Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Reisebericht Chile
Reisen in Chile trotz Corona


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Erlebnisse, Reiseberichte und Geschichten unterm Sternenhimmel Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Die 2
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014
Wohnort: Da wo unser MAN steht
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 21 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 01.04.2021 16:40:13    Titel: Reisebericht Chile
 Antworten mit Zitat  

Liebe Familie, Freunde, Daheimgebliebenen und Reisefans.

Corona hat viele Einschränkungen gebracht und dennoch haben wir uns entschlossen wieder nach Chile zurückzukehren. Die Ferien sind hier zu Ende, während wir noch einige Zeit bei unseren Freunden in Santiago bleiben. Doch dann wollen wir endlich los. In der Zwischenzeit steigen die Zahlen in Chile erneut an und viele Städte wechseln zurück in den Zustand der Quarantäne. Trotzdem können wir reisen, aber in Quarantäne-Städte dürfen wir nicht einreisen. Wir beschließen mehr die Anden zu bereisen, wo wir wenig Menschen treffen und Corona doch eher fern von uns ist.
Genießt den Bericht https://www.katonworldtour.com/reiseberichte/2021/chile-teil-1/ und wir melden uns wieder mit Neuigkeiten aus Chile und von Corona. Winke Winke

Die 2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sascha_HZJ78
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2020
Status: Offline


Fahrzeuge
1. AT, HZJ78
BeitragVerfasst am: 07.04.2021 11:53:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Netter Bericht danke dafür, wie macht Ihr das denn mit den Grenzüberquerungen? Müsst Ihr jetzt ""nur"" in Chile bleiben?

Als wir Richtung Süden gefahren sind, haben wir ca. alle 3 Tage die Grenzen überquert um alle Pässe zu fahren (Paso de Agua Negra mit 7.6 Erdbeben...), da sind halt nunmal die Grenzen (Vorsicht: In Argentinien keine durchgezogene Linie auf der Straße überqueren, hat uns 700USD gekostet, und nein nicht in Cash auf der Straße sondern offiziell, digital und auf dem Amt begleichen müssen, Katastophe).

Gute Fahrt und viel Spaß noch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Die 2
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014
Wohnort: Da wo unser MAN steht
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 21 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 17.04.2021 16:23:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Sascha. Zurzeit sind alle Grenzen zu den Nachbarländern geschlossen. Wir müssen in Chile bleiben. Mit Verlängerung der Visa haben wir 6 Monate Zeit, danach müssten wir das Land wieder verlassen. Wir wissen noch nicht, was wir machen. Wenn man länger bleibt, dann bezahlt dafür halt eine Strafe, bevor man das Land verlässt.
Danke für deine Information von Argentinien. Immer wieder was Neues. So etwas Ähnliches hatten wir damals in Russland. Aber wir mussten nicht bezahlen. Hatten Glück.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Erlebnisse, Reiseberichte und Geschichten unterm Sternenhimmel
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen