Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Toyota Land Cruiser- welche Baureihe empfehlenswert


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Kaufberatung für Fahrzeuge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wane
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 18 Tagen
Wohnort: 66583
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 18 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 04.04.2021 19:56:30    Titel: Toyota Land Cruiser- welche Baureihe empfehlenswert
 Antworten mit Zitat  

Hallo Forum,

ich bin auf der Suche nach einem 2/3 Türer Geländewagen, der noch ein paar Jahre halten soll.

Im Auge habe ich auch einen Nissan Terrano 2. Jetzt befasse ich mich noch mit dem Toyota Land Cruiser und bitte da um eure Expertise und Schwarmwissen.

Welche Baureihe des Land Cruiser ist mit Blick auf Rost, Mängel ggfs. besonders zu empfehlen? Gleiches gilt auch für den Motor: welcher ist hier die Ultima Ratio?

Das Fahrzeug soll eine Fahrwekshöherlegung und AT Reifen bekommen.

Vielen Dank für die Mithilfe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


Fahrzeuge
1. Mercedes W163 ML500
2. Mercedes W166 ML350 BT
3. Mercedes W177 A250
4. Land Cruiser KZJ 73
5. Land Cruiser RJ 70
6. Octavia 2.0
7. Samuritschka
BeitragVerfasst am: 05.04.2021 08:46:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo, bzgl. Rost, Mängel und Motor ist der aktuelle GRJ71 zu empfehlen.
Alle älteren haben Rost und sicherlich den einen oder anderen Mangel.
Es kommt auf Dein Geldbeutel bzw. Kreditrahmen an, wieviel Rost und Mängel Du Dir einkaufen möchtest.
Im Preisrahmen eines Terrano2 gibts beim Land Cruiser jedoch nur die schlechteste aller Kombinationen.
Leichte Baureihe, Rost und nicht ganz brauchbarere Motor.

Bei der schweren Baureihe kannst Du locker vom doppelten Preis ausgehen.
Der Rost ist aber genauso.

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wane
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 18 Tagen
Wohnort: 66583
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 18 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 05.04.2021 12:21:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vielen Dank für die schnelle Antwort.... Dann wird das Budget aufgebohrt... 😅

Es soll ja auch eine Anschaffung auf längere Zeit und Spaß ausgelegt sein...

Ich habe jetzt gefunden, dass https://www.toms-fahrzeugtechnik.de/fahrzeuge/toyota-landcruiser-grj71-lx--vx/ bspw. den noch anbietet.

Wenn es um den Motor geht, bieten sie oder extremfahrzeuge nur Benzin an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


Fahrzeuge
1. Mercedes W163 ML500
2. Mercedes W166 ML350 BT
3. Mercedes W177 A250
4. Land Cruiser KZJ 73
5. Land Cruiser RJ 70
6. Octavia 2.0
7. Samuritschka
BeitragVerfasst am: 05.04.2021 14:12:17    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo, der Benziner ist auch der bessere Motor.
Evtl. gibt's bald den V8 Diesel.
Der 131 PS Sauger ist m.M. nicht mehr zeitgemäß.

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sprotte
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jimny 1.5
2. Vmax
3. 4RT
BeitragVerfasst am: 05.04.2021 15:41:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Terrano ist deutlich unter 10, ein vernünftiger LC kostet mindestens 30, ein neuer J7 über 40, da verstehe ich den Ansatz nicht so recht....
Der aktuelle J7 ist sicher ein top Auto, der Unterhalt eines 6 Zylinder Benziners will aber auch gewuppt werden....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wane
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 18 Tagen
Wohnort: 66583
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 18 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 05.04.2021 19:10:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@Sprotte: wie das im Leben oft so ist: kleiner geplant, und dann doch schließlich großzügiger....

Ursprünglich war der Jimny mal angedacht, neu und etwas umgebaut... dann bin ich auch bei >= 30.000€. Allerdings ist er (noch) nicht lieferbar.
Für den Übergang hatte ich dann ein Angebot für einen Terrano, sollte für Straße und Revier ausreichen... Dann Blut geleckt, wie das oftmals so ist.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem ordentlichen LC.... Ein neuer J7 mit > 50.000 glaube ich jetzt auch nicht daran...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sprotte
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jimny 1.5
2. Vmax
3. 4RT
BeitragVerfasst am: 05.04.2021 19:53:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich bin vom Bundeswehr Patrol zum Jimny gewechselt und hab den Schritt bisher nicht bereut, für mich ideal für Alltag und Hobby, lächerlich günstig im Unterhalt im Vergleich zum Patrol...

Gekostet hat mich das mit Konservierungsmittel, Fahrwerk, MT, Rockslider, Unterfahrschutz, etwas über 22t€, hatte aber auch Glück und günstig bestellt, bevor der "hype" los ging...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wane
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 18 Tagen
Wohnort: 66583
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 18 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 05.04.2021 21:44:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich hatte ebenfalls einen Jimny, und ihn für das neue Modell verkauft.... Leider habe ich dann ins Klo gegriffen und ihn nicht bekommen....
Die Variante als Nutzfahrzeug käme mir zwar sehr gelegen, aber auch da hört man nix mehr.. Leider...

Was meinst du mit Unterhalt 6 Zylinder im Speziellen : der Spritverbrauch, Versicherung, Steuer, Werkstatt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sprotte
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jimny 1.5
2. Vmax
3. 4RT
BeitragVerfasst am: 05.04.2021 22:10:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

wane hat folgendes geschrieben:
Ich hatte ebenfalls einen Jimny, und ihn für das neue Modell verkauft.... Leider habe ich dann ins Klo gegriffen und ihn nicht bekommen....
Die Variante als Nutzfahrzeug käme mir zwar sehr gelegen, aber auch da hört man nix mehr.. Leider...

Was meinst du mit Unterhalt 6 Zylinder im Speziellen : der Spritverbrauch, Versicherung, Steuer, Werkstatt?


Nutzi Würfel wird jetzt in homöopathischen Dosen ausgeliefert....

Wartung dürfte sicher etwas teurer sein, aber ein paar Liter mehr Öl sind ja überschaubar, bei fast doppelt so hohem Spritverbrauch mache ich mir eher Gedanken, Steuern und Versicherung werden auch nicht wenig sein, beim langen LC gibt's ja den Ausweg über die Wohnmobil Zulassung...

Bei Zulassung als PKW kostet ein GRJ71 EZ2021 z.B. 1072,-€ Steuern im Jahr

Es wird in den nächsten Jahren immer weniger echte Geländewagen geben, die Unterhaltskosten für fossil angetriebene Fahrzeuge werden auch künstlich hoch getrieben, da muss man sich gut überlegen, was man sich vor die Haustür stellt, ich hab auch immer von einem Buschtaxi geträumt, ich gehe davon aus, das der Würfel mein letztes richtiges Auto ist....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PACA
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2018
Wohnort: bei St. Tropez
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Vito kurz 4x4 4matic
2. Pajero V20 kurz 2.5tdi
BeitragVerfasst am: 06.04.2021 06:50:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Robert Stückle hat folgendes geschrieben:

Der 131 PS Sauger ist m.M. nicht mehr zeitgemäß.


....und koennen bei mir jederzeit abgegeben werden YES Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Surfy
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Schweiz
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Land Cruiser 200
BeitragVerfasst am: 06.04.2021 17:41:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Frage ist immer, wie lange wir uns unsere Fahrzeuge überhaupt nutzen wollen und können. Hier mal die Beispielrechung für den Kanton Zürich:

Das ist mal gerechnet für einen Land Cruiser 200 V8 Diesel 4.5l

Zitat:
Anteil Hubraum: Fr. 958.00
Anteil Gesamtgewicht: Fr. 670.00
Total jährliche Verkehrsabgaben: Fr. 1628.00
Rabatt: nein
Total jährliche Verkehrsabgaben ohne Rabatt: Fr. 1628.00


Onlinerechner:
https://www.zh.ch/de/mobilitaet/verkehrsabgaben/verkehrsabgabenrechner.html

Das sind jetzt regionale Spitzen - aber - es ist absehbar dass wir zukünftig über den Geldbeutel erzogen werden und nicht über Umweltzonen.

DH wer jetzt kauft und für die nächsten 10-15 Jahre plant - sollte stark steigende Kosten einplanen.

Oder aber auch mal die Zukunft beägen: Hybrid oder Elektrofahrzeuge sind in der Schweiz ja aktuell steuerbefreit.

Da ist so ein Hummerchen schon lecker: https://youtu.be/_AdvFyHSWKU

Hau mich, ich bin der Frühling

Surfy

_________________
___________________________
Transafrika über die Westroute

4x4tripping - Über das Reisen im 4x4: Tipps, Trips, Ideen und Equipment
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PACA
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2018
Wohnort: bei St. Tropez
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Vito kurz 4x4 4matic
2. Pajero V20 kurz 2.5tdi
BeitragVerfasst am: 06.04.2021 18:51:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Mal eine Gegenrechnung, was in der EU so geht: Frankreich bei Maximalbesteuerung:

Toyota HZJ (4.2 l) 17CV (Steuerklasse) x 51,20 = 870 Eu EINMALIG!

Soweit zur "Harmonie" in der EU YES

und eshalb lebe ich gerne hier, zumal der TUEV (C.T.) hier nur den Bestanbd aufnimmt und offenbar alles durchwinkt: ich empfehle eine Visite der Autorubrik von leboncoin Region Provence Alpes bei Eingabe eine Baujahrs bis 1970 Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Kaufberatung für Fahrzeuge
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen