Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum

DIE OF-SERIES TERMINE IN 2022 und 2023
Europas größte Allrad-Raids. OK, SIX DUNES

ist in Afrika. Dennoch: 100% individuelles Fahren
nach Roadbook und Track. Mit Ärzten, Bergung und
Live-Support. Allrad-Abenteuer pur, Luxus inklusive.
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Onlinekauf bei All-4-Offroad
Kunststoffkotflügel für Nissan PickUp / Terrano

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> User für User - Hilfen und Erfahrungsaustausch Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Aroundtheworld
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2012
Wohnort: Hamburg
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Passat 4motion
2. Iveco Daily 4x4
BeitragVerfasst am: 14.01.2019 17:32:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also um das Thema Onlinekauf bei All-4-Offroad nochmal aufzugreifen. Mir hat Marc immer geholfen und war sehr hilfsbereit, egal ob Email, Telefon, PN oder sonst was. Unabhängig davon ob es nur eine Frage war oder ob ich schlussendlich etwas gekauft habe. Denke bei jedem Unternehmen hat man mal einen Fall wo etwas schief geht.

_________________
Gruß Aaron
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
All-4-Offroad.de
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016


Fahrzeuge
1. RAM GEN4 5,7 V8
2. Mercedes GL350 CDI
BeitragVerfasst am: 14.01.2019 17:58:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nach großen Anstrengungen ist es uns gelungen das Paket noch vor der Zustellung morgen abzufangen. Das Geld ist bereits zurückbezahlt und wird in Kürze wieder gut geschrieben. Den Nachweis, das es morgen zugestellt werden solle, reiche ich gerne in Kürze nach.

Warum wir das machen? Ganz einfach, mit einem Kunden wir dir möchten wir keine Geschäfte machen - und da sind wir uns intern alle einig. Wir sind uns sogar so einig, das wir komplett auf dich als Kunden verzichten. Bei uns ist jeder Kunde König, solange er sich königlich verhält.

Ganz ehrlich, wir möchten dir nicht zumuten, daß du von uns Ware bekommst, die du selber schon im Vorfeld anzweifelst. Von uns, die dich die ganze Zeit über in 7 Wochen belogen und betrogen haben, und sogar nicht beachtet haben? Nein.

Dir an dieser Stelle ein schönes Leben zu wünschen wäre gelogen, aber dafür wünsche ich dir von ganzem Herzen viel Glück auf der Suche nach diesen Kotflügeln.

Und jetzt schreib was du möchtest, soll sich jeder seinen Teil denken und sich hier Luft machen.

Winke Winke

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
THF
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2014
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Nissan Terrano 3.0 DI lang
2. Nissan Patrol W 260 SD 33
BeitragVerfasst am: 14.01.2019 20:28:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Meine Fresse was denn hier los.
Der Kollege Liebling hat scheinbar keinen anderen Ausweg mehr gewusst als das hier im Forum zu posten.
Wenn ich das alles so lese, geht es doch darum das er keine Bestätigung des Zahlungseingangs und auch keine Ware bekommen hat.
Vom Kauf zwar zurückgetreten ist, aber immer noch kein Geld zurück hat und deshalb überlegt die Kotflügel anzunehmen, damit er wenigstens den Gegenwert für seine Zahlung hat.
Liege ich bis jetzt richtig?
Gut das sowas für ein Geschäft nicht gerade zuträglich ist, verstehe ich, vielleicht hat man da auch gepennt, vielleicht ist Liebling auch ein unbequemer Kunde, weil er Fragen stellt oder oder oder. Jetzt hat All-4 offroad reagiert die Dinger zurückgeholt und das Geld erstattet .
Das er Liebling jetzt nicht mehr als Kunden haben will ist sein gutes Recht, wenn ich mich aber richtig erinnere, ist das rechtlich gar nicht so einfach, wenn es der Andere drauf anlegt. Wie gesagt weiß ich aber nicht genau.
Was aber meiner Meinung nach gar nicht geht ist hier den Kollegen Liebling zu beleidigen und sogar zu bedrohen, denn so kann man den Post von All-4-offroad verstehen, und ich sage ausdrücklich kann.

Gruß
Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1269 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 14.01.2019 21:01:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

patrol-gu hat folgendes geschrieben:
Hallo Dirk

Das geht ja mal überhaupt nicht. Da stimme ich dir voll und ganz zu.

Ich weiß nicht, ob ich meinen Thread weiterhin mit dieser Auseinandersetzung füllen möchte und ich weiß nicht, ob die Veröffentlichung unseres E-Mail-Verkehrs erlaubt bzw. vonseiten der Forenbetreiber erwünscht ist, werde das aber mal anfragen und gegebenenfalls vielleicht in einem Extra-Thread interessierten Lesern zugänglich machen.

Wenn Du es nicht weist, warum machst Du es dann? Hatte mich zwischenzeitlich erkundigt.

Und warum wird der eigene Name mit XXX unkenntlich gemacht? Weil er unerheblich ist. Ich bin Endverbraucher - nicht der Geschäftsführer eines öffentlich agierenden Unternehmens
Man schreibt sich doch Mails Passwort geschützt und PN persönliche Nachricht das sagt ja schon der Name, damit es Persönlich ist. Sorry, nein, stimmt nicht. Geschäftlicher E-Mail-Verkehr zählt nicht als persönlich.

Das ist Fischmarkt Schreierei und sehr Unprofessionell. Ich bin der Kunde. Profi sollte der Verkäufer sein.
Und, wenn Du der Meinung bist, das Du zulange Warten musst dann setzt man eine Frist und tritt vom Kauf zurück. Genau das habe ich vor Weihnachten gemacht. Hat Herrn Clasen aber nicht interessiert

Und eiert in der Öffentlichkeit nicht so her rum.

Ja, ich warte auch darauf, dass die Kotflügel doch noch mal ankommen - inzwischen seit 7 Wochen. Ich war mir bis gestern nicht sicher, was ich mache, wenn sie wirklich mal eintreffen sollten. Eigentlich will ich sie haben und kann sie gut gebrauchen, habe sie ja auch schon lange bezahlt, andererseits habe ich Zweifel, ob ein so unzuverlässiges Unternehmen eine akzeptable Qualität liefern wird.

Ich werde sie wohl annehmen und hoffe, dass ich sie verwerten kann. Das Risiko der Versandkosten für eine Rücksendung ist nicht so hoch.


Das wird genau das sein, was der Marc meint:In unserem letzten Telefongespräch habe ich nachgefragt, ob wir die Bestellung stornieren sollen. Die Antwort war: Ja, nein, äh ich weiss es jetzt n..mhh, ja, ach machen Sie mal. Obskur Habe ich an anderer Stelle schon geschrieben: Das stimmt nicht.

Und was hat Unzuverlässigkeit mit der Qualität der Ware zu tun? Nach meiner persönlichen Erfahrung arbeiten Hersteller von Qualitätsprodukten in der Regel nicht mit unprofessionellen Händlern zusammen.
Es tut mir leid, aber ich kann Dein Handeln und Deinen Gedanken Gang hier im Forum nicht folgen und auch nicht gutheißen.
Man muss sich es wirklich überlegen, ob man per Mail oder PN überhaupt noch mit Leuten aus dem Forum, die man ja zum teil nicht persönlich kennt kommuniziert.
Meiner Meinung ist das ein eingriff in das Recht auf Persönliche Unversehrtheit.
Und zumindest moralisch ziemlich verwerflich.

Das ist von mir kein Persönlicher Angriff auf Deine Person, sondern eine Kritik.
Die man ruhig ein mal öffentlich ausdiskutieren sollte, wie man mit Mails und persönlichen Nachrichten im Forum umgehen sollte.
Weil ich persönlich es nicht möchte, das so etwas schule hier macht. Nochmal: Ich habe keine PN und keinen privaten E-Mail-Verkehr veröffentlicht. Ich habe geschäftlichen E-Mail-Verkehr veröffentlicht - und das hat Herr Clasen selbst provoziert.

Grüße Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadfahrer
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: bei köln
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. subaru, ATV 4x4
BeitragVerfasst am: 15.01.2019 05:29:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

zitat aus dem anderen thread:
All-4-Offroad.de hat folgendes geschrieben:
und der Arschlochkunde, der es einfch nicht sein lasen kann nachzutreten. Letztere treten nur alle 5-10 Jahre einmal auf und letztes Jahr war es wohl wieder soweit. Wie die Zeit vergeht.

Ok, das war jetzt unprofessionell, aber notwendig.


meine herren, Obskur
das war in meinen augen nicht nur nicht notwendig, sondern überflüsig. unprofessionell allemal. Nee, oder?
wenn du so mit mir umgegangen wärst, incl. solcher beleidigungen in der "öffentlichkeit", hättest du schon reichlich post von meinem anwalt.

eine kleine abhandlung aus der verkäufer-fibel:
wenn ein kunde von mir so dermassen unzufrieden mit mir ist, dann versuche ich fast alles, um ihn wieder zufrieden zu machen. einschliesslich einer kurzen bestätigung auch aus dem urlaub, das sein geld eingetroffen ist, und versuche ihm frühzeitig zu erklären, warum es mit der warenlieferung nicht geklappt hat.
als zwischenlösung erhält er evtl. einen kleinen gutschein und eine tüte gummibärchen zugeschickt. kostet nicht die welt und bringt unheimlich viel. schmälert zwar deinen gewinn, den hast du ausser weiteren kosten nun aber auch nicht mehr.

beleidigungen lasse ich auf jeden fall weg und denke mir meinen teil!

nichtkommunikation führt zu solchen missverständnissen. da kenne ich auch keinen urlaub, es sei denn, ich bin wirklich mitten im air und habe keinen empfang. dann habe ich aber einen mitarbeiter/in, die mich über satphone informiert und fragt, was sie machen soll.

du kennst schon die untersuchungen, nach denen ein zufriedener kunde 3x weiter erzählt, wie gut das war,
ein unzufriedener erzählt dem mist 8 x weiter, ein wieder zufrieden gemachter gibt das aber 15 x weiter.
deine reaktion hat weit mehr wie 8 leute erreicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1269 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 16.01.2019 10:22:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Rückzahlung habe ich heute erhalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
samu^413
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Schönerlinde
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Navara D40, 2x Y60, Y61
BeitragVerfasst am: 01.06.2022 19:01:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Will mal das Thema wieder aufgreifen ich habe am 9.5 eine Bestellung aufgegeben dann mit Paypal bezahlt und seit dem nix mehr 2mal habe ich schon nachgefragt wie es aussieht leider keine Antwort bekommen.
Überlege jetzt mir das Geld zurück zu buchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
marcboessem
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008


BeitragVerfasst am: 02.06.2022 19:44:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich habe schon öfters bei All4 offroad bestellt und war immer sehr zufrieden, kann ab und an mal etwas dauern, man bekommt aber Info. Ich war immer froh, günstig/überhaupt die einwandfreien Artikel zu bekommen. Ist aber wie so oft, einfach mal irgendwas behaupten, irgendeine Scheisse bleibt immer hängen. Der Kunde ist kein König, denn ich als Verkäufer bin kein Diener. Beide Seiten können sich benehmen. Das Drohen mit einer schlechten Google Bewertung oder einer Veröffentlichung in einem Forum ist wunderbar feige, von Angesicht zu Angesicht schrumpft meist der Schneid.
Willste watt schnell und aussergewöhnlich oder etwas nicht so alltägliches, musste Dir das bei einem Offroad Umbauer machen lassen und viel Geld bezahlen, ansonsten froh sein, dass man es überhaupt noch bekommt, auch nach 4 Wochen. Tuningteile für Freizeit KFZ scheinen Warentermingeschäfte zu sein oder eher noch Hochfrequenzhandel, die zeitgerechte Lieferung eine Frage von Leben und Tod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bürohengst
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 02.06.2022 21:18:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wer Geld im Voraus kassiert und nach drei Wochen Kundenanfragen konsequent ignoriert - der muss auch Online-Bewertungen aushalten. Zumal der Anbieter in Tschechien sitzt.

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk, Rockslider, Snorkel, Seilwinde, "mit ohne" hintere Stoßstangenecken ... und jetzt ganz neu: mit automatischer Kühlwasserstandsreduzierung

Sag' nicht "Jeep" dazu! ...und nein, es heißt nicht Pättrol. Wirklich nicht! Die Betonung muss auf die 2. Silbe. Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sprotte
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jimny 1.5
2. Vmax
3. 4RT
BeitragVerfasst am: 03.06.2022 00:48:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Meine letzte Bestellung da ist gut fünf Jahre her, damals ist alles gut gelaufen, momentan ist aber überall Chaos, habe gerade über drei Monate auf eine Solaranlage für meinen Kastenwagen gewartet, da hat der Firmenchef ein YouTube Video gepostet, weil die nicht mehr die ganzen Anfragen der wartenden Kunden beantworten konnten, alles was rein kam, wurde verschickt, ohne Versand Benachrichtigung, einfach raus, tatsächlich ist jetzt alles da....

Zur Not, PayPal Käufer Schutz funktioniert......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rollixxxxxx
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Schwalmtal
Status: Offline


Fahrzeuge
1. VW T6.1 Camper
BeitragVerfasst am: 03.06.2022 07:39:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich habe dort auch schon bestellt und kann nur ganz normales berichten, also Bestellung
aufgegeben und Ware kurzfristig erhalten. Auch der Kontakt per Mail funktionierte einwandfrei.
Gruß von Rolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Offroadmarcel
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Wohnort: Mülsen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Audi A6 2.5TDI Quattro
2. Nissan Patrol Y60 Station Wagon 2,8
BeitragVerfasst am: 04.06.2022 18:43:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Zitat:
überhaupt die einwandfreien Artikel zu bekommen


Das kann ich so leider auch nicht bestätigen.
Versand dauerte auch bei mir etwas länger als man gewohnt ist.
Das war aber nicht schlimm.
Viel schlimmer fand ich aber das der angebotene Artikel (der Tank vom Y60) laut Beschreibung Plug&play passt.

Das Rohr des Tankeinfüllstutzens, wo dann der Schlauch drauf kommt, war einen ganzen Zentimeter im Durchmesser zu klein. Zahlendreher in der Fertigung.
Außerdem ist die Befestigung mittig platziert. Diese ist am Original aber außermittig, somit steht der Tank gute 2cm zu weit oben und stößt an der Karosse an.

Unter Plug&Play versteh ich etwas anderes.
Zumal ein anderes Forumsmitglied mindestens 2 Jahre vorher exakt die gleichen Probleme hatte und dies auch an den Verkäufer übermittelt hat.
Scheinbar hat’s keinen interessiert.

Schade drum. Aber hier kann ich keine Kaufempfehlung geben.

Eine andere Bestellung lief aber problemlos, nur auch mit etwas längerer Wartezeit, stört bei mir aber nicht

_________________
Gruß der Marcel Winke Winke

"Junge, mach Fett an die Schrauben, du bist doch kein Trockenbauer!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
patrol-gu
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013


BeitragVerfasst am: 05.06.2022 08:10:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Offroadmarcel hat folgendes geschrieben:
Zitat:
überhaupt die einwandfreien Artikel zu bekommen


Das kann ich so leider auch nicht bestätigen.
Versand dauerte auch bei mir etwas länger als man gewohnt ist.
Das war aber nicht schlimm.
Viel schlimmer fand ich aber das der angebotene Artikel (der Tank vom Y60) laut Beschreibung Plug&play passt.

Das Rohr des Tankeinfüllstutzens, wo dann der Schlauch drauf kommt, war einen ganzen Zentimeter im Durchmesser zu klein. Zahlendreher in der Fertigung.
Außerdem ist die Befestigung mittig platziert. Diese ist am Original aber außermittig, somit steht der Tank gute 2cm zu weit oben und stößt an der Karosse an.

Unter Plug&Play versteh ich etwas anderes.
Zumal ein anderes Forumsmitglied mindestens 2 Jahre vorher exakt die gleichen Probleme hatte und dies auch an den Verkäufer übermittelt hat.
Scheinbar hat’s keinen interessiert.

Schade drum. Aber hier kann ich keine Kaufempfehlung geben.

Eine andere Bestellung lief aber problemlos, nur auch mit etwas längerer Wartezeit, stört bei mir aber nicht


Hi, mir ist die Problematik etwas zu abstrakt.
Wenn ich seit 2 Jahren weiß, dass der Tank nicht (Plug-and-play) passt, warum schreibe ich denn nicht den Händler vorher an, und frage nach, ob die technischen Abweichungen zum Original korrigiert wurden.
Das entspricht ja wohl eher einer Unterlassung deiner Seitz, und nicht des Online Händlers.
Wo bei ich auch bezweifle, dass der Händler auch der Hersteller ist.
Du hättest ja auch bei Ebay oder Allegro einen Austausch Tank kaufen können, da gibt es diese wie Sand am Meer, und das noch in Kunststoff oder Stahl.
Du handelst wieder besseren wissen und gibst anderen die schuld.
Na ja wir leben halt in einer komischen Zeit.

Grüße Thomas

_________________
4800
Twincam 24 Valve
So much torque it could start a dead planet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Offroadmarcel
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Wohnort: Mülsen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Audi A6 2.5TDI Quattro
2. Nissan Patrol Y60 Station Wagon 2,8
BeitragVerfasst am: 05.06.2022 16:10:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sicher hätte ich woanders bestellen können, jedoch hätte ich da auch nichts von Qualität oder Passgenauigkeit gewusst.
Ich war einfach guter Dinge das es indessen geändert wurde.
Die werden wohl nicht nur 2 Tanks innerhalb zwei Jahre verkaufen.
Das Problem haben also alle Käufer.
Ich habe das Problem gelöst. Weder wollte ich eine Erstattung, noch habe ich gehetzt.
Ich habe ein Feedback an den Verkäufer gegeben, ohne Reaktion. Also keine Ahnung ob das an richtiger Stelle ankam.

Ich habe auch lediglich meine Darstellung zur Problematik gegeben.
Die Beschreibung ist meiner Meinung nach irreführend.
Egal ob ich die Möglichkeit hatte woanders zu kaufen.

_________________
Gruß der Marcel Winke Winke

"Junge, mach Fett an die Schrauben, du bist doch kein Trockenbauer!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Pajerofan
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2021
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 28.06.2022 16:11:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen,

jetzt ist es auch für mich an der Zeit mal über Hr. Clasen zu schreiben.

Im November 2019 hatte ich Kontakt zu ihm aufgenommen um einige Fragen bzgl. des Produktes (Stoßstange) zu klären, bis zu meiner Bestellung verlief die Kommunikation reibungslos.
Den geforderten Betrag habe ich sofort überwiesen und ab da ging es dann auch schon los... eine lange und langwierige Geschichte in der ich dann schlussendlich einen Anwalt einschalten musste um mein Geld ein knappes Jahr später wieder zu bekommen.
Glücklicherweise hatte ich alles schriftlich gemacht und somit durfte Hr. Clasen, bzw. Hr. Wagner auch noch meine Anwaltskosten übernehmen.
Ähnliche Geschichten habe ich (leider erst nach meiner Erfahrung) auch schon in anderen Foren gelesen, inkl. der Verbalen Entgleisungen.

Viele Grüße
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> User für User - Hilfen und Erfahrungsaustausch Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter =>
Seite 2 von 3 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen