Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Horntools Sigma Winde
Erfahrungen?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fahrzeugtechnik Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jenzz
Goldener User des Jahres!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


...und hat diesen Thread vor 460 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 10.03.2020 23:29:10    Titel: Horntools Sigma Winde
 Antworten mit Zitat  

Ich muss zugeben, die Preise die für Warn aufgerufen werden, sind es mir mittlerweile nicht mehr wert.

Ich hab seit Jahren am Disco ne Superwinch Talon im Einsatz, bin sehr zufrieden, aber ich glaub die sind quasi endgültig vom Markt.
Ich hab den Eindruck dass Goodwinch mit denen technisch verwandt ist.
Für den RAM suche ich was mit Kunstfaserseil im Bereich 15.000 oder mehr.

http://www.goodwinch.com/shop/tds-winches/goodwinch-tds-16-5-commercial-winch/

https://www.horntools.com/seilwinde-80to-sigma-kunststoffseil-horntools-elektrowinde/p-7277.html


Die Horn schaut mir recht ordentlich aus. Andere Alternativen?

_________________
https://www.instagram.com/zebradisco/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jimny175
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Karlsruhe
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Polaris ACE 570
BeitragVerfasst am: 11.03.2020 20:35:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Gemeinsam haben Goodwinch, Superwinch und Come-UP die außen liegende Bremse und die Freilaufkupplung.
Das Hohlrad wird durch einen radialen Bolzen mit dem Gehäuse verbunden bzw. für Freilauf gelöst, das ist um Welten besser als die gängigen Konstruktionen. Wie Horn das bei der verlinkten Winde löst, weiß ich nicht, die Anleitung im Downloadbereich passt nicht zur Winde...
Ich weiß auch nicht, ob Horn mittlerweile Dichtringe zwischen Trommel und Gehäuse verbaut, bei Goodwinch ist das seit Jahren Standard. das ist eine feine Sache.
Wenn man eine Goodwinch zerlegt, sieht man, wie viel Mühe sich der Hersteller gemacht hat. Ist alles robuster und viel sauberer verarbeitet als bei Horn.
Horn vertreibt ja auch nur Fernost- Standardwinden mit einer ( mittlerweile) netten Lackierung.
Goodwinch wird auch in China gebaut, der Hersteller ist Kingone.
http://www.kingonewinch.com/

War bisher mit Abstand die beste Winde, die ich hatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jenzz
Goldener User des Jahres!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


...und hat diesen Thread vor 460 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 11.03.2020 22:50:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sehr gut, mit der Goodwinch lag ich dann ja scheinbar richtig.
"Superwinch went out of business last March" erzählte mir heute ein Engländer. Schade, eine 18.0 Talon würde ich sofort kaufen, leider nix mehr lieferbar.
https://superpowerwinch.co.uk/product/superwinch-talon-18-0-24-volt/

_________________
https://www.instagram.com/zebradisco/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
imdek
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007


Fahrzeuge
1. LandCruiser 100
2. Suzuki Vitara Hummingbirg
3. Pajero V20
BeitragVerfasst am: 11.03.2020 23:04:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

18.0 ?
Sag mal, was willst du rausziehen? Wiegt deine Auto so ca. 6T?

ps. die stärkeren Winden sind i.d.R. langsamer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jenzz
Goldener User des Jahres!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


...und hat diesen Thread vor 460 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 12.03.2020 08:43:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich rechne mit 4-4,5to und Seilgeschwindigkeit ist dann nicht relevant.

_________________
https://www.instagram.com/zebradisco/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Hochborn
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 13.03.2020 06:10:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Falls du keine findest, schau dir mal Dragon Seilwinden an.
Habe seit Jahren eine 20.000er am LKW im Einsatz.
Mit ihr habe ich schon zahlreiche Baumstümpfe entfernt.
Beim bergen habe ich sie noch nicht zum Stillstand gebracht.
Die Leistung würde ich als brachial bezeichnen.
Bisher läuft sie problemlos.
Hatte sie aber auch noch nicht zerlegt und kenne ihre innere Qualität nicht.

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jenzz
Goldener User des Jahres!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


...und hat diesen Thread vor 460 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 28.04.2020 22:45:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Mittlerweile eingetroffen, mit Dank an Rudi Krümmel der sie mir günstig und extrem stressfrei besorgt hat.


_________________
https://www.instagram.com/zebradisco/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jenzz
Goldener User des Jahres!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


...und hat diesen Thread vor 460 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 16.05.2021 16:07:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Neuer Stand: das Ding ist mittlerweile montiert und sogar verkabelt. Erster Test war erfolgreich. Was ich noch optimieren werde ist Seilfenster und Haken, da ist qualitativ noch Luft bei Goodwinch. Warn Epic Seilfenster und Sidewinder sind schon geordert.


_________________
https://www.instagram.com/zebradisco/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 17.05.2021 12:02:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sehr schick aber
welche Reifengröße fährst du und wie bekommst du das Reserverad in der Walachei da hoch Unsicher
Ich möchte meine 17"er nicht da hoch wuchten müssen, geschweige dann die Fahreinflüsse spüren.
Ich werde mal mein Reserverad wiegen Hau mich, ich bin der Frühling

Gruß Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jenzz
Goldener User des Jahres!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


...und hat diesen Thread vor 460 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 17.05.2021 12:39:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

37x12.5R17 und testweise hab ich's schon allein runter und wieder rauf gebracht. Das macht man ja nicht jeden Tag, und der Gummi darf halt auch mal an der Tür anlehnen, da darf man nicht so'n Geschiss machen.
Hinsichtlich Fahreinflüsse empfehle ich, mal mit nem Disco1 ohne Stabis, mit 3Zoll Federn und Bodylift bei 200kg auf dem Dach durch nen Kreisverkehr zu fahren. Unser RAM liegt im Vergleich dazu wie ein Gokart.

_________________
https://www.instagram.com/zebradisco/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 25.05.2021 11:48:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Respekt
Ich habe mal am WE mein Reserverad 37x12,5x17 auf Stahlfelge gewogen = 52,5kg
Vielleicht ist deins ja leichter Hau mich, ich bin der Frühling
Ansonsten Respekt für´s hoch und runter, ich bau mir gerade einen neuen Halter

MFG Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jenzz
Goldener User des Jahres!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


...und hat diesen Thread vor 460 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 25.05.2021 11:57:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

fussel hat folgendes geschrieben:
Ich bau mir gerade einen neuen Halter

MFG Micha


Du PUSSY! Tröst

_________________
https://www.instagram.com/zebradisco/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 25.05.2021 12:07:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Pussy Ja
Mein Physiotherapeut sagt immer, ich muss lernen, mich altersgerecht zu bewegen.
Aber nicht ganz richtig so, auf meinem Hardtop ist die Solaranlage und auf meinem Dach ist das
Dachzelt (solange das Kind noch mitkommt)
Aber ich möchte es trotzdem nicht da hoch wuchten müssen

lg

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fahrzeugtechnik
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen