Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
KFZ-Verbrauchsdaten werden ab 2022 übermittelt
Wo soll die Datensammelwut noch hinführen?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Cafe Smalltalk - Die Plauder-Lounge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 14.02.2021 16:37:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Zeiten, in denen deine Steuerzahlungen relevant waren, sind vorbei.

Heutzutage wird einfach so viel Geld erzeugt, wie benötigt wird, um die Welt zu retten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
marcboessem
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008


BeitragVerfasst am: 14.02.2021 16:38:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Es gibt den Gemeinschaftsinn in Deutschland seit 1945 nicht mehr . Eintreten für eine Sache , trotz persönlicher Nachteile und gegen grösste Widerstände über eine lange Zeit ? Mit wem denn ? Der Deutsche Durchschnittsmann ist Jörg Pilawa , Böhmermann , Hofreiter , Joghurt und Klaus usw.. Nein , es wird keinen Aufstand geben , wie schon beschrieben , ein heisser Sommer und die Grünen sind bei 35 Prozent .

Nur mal so am Rande , der Internetkonsum weltweit produziert mehr CO2 als alle Flüge der Welt zusammengenommen . Jeder junge Öko hat doch ein Handy und ein Laptop oder ? Wir drehen uns hier im Forum auch nur um einander mit 5-10 Teilnehmern der Diskussion . Das Rennen ist gelaufen , das drehen wir nicht mehr . Unterhalte dich mal mit unter 30 jährigen , am besten noch Weibern , ja leck mich am Arsch , die denken anders , dem kann man teilweise schon gar nicht mehr folgen und das liegt nicht unbedingt am Intellekt des Zuhörers . Sind dann aber auch die gleichen , die irgendwann mal 50 Km zur Arbeit pendeln im Rotweingürtel in einem freistehenden Haus leben und nach der anstrengenden Schulzeit ein Sabatical (Putzen und Scheisse fegen) in den USA oder besser noch in Obervolta eingelegt haben . Das mit dem frei stehenden Haus hat sich aber so oder so bald erledigt , die Grünen arbeiten schon dran .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Scap
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2020


BeitragVerfasst am: 14.02.2021 16:39:10    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Der Tischler hat folgendes geschrieben:
Ok, vorstellen kann ich mir das schon das dahingehend in meine Fahrweise eingegriffen werden kann. Was die schwachmaten vergessen ist, dass durch den Eingriff mein Verbrauch sinkt, weniger Geld für´s tanken ausgegeben wird und somit weniger Steuern ins Staatssäcklie fließt. die Preisschraube wird dann zwar ne Weile angezogen bis die Leute dann auf alternativen umsteigen. Der Staat fängt dann an an den Alternativen Geld zu verdienen bis wir irgendwann zu Fuß gehen. Wenn das dann besteuert wird bleiben die Leute einfach zu Hause. Das kann man sehr weit treiben. Auf diesem Weg wird es wieder Krieg geben. Niemals mehr so wie 39-45, heute macht man das mit Viren (Corona) . Oder auf anderen Levels. Es ist so bitter das Menschen immer nur in Extreme ausgleiten und den gesunden Mittelweg dabei außer Acht lassen.

Habgier nennt sich das und ist eine Todsünde.

Thema Daten: Mal ne Frage: Wie groß müssen die Server Immobilien sein wo all die Daten gespeichert werden. Die Rechner müssen horrend viel Strom verbrauchen und was noch viel wichtiger zu betrachten ist unfassbar viel Wärme erzeugen. Eine Kühlung muss her, so groß dass es wieder immens Strom vebraucht die runter zu kühlen. Solche Bauwerke sollte man doch erkennen und eleminieren. Die Steuern für den Neuaufbau zahlen wir eh, dann können wir auch kaputt machen. Wir hätten zumindest eine Verzögerung der Datensammlung erreicht und wenn wir es oft genug machen kommen die Herrschaften dann doch mal auf den Trichter das es falsch ist was sie tun.


Wir kommen gerade massiv ins OT ...

Deshalb nur noch kurz ... ja, du hast recht, genau das passiert gerade.

Serverfarmen verbrauchen mindestens genausoviel Strom wie grosse industrielle Produktionsanlagen, wahrscheinlich sogar mehr. Da war vor kurzer Zeit mal ein interessanter Artikel dazu auf TP, jetzt kommt man wegen der Bezahlschranke da nicht mehr dran.

Und nein, die Herrschaften checken das nicht. traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
J-Zuchi
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2020
Wohnort: Werneuchen
Status: Online


...und hat diesen Thread vor 18 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Ford Ranger Raptor
2. Ford Ka
BeitragVerfasst am: 14.02.2021 16:47:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Scap hat folgendes geschrieben:


Das ist ja erfreulich, ich gratuliere.
Schätze allerdings dass das eher ein Versehen (von Ford) ist, denn bei den meisten Fahrzeugen die ich kenne geht das nicht (mehr).


Eher nicht. Bei zwei weiteren Fabrikaten BJ 2020 die sich in meinem Besitz befinden lässt sich der Notrufassistent ebenfalls ausschalten. Aber ist hier nicht das Thema.

Bei Ford steht es in der Bedienungsanleitung[/img] des Sync 3


_________________

Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt...Drehmoment wie fest!

Zu meinen Hunden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Scap
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2020


BeitragVerfasst am: 14.02.2021 17:40:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

J-Zuchi hat folgendes geschrieben:
Scap hat folgendes geschrieben:


Das ist ja erfreulich, ich gratuliere.
Schätze allerdings dass das eher ein Versehen (von Ford) ist, denn bei den meisten Fahrzeugen die ich kenne geht das nicht (mehr).


Eher nicht. Bei zwei weiteren Fabrikaten BJ 2020 die sich in meinem Besitz befinden lässt sich der Notrufassistent ebenfalls ausschalten. Aber ist hier nicht das Thema.

Bei Ford steht es in der Bedienungsanleitung[/img] des Sync 3



Sorry, aber DAS hat gar nichts mit e-call zu tun!
Ich habe dir extra die Erklärbär-Links mit in das Posting reingesetzt.
Keine Ahnung ob du die gelesen hast. Und irgendwie habe ich den Eindruck dass du gar nicht weisst worum es gerade geht. Korrigiere mich bitte wenn ich mich irre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DerGlonntaler
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2008
Status: Offline


Fahrzeuge
1. VW Amarok Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 14.02.2021 23:14:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

[quote="Scap"][quote="J-Zuchi"]
Scap hat folgendes geschrieben:


Hättest du eine Suchmaschine deiner Wahl mit folgenden Suchwörtern gefüttert [e-call gesetzliche grundlagen] wäre dir diese Peinlichkeit erspart geblieben weil du zB den entsprechenden Wikipedia-Eintrag dazu hättest lesen können.


seit wann ist das scheiss Wikipedia was verbindliches?

mein Auto ist Baujahr 2020 und hat den Mist auch nicht drin, von wegen das ist Gesetz in allen Neuwägen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Scap
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2020


BeitragVerfasst am: 14.02.2021 23:18:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

DerGlonntaler hat folgendes geschrieben:
Scap hat folgendes geschrieben:
J-Zuchi hat folgendes geschrieben:
Scap hat folgendes geschrieben:


Hättest du eine Suchmaschine deiner Wahl mit folgenden Suchwörtern gefüttert [e-call gesetzliche grundlagen] wäre dir diese Peinlichkeit erspart geblieben weil du zB den entsprechenden Wikipedia-Eintrag dazu hättest lesen können.


seit wann ist das scheiss Wikipedia was verbindliches?

mein Auto ist Baujahr 2020 und hat den Mist auch nicht drin, von wegen das ist Gesetz in allen Neuwägen


Na klar... Supi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DerGlonntaler
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2008
Status: Offline


Fahrzeuge
1. VW Amarok Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 14.02.2021 23:22:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

können ja wetten, mein Auto telefoniert nicht, du Schlaumeier
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PACA
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2018
Wohnort: bei St. Tropez
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Vito kurz 4x4 4matic
2. Pajero V20 kurz 2.5tdi
BeitragVerfasst am: 23.02.2021 07:31:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Der Tischler hat folgendes geschrieben:


Thema Daten: Mal ne Frage: Wie groß müssen die Server Immobilien sein wo all die Daten gespeichert werden. Die Rechner müssen horrend viel Strom verbrauchen und was noch viel wichtiger zu betrachten ist unfassbar viel Wärme erzeugen. Eine Kühlung muss her, so groß dass es wieder immens Strom vebraucht die runter zu kühlen.


Diese Server stehen idR noerdlich des Polarkreises.

Zum Thema: sehr interessant, einiges ahnte ich, aber man will ja manchmal auch nicht wissen -oder dabei sein- wie Leberwurst hergestellt wird.

Ich versuche daher so "datenneutral" zu leben, wie irgend moeglich. Moeglichst Barzahlung (hier im Sueden Folklore), kein whattsapp oder facebook, keine Alexa und Co, fahre alte Karren (gerne!) , bestelle nix bei Amazon und gebe keine vorschnellen cookie-Erlaubnisse. Die Liste ist lang, aber es geht!

Wer vor 10/15 Jahren vieles nicht angefangen hat, ist heute nicht angefixt. Funktioniert aber nur, wenn man eben aus gewissen Hamsterraeder absichtlich aussteigen wollte. Mein Leben ist sehr viel einfacher! Es geht auch ohne Kreditkarte (in Hotels Grins )

Ich (und die aeltere Generation - huestel)habe von vielen technischen Errungenschaften ganz sicher profitiert: vom Sicherheitsgurt bis zum ESP, vom Schukostecker bis zu Fahrradhelm oder FI-Sicherungen. Aber jetzt wirds digital-vernetzt und ich kann mich seit 2019 nicht mehr komplett wehren. Hier in Frankreich (es bietet noch diverse Freiraeume, der Sueden jedenfalls) haenge ich seit 2019 an der EDF / ENEDIS- Datenkrake "LINKY". Keine Chance gegen den Monopolisten! Das Teil (digitaler Stromzaehler), und somit EDF, kennt meine Aufstehenszeiten, ob ich heize oder kuehle, ob jemand im Haus ist etc. Ist datamining. Wir haben ja keine Bodenschaetze Smile .

Auf der anderen Seite gibt es enorme Freiraeume bzgl Auto (man schaue mal Verkaufsanzeigen bei LBC und 4x4 was die alles an die Karren mit CT-Segen anbauen!) Und man glaubt es kaum: im Sueden kann man die Grundsteuer BAR vorort im Amt bezahlen. Grund: "probleme technique": die Abbuchung funzt in Frankreich nicht YES

Mir schwant aber bzgl Digitalisierung etwas ganz anderes fuer die Zunkunft: die Schulen und evtl Unis werden in dieser Form nicht mehr bestehen. Wird aufs smartfon ausgelagert. Spart so viele Diskussionen (Kopftuch, fridays, Heizung der Raeume, ...) ist individualisierbar und der Schueler sitzt cool in der shish-bar. Und der Lehrer eventuell auch YES
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
marcboessem
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008


BeitragVerfasst am: 23.02.2021 19:04:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ohne jetzt ein Freund davon zu sein, der Grad der Digitalisierung ist in Deutschland weit hinter dem von Albanien zurück. Kann mir einer ein albanisches Produkt nennen oder Aussenhandel in irgendeiner Form? Man muss nur wollen und Prioritäten setzen, an uns wird herangetragen, dass wir doch bitte für die Instandsetzung der Scheisshäuser unserer Kinder in den Schulen spenden, da die Städte/Kommunen pleite seien und der Staat kein Geld rausrückt. Ist mir doch scheissegal in welche Hosentasche sich der Staat die Steuern steckt. Ich zahle Steuern an den Staat, der Staat ist Bund, Land, Stadt, Kommune. Es gibt auch genug Idioten, die Verständnis für o.g. Aussage der Schulbehörden haben und fleissig spenden/sich das Wochenende damit versauen und die Schule streichen. Wir brauchen 12 Jahre um einen Rheinbrücke von, sagen wir mal, 300 Metern zu bauen, kaufen den Stahl in China, 10000Km entfernt, wo doch die besten Stähle der Welt 30 Km rheinabwärts bei einem kriselnden deutschen Konzern hergestellt werden. Ganz zu schweigen davon, dass der Stahl aus China die Qualität von Tütenblech hat. Es ist genug Geld im Umlauf, wird nur an die falschen verteilt. Achtung!!!!!!! Jetzt kommt was böses, seit 2015, irgendwas zwischen 25 und 50 Milliarden jährlich, für...... ja für was; das selbst auferlegte Schweigegelübte wirkt, im Interesse einer weiteren Teilnahme an diesem Forum. Meinungsfreiheit gibt es zwar, wie soll man die einem auch nehmen? Schreiben oder sagen darf man aber nicht alles, zumindest nicht in einem öffentlichen Forum, dessen Betreiber man nicht ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Scap
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2020


BeitragVerfasst am: 23.02.2021 19:23:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Du meinst die allgegenwärtigen Berater in den deutschen Ministerien, die den noch vorhandenen sowieso schon spärlichen Restsachverstand gekonnt auf Null reduzieren und dafür Grosskapitalinteressen forcieren?

Falls ja hättest du recht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
marcboessem
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008


BeitragVerfasst am: 23.02.2021 19:27:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Berater, wie bei der Bundeswehr; Ursula, Betonfrisur, Furchengesicht, nach Brüssel weggelobt wie Bangemann, Röschen, ich versuche hochdeutsch zusprechen , gelingt mir aber nicht, v.d.L. musste ja nie Konsequenzen für das Debakel befürchten. Die Berater waren ja schliesslich teilweise Familienmitglieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Cafe Smalltalk - Die Plauder-Lounge Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 =>
Seite 3 von 3 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen