Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Tischler´s MD 21 Eisenschwein
Ich fang dann mal an....

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 19, 20, 21  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Nissan Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der Tischler
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Solingen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 233 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1996 Nissan King Cab MD21
2. 1995 BMW 320i
3. 1983 Ford Transit FT130 Feuerwehr
BeitragVerfasst am: 21.02.2021 08:45:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin,

ich suche folgende Ersatzteile in neu:

https://partsouq.com/en/search/search?q=5522101G00


https://partsouq.com/en/search/all?q=5521031G00


Dieses Teil bekomme ich bei Partsouq

https://partsouq.com/en/search/search?q=5522015G00


Fehlen mir nur noch die Buchsen und Federbriden. Die bekomme ich glaube ich hier in Deutschland. Kann mir wer sagen ob ich die Buchsen und Briden beim bunten Kaufhaus kaufen kann wenn mein Ersatzteilhändler etwas davon nicht bekommt??


Schon mal danke.

_________________
Müssen wir alles machen nur weil wir es können?

Damit das Böse gewinnt reicht es wenn das Gute nichts tut.

Unsere Freiheit gehört uns. Niemand darf sie uns nehmen. Oder lässt Du dir dein Eigentum einfach weg nehmen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der Tischler
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Solingen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 233 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1996 Nissan King Cab MD21
2. 1995 BMW 320i
3. 1983 Ford Transit FT130 Feuerwehr
BeitragVerfasst am: 21.02.2021 08:57:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Oder gibt es eventuell ein Set bei einem Hersteller?

8 x das 5504601G00

2 x das 55220VK800

2 x das 5522101G00 alternativ 55221VK800

2 x das 5504531G00

2 x das 5521031G00 alternativ 55210VK800

4 x das 55210VK800

_________________
Müssen wir alles machen nur weil wir es können?

Damit das Böse gewinnt reicht es wenn das Gute nichts tut.

Unsere Freiheit gehört uns. Niemand darf sie uns nehmen. Oder lässt Du dir dein Eigentum einfach weg nehmen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 21.02.2021 09:22:17    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Habe schon öfter Teile, die partsouq nicht hatte, bei amayama.com bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der Tischler
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Solingen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 233 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1996 Nissan King Cab MD21
2. 1995 BMW 320i
3. 1983 Ford Transit FT130 Feuerwehr
BeitragVerfasst am: 21.02.2021 09:47:17    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke. Hab die Nummern gerade dort eingegeben. Das meiste ist da. Versand ist abartig. Mal sehen ob ich noch andern Orts dran komme.

_________________
Müssen wir alles machen nur weil wir es können?

Damit das Böse gewinnt reicht es wenn das Gute nichts tut.

Unsere Freiheit gehört uns. Niemand darf sie uns nehmen. Oder lässt Du dir dein Eigentum einfach weg nehmen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dirtrider
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: zu Hause ... Eisenberg/Thür.
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan MD21
BeitragVerfasst am: 21.02.2021 10:16:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Der Tischler hat folgendes geschrieben:







Winke Winke

Die Querlenker sind aber vom MD22 ... die Blattfedern scheinbar auch ... (ok, wenn Länge und Breite passen, kannst Du die trotzdem mit verwenden)
... und ob die Innereien von dem VTG noch brauchbar sind, wenn der Getriebeausgang schon so voll Dreck ist ...? Unsicher

_________________
Ich komme lieber etwas später ... als zu früh.

Ja, das Leben ist hart ... aber gemein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der Tischler
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Solingen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 233 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1996 Nissan King Cab MD21
2. 1995 BMW 320i
3. 1983 Ford Transit FT130 Feuerwehr
BeitragVerfasst am: 21.02.2021 16:19:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus, Moinsen und Hallo,

Der Getriebeausgang ist beim "hiefen" des Getriebes im Lehmboden der Scheune versackt. Werde das morgen mal vorsichtig mit Druckluft frei pusten.

Mein Kumpel Linus fährt nur MD21 und hat diese aus einem Teileträger übrig gehabt. Da er aktuell keinen weiteren MD21 aufbaut hat er mir die Sachen mitgegeben. Das ein und andere der ersten MD22 passt ja auch beim 21er.

Ich werde es sehen wenn es soweit ist. Gibt es unterschiede bei den Steckachsen in den Hinterachsen oder kann ich, wenn mir welche vor die Flinte kommen einfach zugreifen??

Anbei Bilder von heute. Habe die Lenkung gemacht. Vorteil des Terrano Ersatzteils, die Lenkstange ist etwas länger, somit konnte ich mit der zusätzlichen Hardyscheibe ohne weitere Teile die Lenkung in einen "Serienzustand" versetzen, wenn man das so nennen darf. Es gibt nun eine kraftschlüssige Verbindung und eine "Haube" haben die Hardy´s jetzt auch.

Ich hatte leider keine 50er M8 Schrauben mehr, musste 60er nehmen. Das kann ich bei Gelegenheit noch ändern.














_________________
Müssen wir alles machen nur weil wir es können?

Damit das Böse gewinnt reicht es wenn das Gute nichts tut.

Unsere Freiheit gehört uns. Niemand darf sie uns nehmen. Oder lässt Du dir dein Eigentum einfach weg nehmen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dirtrider
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: zu Hause ... Eisenberg/Thür.
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan MD21
BeitragVerfasst am: 21.02.2021 18:42:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Winke Winke


... so nützt Dir der (Sicherheits-) Bügel leider nichts in dem Falle, daß Dir die Hardyscheiben mal kaputt gehen sollten.

Der gehört um 90° gedreht, und muß mit der unteren Hälfte der Lenkstockwelle fest verbunden sein.

Oder Du schraubst ihn in dem Winkel von unten an die Hardyscheiben, daß er eine feste Verbindung zur oberen Welle hat ... Naja

_________________
Ich komme lieber etwas später ... als zu früh.

Ja, das Leben ist hart ... aber gemein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der Tischler
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Solingen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 233 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1996 Nissan King Cab MD21
2. 1995 BMW 320i
3. 1983 Ford Transit FT130 Feuerwehr
BeitragVerfasst am: 21.02.2021 19:12:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Dann gehe ich da morgen nochmal ran. Heute ist dunkel jetzt. Fahre dann morgen mal mit dem BMW zur Arbeit. ISt ja nicht viel Aufwand den um 90 Grad zu drehen. Indem Zuge kann ich dann kürzere Schrauben verbauen.

_________________
Müssen wir alles machen nur weil wir es können?

Damit das Böse gewinnt reicht es wenn das Gute nichts tut.

Unsere Freiheit gehört uns. Niemand darf sie uns nehmen. Oder lässt Du dir dein Eigentum einfach weg nehmen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der Tischler
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Solingen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 233 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1996 Nissan King Cab MD21
2. 1995 BMW 320i
3. 1983 Ford Transit FT130 Feuerwehr
BeitragVerfasst am: 22.02.2021 20:45:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hab´s um 90 Grad versetzt. Andere Schrauben neue selbstsichernde Muttern. Alles gut. Danke.

_________________
Müssen wir alles machen nur weil wir es können?

Damit das Böse gewinnt reicht es wenn das Gute nichts tut.

Unsere Freiheit gehört uns. Niemand darf sie uns nehmen. Oder lässt Du dir dein Eigentum einfach weg nehmen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der Tischler
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Solingen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 233 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1996 Nissan King Cab MD21
2. 1995 BMW 320i
3. 1983 Ford Transit FT130 Feuerwehr
BeitragVerfasst am: 24.02.2021 23:00:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

traurig

Nabend,
es trifft ein was sich angekündigt hat. Allerdings schneller als erwartet. In 3 Monaten wird die Schreinerei bei der ich arbeite, aufgelöst. Mein Chef hört auf. Aufträge satt, keine Kurzarbeit. Finanzielle Mittel ausreichend vorhanden. Ihm ist der ganze Scheiß mit Corona, Auflagen im Handwerk, Stress mit Kunden und Lieferanten einfach zu viel geworden.

es gibt Übernahmeoptionen der Firma für die wir fast ausschließlich tätig sind. Alle AN´s sollen integriert werden. Mal sehen wo das alles hingeht. Habe Kopfkürmel gerade und es hat sich Unsicherheit breit gemacht. Keine schöne Situation.

Es geht bestimmt weiter. Unruhe im Job ist keine schöne Angelegenheit. Für mich zählt zunächst weiter beschäftigt zu sein bei gleinem Geld. Alles andere wird sich finden.

Wollte nur mal irgendwie das los werden.

_________________
Müssen wir alles machen nur weil wir es können?

Damit das Böse gewinnt reicht es wenn das Gute nichts tut.

Unsere Freiheit gehört uns. Niemand darf sie uns nehmen. Oder lässt Du dir dein Eigentum einfach weg nehmen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steppenwolf
Hesse, aber nicht Hermann
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Kassel
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan King Cab Y 720 mit TD27TI, Starrachsen und Festaufbau
2. Nissan Terrano 2,4i mit Y720-Schnauze
3. Nissan King Cab Y720 US-Version
4. Nissan MD21 Single Cab KA24 (Projekt)
BeitragVerfasst am: 24.02.2021 23:41:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi Sebastian.
Übel, wenn man jobmäßig so lange in der Luft hängt und nicht weiß was weiter passiert! Nee, oder?
Da wird das Thema Auto plötzlich völlig nebensächlich, wenn man ständig ein flaues Gefühl in der Magengegend hat.

Ich drücke Dir die Daumen! Knuddel

Stefan

_________________
Starrachse, was sonst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 25.02.2021 09:22:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Du gehörst zu der wichtigsten Minderheit im Land: Zu den produktiv arbeitenden Menschen, die mit Ihrer Arbeit einen Mehrwert erzeugen.

Mach dir keine Sorgen. Du bist so begehrt, dass du dir gegebenenfalls deinen neuen Arbeitgeber aussuchen kannst.

Oder du machst dich selbständig und kannst fast rund um die Uhr arbeiten und noch mehr Geld verdienen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dirtrider
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: zu Hause ... Eisenberg/Thür.
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan MD21
BeitragVerfasst am: 25.02.2021 17:13:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Winke Winke


Ich sehe das genauso wie Liebling. Handwerker werden immer und überall gebraucht ...
... zur Zeit ganz besonders, da die nachfolgende Generation lieber "Telefonspielt" ... und nur "Knöpfchen drücken" will ... Vertrau mir

_________________
Ich komme lieber etwas später ... als zu früh.

Ja, das Leben ist hart ... aber gemein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bürohengst
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 25.02.2021 17:31:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich will dir nicht deinen Thread mit OT zerschießen (und mich deswegen an dieser Stelle auch nicht weiter dazu äußern), aber:
Wenn dein Chef Einzelunternehmer war, gründe mit den anderen Mitarbeitern eine GbR übernehmt den Laden und seit euer eigener Arbeitgeber. Handelt es sich um eine GmbH, fragt die Gesellschafter, ob ihr die Anteile übernehmen könnt. Je nachdem, wie man es anstellt, bekommt man auch noch staatliche Zuschüsse. Falls ihr das ins Auge fasst, müsst ihr euch natürlich beraten lassen. Ich bin aus dem Metier leider zu lange raus und kann dir keine weiterführenden Hinweise geben.

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk, Rockslider, Snorkel, Seilwinde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dirtrider
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: zu Hause ... Eisenberg/Thür.
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan MD21
BeitragVerfasst am: 25.02.2021 17:36:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Winke Winke

Das ist auch eine gute Idee ...

_________________
Ich komme lieber etwas später ... als zu früh.

Ja, das Leben ist hart ... aber gemein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Nissan Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 19, 20, 21  Weiter =>
Seite 20 von 21 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen