Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Welcher geringste fahrbare Reifendruck

Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reifen und Felgen Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Scap
Lottogewinnvordrängler
Offroader


Mit dabei seit Ende 2020


BeitragVerfasst am: 02.06.2021 13:38:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hehe - das Video ist wirklich lustig.
Als die mit dem Kinderwagen ankam glaubte ich einem Moment lang, dass sie den mitsamt Inhalt da hinten drin verstauen wollte.

Als Gepäckbox finde ich das Teil ja gar nicht schlecht (besonders für einen X3). Nur ein Punkt ist für mich (immer noch) ein grosses Fragezeichen: was macht der ganze Elektronik-Spielkram (RF-Kamera, ABstandssensoren und - warner) mit dem Ding?

Was die reifenfrage angeht, die wurde doch längst geklärt.

_________________
Warum einfach wenn es umständlich auch geht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sammy2802
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2018
Wohnort: Westerwald
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Terrano R20 SWB 2,4i
2. V60-T6 AWD
3. Corsa-e
4. Yamaha XTZ750
BeitragVerfasst am: 02.06.2021 14:03:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das kommt nun auf das Fahrzeug bzw. den verbauten E-Satz für die Anhänger- oder Boxbeleuchtung an.

Bei manchen wird über einen Mikroschalter in der Steckdose die Spannungsversorgung der (sensorbasierten) Rückfahrwarnergeschichte ausgeknipst, sobald ein Stecker drin steckt. So wie es z.B. auch für die Nebelschlussleuchte des Zugfahrzeugs vorgeschrieben ist (zumindest bei 13-polig).
Andere haben werkseitig einen Schalter, um das manuell auszuknipsen (so wie ich in dem betroffenen Wagen) oder rüsten den entsprechend nach.
Die Rückfahrkamera zeigt dann trotzdem halt ne Großaufnahme der Box. Piept aber nix.

Allerdings weiß ich jetzt nicht genau, wie das läuft wenn die Abstandswarnung kamerabasiert ausgeführt ist. So ein Fahrzeug hatte ich noch nicht. Wird sich aber auch regeln lassen, wenn ich bedenke dass die E-Sätze mittlerweile eigene Steuergeräte haben, die in den CAN-Bus eingebunden werden müssen.

Immerhin hat man die Probleme ja nicht nur mit der Box, sondern auch mit einem Anhänger dahinter, und dafür muss das System bestimmungsgemäß schon taugen...

_________________
Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren...

Eine Gelegenheit, den Mund zu halten, sollte man nie vorübergehen lassen.
Curt Goetz

In D: §3 StVO, Absatz 2: Ohne triftigen Grund dürfen Kraftfahrzeuge nicht so langsam fahren, dass sie den Verkehrsfluss behindern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Caruso
Nix is mit Singen, Troubadix!
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Buer
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Disco 300 TDI
2. Disco 300 TDI
BeitragVerfasst am: 02.06.2021 16:42:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sammy2802 hat folgendes geschrieben:
ausgeknipst, sobald ein Stecker drin steckt. So wie es z.B. auch für die Nebelschlussleuchte des Zugfahrzeugs vorgeschrieben ist (zumindest bei 13-polig).


Wo steht das,dass das bei 13pol vorgeschrieben wäre?

_________________
www.x-offroad.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ReiseRex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2020
Wohnort: Rettenbach
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Ssangyong Rexton W 2.0 A
2. Wolga M21
3. Tatra 603
4. Shiguli 2101
5. Barkas B1000
6. BMW K100
7. Simson SR50
BeitragVerfasst am: 04.06.2021 12:02:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Scap hat folgendes geschrieben:
... Nur ein Punkt ist für mich (immer noch) ein grosses Fragezeichen: was macht der ganze Elektronik-Spielkram (RF-Kamera, ABstandssensoren und - warner) mit dem Ding?


Na, das gleiche, wie wenn man einen Anhänger anhängt: rumspinnen.
Es gibt zwar Autos (Neuwagen), die eine Anhängererkennung (eigentlich eher eine Anhängerstecker-in-der-Anhängersteckdose-Erkennung) haben und damit allerlei ab- oder umschalten, wenn eben der Stecker in der Dose steckt. Aber das haben weitaus nicht alle; und es ist auch ebensowenig vorgeschrieben wie das Abschalten der NSL bei angestecktem Anhänger.
Soll heißen: die Parkpiepser werden den Fahrer entnerven, wenn die Box dran hängt; das war's aber eigentlich. Bei manchen Autos (mit hinterem Querverkehrswarner) muss man den manuell abschalten; einzelne Autos (speziell japanische Hybrid-SUVs vom weltweit größten Autohersteller) fahren kaum noch rückwärts, weil sie bremsen und die Motorleistung auf nahe Null drosseln, wenn sie ein Hindernis zu erkennen glauben.

Also – letztlich keinen Deut anders, also wenn man einen Fahrradträger auf die Kugel klemmt ...

Wenn man natürlich auf die originelle Idee verfällt, das Ding vorne ans Auto zu nageln, könnte es schon sein, dass der Abstandswarner auch zu nörgeln beginnt. Zumindest die kamera- (nicht radar-) basierten kann man aber relativ einfach zur Vernunft bringen, indem man die Kameras mit Gaffer-Tape abklebt. Dann schaltet sich das System ab.

_________________
Planung heißt: den Zufall durch den Irrtum ersetzen ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reifen und Felgen Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>
Seite 2 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen