Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum

DIE OF-SERIES TERMINE IN 2022 und 2023
Europas größte Allrad-Raids. OK, SIX DUNES

ist in Afrika. Dennoch: 100% individuelles Fahren
nach Roadbook und Track. Mit Ärzten, Bergung und
Live-Support. Allrad-Abenteuer pur, Luxus inklusive.
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Kein TÜV
Durchrostung am Rahmen


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Opel, Isuzu und Derivate Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TheHunter
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2020
Wohnort: Hamburg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 11 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Opel Monterey RS (B), Porsche 944 S2
BeitragVerfasst am: 03.08.2022 18:44:20    Titel: Kein TÜV
 Antworten mit Zitat  

Moin Gemeinde,

nach längerem mal wieder ein Beitrag von mir, leider aus wenig erfreulichem Anlaß. Mein Monty 3,5 Liter RS mit knapp 155.000 km mußte im Juli zum TÜV, heute Termin in der Werkstatt.

Ergebnis: AU bestanden und eigentlich keine Mängel bis auf die Ankerbleche an den Bremsscheiben hinten (das hätte wegdiskutiert werden können, die sind vergammelt).

ABER: Hinten zwischen den Rahmenprofilen ist hinten eine Querverbindung, welche durch die seitlichen Rahmenprofile gesteckt und verschweißt ist. Diese ziemlich massive Verbindung ist an einer Stelle durchgerostet. Die Plakette wurde verweigert. Durchforstung am Rahmen / Hilfsrahmen hinten rechts, heißt es. Und angeblich darf am Rahmen nicht geschweißt werden (was ich offen gestanden für falsch halte, aber egal erstmal).

Hatte schon mal jemand diesen Mangel und was läßt sich da machen? Der Wagen steht ansonsten, wie gesagt, gut da und ist zum Wegschmeißen echt zu schade, aber so richtig viel investieren kann ich aktuell leider auch nicht.

Besten Dank und Grüße, TheHunter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steppenwolf
Hesse, aber nicht Hermann
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Kassel
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan King Cab Y 720 mit TD27TI, Starrachsen und Festaufbau
2. Nissan Terrano 2,4i mit Y720-Schnauze
3. Nissan King Cab Y720 US-Version
4. Nissan Y720 Doppelkabine (in Arbeit)
BeitragVerfasst am: 03.08.2022 23:42:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Na ja, wo ist das Problem? Natürlich ist es Blödsinn, daß am Rahmen nicht geschweißt werden darf!
Wenn Du es nicht selber machen kannst, dann lass das schweißen, schmuddel die Ecke noch etwas ein und fahr zu
einer anderen Organisation und lass ihn noch mal prüfen.
So wie Du es beschreibst dürfte es nicht die Welt kosten und die erneuten Prüfgebühren sind sicher gut angelegt.

Stefan

_________________
Starrachse, was sonst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Opel, Isuzu und Derivate
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen