Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Vergleich aktueller Geländewagen und SUVs 2021
wie gut kraxeln die elektrischen Helferchen?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fahrzeugtechnik Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Surfy
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Schweiz
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 27 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Land Cruiser 200
BeitragVerfasst am: 09.02.2021 19:18:57    Titel: Vergleich aktueller Geländewagen und SUVs 2021
 Antworten mit Zitat  



Wie gut sind die aktuellen SUVs bzw deren elektrischen Helferchen im Gelände? Ganz schön eindrücklich, was da Land Cruiser 200, GLS 450, LX 570, QX80, range Rover, BMW X7, G63 in absoluter Originalkonfiguration abliefern können:

https://www.4x4tripping.com/2021/02/2021-Video-Vergleich-akuelle-SUV-offroad-fahigkeiten.html?m=0

Das dürfte für einige vielleicht auch die Fragen nach zusätzlichen Sperren beantworten, für Fahrzeuge neueren Baujahres.

Surfy

_________________
___________________________
Transafrika über die Westroute

4x4tripping - Über das Reisen im 4x4: Tipps, Trips, Ideen und Equipment
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ichgebgas
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 09.02.2021 19:28:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Bitte poste die links zu den originalen Videos direkt, wenn es nicht deine Videos sind. Danke.
Hier das originale Video: https://youtu.be/Peo7EqRxZbg

Für mich ist das höchst umständlich von deiner Seite erst zum normalen Video und zur Kommentarfunktion zu kommen. Bei mir sieht das in etwa so aus:

_________________
Opel Corsa B 1.2i 8v (X12SZ) LPG, Tempomat, offroadtauglich (höher, Reifen, Sandluftfilter...) sonst nix dran, nix drin
Opel Frontera A Sport 2.0 8V (X20SE) 4x4 LPG OME Tempomat 103L Tank
Opel Omega B Caravan 2.0 16V (X20XEV) Automatik LPG KME Nevo Pro 74l Tank
[Subaru Justy KAD BJ92 4WD ECVT]

Corsa in der Steppe | Wüste | Durch die Polarnacht
Justy im Schnee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Andyrx
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Bad Brückenau
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Kia Sorento 2,5 EX 4x4
2. Honda HR-V 4x4
3. Dacia Duster 4x4 DCI
4. Peugeot 607 V6 3,0
5. Renault Fluence 2,0
6. BMW 328i Cabrio LPG
7. Mazda RX-7 Cabrio
8. Renault Laguna 3
9. Citroen Pluriel 1,6 Automatik
BeitragVerfasst am: 09.02.2021 20:23:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sehr beeindruckendes Video und hat mich doch sehr überrascht wie gut das funktioniert mit den Traktionsregelungen....🤔😲

_________________
geht nicht gibts nicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jimny175
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Karlsruhe
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Polaris ACE 570
BeitragVerfasst am: 09.02.2021 21:12:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Fahrfehlerkompensationselektronik. Supi
Geht mit jedem guten Gelöndewagen ohne jede Traktionshilfe, wenn der Fahrer weiß, was er tut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 09.02.2021 21:13:18    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Was mich wundert: Trotz großer und drehmomentstarker Motoren scheint es ohne viel Gas und entsprechenden Drehzahlen nicht zu funktionieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jimny175
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Karlsruhe
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Polaris ACE 570
BeitragVerfasst am: 10.02.2021 06:39:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Richtig.
Die Systeme arbeiten Über Bremsung des frei drehendes Rads und manchmal durch Reduktion des Motordrehmoments.
Verschleißfrei ist das nie, besonders kontrolliert auch nicht. Ist für die Leute, die mehr Gast als Fahrer in ihrem Fahrzeug sind.
Für einen Jäger, der sich im Grunde nicht für Offroad fahren interessiert sondern nur gelegentlich im Wald irgendwo hin will, keine soo schlechte Alternative.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Algarv
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Algarve
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Terrano II 3,0TDI kurz
BeitragVerfasst am: 10.02.2021 22:23:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich kann nicht sehen, was davon mein Terrano II nicht auch schaffen würde. Hab ich halt alles schon gehabt.
Und mit meinem früheren touareg war das auch kein Problem.
Und wer fährt mit diesen Luxusschlitten schon in schweres Gelände?

_________________
Grüße aus Portugal
Holger

Trial Loule
Trial Almancil
Offroad Algarve
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 11.02.2021 09:34:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Algarv hat folgendes geschrieben:
Ich kann nicht sehen, was davon mein Terrano II nicht auch schaffen würde. Hab ich halt alles schon gehabt.
Und mit meinem früheren touareg war das auch kein Problem.
Und wer fährt mit diesen Luxusschlitten schon in schweres Gelände?


Ich würde mal behaupten, dass dein Terrano mit 2 in der Luft hängenden bzw. entlasteten Rädern nicht mehr bergauf fährt.

Zumindest war/ist das bei meinen Terranos so und das war auch bei meinem 160er Patrol so.

Ohne nachgerüstete Sperre schaffen die Terranos das nicht, was die SUVs mit Bremseingriff können.

Trotzdem würde ich mir lieber eine Sperre einbauen, als meinen Terrano gegen einen rollenden Computer einzutauschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Surfy
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Schweiz
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 27 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Land Cruiser 200
BeitragVerfasst am: 11.02.2021 10:39:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ichgebgas hat folgendes geschrieben:
Bitte poste die links zu den originalen Videos direkt, wenn es nicht deine Videos sind. Danke.

Für mich ist das höchst umständlich von deiner Seite erst zum normalen Video und zur Kommentarfunktion zu kommen. Bei mir sieht das in etwa so aus:



Ich versuche immer etwas mehr Fleisch am knochen zu liefern, als das reine Video - was mir mal besser mal weniger gut gelingt. Hier Beispielsweise durch weitere Links zu der Fähigkeit der Traktionskontrollen bei Toyota.

Daher werde ich auch weiterhin, wenn dann auf meinen Blog verlinken - und entschuldige mich schon mal im Vorfeld für die daraus möglicherweise entstehenden mühen Grins

Surfy

_________________
___________________________
Transafrika über die Westroute

4x4tripping - Über das Reisen im 4x4: Tipps, Trips, Ideen und Equipment
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Algarv
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Algarve
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Terrano II 3,0TDI kurz
BeitragVerfasst am: 11.02.2021 17:58:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Liebling hat folgendes geschrieben:
Algarv hat folgendes geschrieben:
Ich kann nicht sehen, was davon mein Terrano II nicht auch schaffen würde. Hab ich halt alles schon gehabt.
Und mit meinem früheren touareg war das auch kein Problem.
Und wer fährt mit diesen Luxusschlitten schon in schweres Gelände?


Ich würde mal behaupten, dass dein Terrano mit 2 in der Luft hängenden bzw. entlasteten Rädern nicht mehr bergauf fährt.

Zumindest war/ist das bei meinen Terranos so und das war auch bei meinem 160er Patrol so.

Ohne nachgerüstete Sperre schaffen die Terranos das nicht, was die SUVs mit Bremseingriff können.

Trotzdem würde ich mir lieber eine Sperre einbauen, als meinen Terrano gegen einen rollenden Computer einzutauschen.


Das ein Rad in der Luft hängt, hab ich noch nicht erlebt, beim Touareg laufend. Auch, wenn der terrano kein Verschränkungskünstler ist, geht es in der kurzen Version jedenfalls sehr viel besser als mit diesen Edel-SUVs. Aber eine Sperre hinten hätte ich auch gern. War bei der Umrüstung auch vorgesehen. Aber die Jungs in der Werkstatt bestellten für die falsche Achse und wusten dann nicht weiter.

_________________
Grüße aus Portugal
Holger

Trial Loule
Trial Almancil
Offroad Algarve
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fahrzeugtechnik
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen