Hengst E267L
Filtron AM417
JC Premium B2M014PR
Vaico V30-0813
Ufi 27.134.00
Knecht LX46

An den Anschluss Nr. 2 auf dem Bild am "dicken Ende" vom Luftfiltergehäuse kommt ein...

Entleerventil:
A0000940465 - TO 011 094 11 02 (original + neu 9,54 EUR)
A0000941165 - TO 011 094 12 02 (original + neu 11,91 EUR)

Bleiben nur noch 2 Fragen übrig:

1. Passt der originale Luftfilter vom Platz her neben den STT Turbo?
2. Bekommt der STT Emtek Turbo mit dem originalen Luftfilter genug Luft?

Ma-Ke Smile

_________________
You can drive fast - I can drive anywhere.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
hubsi
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Mannersdorf
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Puch 290GD, Unimog 406
BeitragVerfasst am: 20.02.2019 07:24:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Ma-Ke,

im Originalfiltergehäuse ist ein Zyklonvorabscheider integriert, der grobe Partikel abscheidet und im Luftfiltergehäuse abscheidet.
Diese lagern sich dann unten ab müssen dann händisch von Zeit zu Zeit abgelassen werden. ;-)
Fürn OM617A empfiehlt sich den Luftfilter + Gehäuse vom 280GE oder 290 GDT zu nehmen.

_________________
G-rüße aus Österreich

Hubsi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ma-Ke
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Oldenburg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1316 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. MB 300GD W460.3 (86)
2. MB W124 300TD (91/92)
3. MB T1 307D (83)
4. Suzuki GSX 400 E (83)
BeitragVerfasst am: 20.02.2019 17:25:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin.

hubsi hat folgendes geschrieben:
Fürn OM617A empfiehlt sich den Luftfilter + Gehäuse vom 280GE oder 290 GDT zu nehmen.


Für den 300 GD ohne Turbo braucht man im originalen Luftfiltergehäuse z.B. ...
Mann C 15 127
Höhe 229 mm
Außendurchmesser 149 mm
Innendurchmesser 71 mm
Oberfläche außen (berechnet): 107194 mm²

Für den 300 GD mit Turbo braucht man im originalen Luftfiltergehäuse z.B. ...
Mann C 17 217
Höhe 230 mm
Außendurchmesser 165 mm
Innendurchmesser 86 mm
Oberfläche außen (berechnet): 119223 mm²

Die Oberfläche außen für den mit Turbo ist also 11% größer als von dem ohne Turbo, bzw.
die Oberfläche außen für den mit Turbo ist also 10% kleiner als von dem mit Turbo.

Gefaltet im Zickzack macht der Unterschied geschätzt also 20% aus...!?

Macht das so viel aus...?
Was kann denn schlimmstens passieren wenn der Motor zu wenig Luft bekommt?

Ich muss nämlich gestehen, dass ich ein Gehäuse für den ohne Turbo gestern schon für 100 € incl. Versand gekauft habe (den auf dem von mir oben geposteten beschrifteten Foto), weil ich dachte die wären alle gleich und das wäre ein Schnäppchen bei einem Neupreis von über 600 €...

Kann man das Gehäuse ggf. für den größeren Filtereinsatz umbauen?
Oder gibt es einen passenden Luftfiltereinsatz mit mehr Oberfläche für das von mir gekaufte Gehäuse?
(Was nicht passt wird passend gemacht)

Ma-Ke

_________________
You can drive fast - I can drive anywhere.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ghostbuster
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: Hessisch Uganda
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. VW Golf Diesel Bj.:´83
2. Mercedes G Diesel
3. VW Golf Benzin Bj.´78
BeitragVerfasst am: 13.03.2022 11:38:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

guuude!

mich würde mal interessieren, wie die sache ausgegangen ist. Smile

zu wenig luft würde man doch am rußen erkennen, oder?
dieselmotoren arbeiten jedoch (oft) mit luftüberschuss, weswegen du in dienem fall ggf. "noch genügend luft zur verfügung" hättest? das hab ich zumindest mal gelesen (muss aber nicht stimmen).
keine ahnung, sind nur meine gedanken.


entschuldigt fürs wieder ausgraben der leiche. Heiligenschein

grüße
mathias

_________________
"Hört nur! Ich glaube, ich rieche was."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ma-Ke
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Oldenburg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1316 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. MB 300GD W460.3 (86)
2. MB W124 300TD (91/92)
3. MB T1 307D (83)
4. Suzuki GSX 400 E (83)
BeitragVerfasst am: 15.09.2022 20:10:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ghostbuster hat folgendes geschrieben:
mich würde mal interessieren, wie die sache ausgegangen ist.


Ich habe einen Luftfilterkasten Mann & Hummel A 011 094 11 02 (MANN 4512792114, Filtereinsatz 002 094 23 04) eingebaut und angeschlossen.



Die vorher nach unten offene Kurbelgehäuseentlüftung habe ich mit einem aus Aluminiumrohren geschweißten Adapter VOR dem Turbo angeschlossen, damit der Druck des Turbos nicht das Öl über die Ölmessstaböffnung raus drückt und den ganzen Motorraum mit schwarzem Öl einsaut (ist mir vorher passiert):



Der Wagen läuft so, und ich habe nicht den Eindruck dass der zuwenig Luft bekommt.

Ma-Ke

_________________
You can drive fast - I can drive anywhere.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen