Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Einbaulage Motorsteuergerät Ford Maverick R20


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ford Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Johannes 99
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 4 Tagen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 5 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 20.07.2021 21:48:53    Titel: Einbaulage Motorsteuergerät Ford Maverick R20
 Antworten mit Zitat  

Hallo
Normal hab ich mit Offroad nicht viel zu tun, bräuchte aber Dringent eure Hilfe.
Es geht um einen Ford Maverick R20. Dieses Fahrzeug stand bis zur Dachreling im Wasser. Brennräume wurden schon trocken gelegt. Elektrik wurde soweit schon getrocknet.
Nun müsste noch das Motorsteuergerät überprüft werden, doch das kann ich nicht finden.
Kann mir das jemand mit der Einbaulage des Motorsteuergeräts weiterhelfen?
Das Auto wird dringend gebraucht!
Danke
lg Johannes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Johannes 99
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 4 Tagen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 5 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 22.07.2021 22:47:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo
weiss wirklich keiner wo das Steuergerät verbaut ist??
lg Johannes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Justin
Der mit ohne Lappen
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2012
Wohnort: Plauen


Fahrzeuge
1. Mitsubishi Pajero V20 3000 V6
2. Mitsubishi Pajero L040 3.0l V6
3. '03 Mitsubishi L200 Liberty
4. 91er Mitsubishi Lancer GLX
BeitragVerfasst am: 22.07.2021 23:16:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi, ich kenne den Maverick/TerranoII selbst nicht, aber unter dem Armaturenbrett über dem Fußraum wäre für mich eine sinnvolle Position, wo du es finden könntest! Ist bei einigen Geländewagen übrigens so!

Falls ihr auch noch Teile oder dergleichen benötigt, er ist baugleich mit dem Nissan Terrano II

Viel Glück bei der Wiederinbetriebnahme.

_________________
Grüße, Justin



_______________________________________________________________
MITSUBISHI PAJERO V23/ Pajero L141/ L200 K60T
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Johannes 99
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 4 Tagen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 5 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 22.07.2021 23:57:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Justin.
dort habe ich so jetzt nichts finden können, ich werde mich da morgen nochmal mit befassen. Ersatzteileträger haben wir noch 2, einer hat sogar nicht bis zum Dach im Wasser gestanden.
Bin echt mal gespannt ob wir den wieder provisorisch ans Fahren bekommen, der hat halt am wenigsten Elektronik. Trotzdem hat er fast 24 Stunden dauergehupt. Aber er ist nicht weg geschwommen!
lg Johannes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Justin
Der mit ohne Lappen
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2012
Wohnort: Plauen


Fahrzeuge
1. Mitsubishi Pajero V20 3000 V6
2. Mitsubishi Pajero L040 3.0l V6
3. '03 Mitsubishi L200 Liberty
4. 91er Mitsubishi Lancer GLX
BeitragVerfasst am: 23.07.2021 00:35:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Johannes,

ich habe mir mal einen groben Überblick verfasst. Da es sich eigentlich um einen Nissan handelt, habe ich direkt danach gesucht, aber nicht konkretes gefunden. Dafür ist beim Patrol Y61, beim Pathfinder und D22 Pickup das Steuergerät zwischen Getriebetunnel und Heizungskasten von der Beifahrerseite aus zugänglich.

Auch nochmal hier zu sehen https://baet.com.au/yd25-d22-ecu-installation/

Schau da mal nach, vielleicht befindet es sich beim Maverick/Terrano auch dort. Ja

Ich denke in der aktuellen Hochwasserregion werden sich die guten alten Geländewagen mal wieder beweisen können, was Haltbarkeit und leichte Reparatur, dank kaum unnötiger Elektronik angeht. Ja

_________________
Grüße, Justin



_______________________________________________________________
MITSUBISHI PAJERO V23/ Pajero L141/ L200 K60T
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ford
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen