Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Suzuki Motor im Daihatsu
Kennt den jemand?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Suzuki Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 104 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 16.11.2020 08:48:05    Titel: Suzuki Motor im Daihatsu
 Antworten mit Zitat  

Habe im Daihatsu Terios EZ 2005 folgenden Motor:









Laut Fahrzeugpapieren 1298 ccm, 63 KW

Laut Daihatsu-Serviceheft trägt der Motor die Bezeichnung K3-VE.

Motor ist mit Steuerkette und kontaktloser Zündung

Gekauft vom Händler mit angeschlossener Werkstatt. Die Mechaniker sagten, der Motor wäre von Suzuki.

Die Frage ist: Tanke ich damit den E5- oder den E10-Sprit?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sebbo
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 89-92er Samurai
BeitragVerfasst am: 16.11.2020 11:19:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

https://en.wikipedia.org/wiki/Daihatsu_K-series_engine

dem motor ists doch erstmal egal was du reinkippst?
war das problem nicht mit spritleitungen?

_________________
Ein durstiges Auto ist ein fahrendes Auto.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 104 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 16.11.2020 15:26:18    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ah, OK, dann ist der also nicht von Suzuki, sondern von Toyota.

Ich fahre eigentlich nur Diesel, deshalb weiß ich das nicht. Ich meine, gehört zu haben, dass manche Dichtungen nicht E10-verträglich sind....?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sebbo
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 89-92er Samurai
BeitragVerfasst am: 16.11.2020 15:39:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

was man so mitbekommt ist E10 ja wohl ne glaubenssache.
Pauschal tanke ich mit allen benzinern E5. Warum? keine ahnung.

bei den tankstellen bei uns am ort waren zur einführung 5 von 6 tanksäulen E10 und nur eine E5. weils aber wohl keiner wollte bzw die schlangen an den E5 säulen zu lang wurden ists jetzt genau andersrum. die E10 säule ist meist nicht besetzt

Sammlung an halbwissen:
- das ethanol wird aus nem zeug gewonnen was nahrungsmitteln die ackerfläche wegnimmt. mag vllt umweltfreundlicher sein, andere hungern angeblich deswegen (und irgendwas war noch mit regenwald)
- verbrauch steigt angeblich mit E10 wodurch sich der günstigere preis wieder relativiert
- gummi benzinleitungen/dichtungen und sonstiges nicht metalliges soll porös werden (ob man da nun den unterschied zwischen 5% oder 10% merkt ist fraglich)
- war da nicht was von wegen ethanol zieht wasser an? -> metalltank, eher schlecht. oder wenn die karre mal länger mit sprit im tank steht)

_________________
Ein durstiges Auto ist ein fahrendes Auto.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kurt (eljot )
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: bayern / arrach
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. lj 80 1,6 (kermit 3 )
2. lj 80 1,0
3. lj 80 proto 0815 (Kermit 2)
4. sj samurai trophy
5. forzukyota sj 2,0
6. lj 1,6 16v
BeitragVerfasst am: 28.01.2021 20:18:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

was hat der Motor für daten ?
Hubraum Leistung ?
mfg kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 104 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 28.01.2021 20:42:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

1298 ccm, 63 KW
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
cybercit
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Massen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Vauxhal Monterey Rechtslenker, Opel Monterey 3.1TD
BeitragVerfasst am: 31.01.2021 12:08:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,
mal ehrlich, dem Motor ist das so ziemlich egal was du fährst ob E10 oder E5. Ich fahre in meinen Autos nur E 10 im Monty bzw auch im Feroza, ich hab bisher nie Probleme damit gehabt. Ich merke weder was von einem Mehrverbrauch, noch löst sich bei mir was auf. Wohlgemerkt das sind meine Erfahrungen. Als es hier noch E85 gab bin ich das gefahren auch ohne Problem. Es ist immer lustig wenn ich egal wo, lese, von dem und dem Sprit gehen die Autos in Deutschland kaputt aber in anderen Ländern wird E10 oder E85 schon viel länger gefahren. Und was ist in Afrika oder irgendwo in Russland oder sonst wo, da ist der Sprit natürlich in Deutscher Norm verfügbar😂
Irgendwo hab ich gelesen in Syrien machen die Sprit aus dem Kondensat von verbrannten Plastikflaschen. Die Motoren sind sicher alle dafür umgerüstet 😁🤣😂
Nur Mal so
Schönen Sonntag Allen und bleibt gesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hydro
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Ba-Wü
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 31.01.2021 17:11:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also was man zu Daihatsu unbedingt wissen sollte : die gehören zu Toyota wie Lexus - nur Daihatsu is halt die Marke unterhalb der Marke Toyota ...
Toyota baut (und hat gebaut) so viele verschiedene Motoren da is generell Alles möglich Von 3 bis 12 Zylinder von 660ccm bis 5700ccm ... ob Toyota wie Suzuki auch Fremdmotoren in manchen Autos hat und hatte weiss ich nicht genau .
Ich meine es gab zum Ende der PKW-Diesel einen Motor von BMW - im Bandeirante in Süd-Amerika Mercedes Diesel - in Europa den VM Diesel im portugiesischen 7er ... bei Benzinmotoren is mir da jetzt keiner bekannt .
Es gibt ja von Allen Autoherstellern Listen über die E10 Verträglichkeit. Das wirds bei Daihatsu auch geben. Generell denke ich die Maschinen werden auf dem ganzen Globus verkauft die werden E10 vertragen. Lediglich ein paar vertragen es nicht ... ja is doof kann ich natürlich jetzt auch nicht sagen welche ja und welche nein - was ich weiss is dass der 2,4er im Avensis E10 das nicht verträgt ... aber der ist leider nicht das Thema.

_________________
Grüße Oli /Hydro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jimny175
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Karlsruhe
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Polaris ACE 570
BeitragVerfasst am: 09.02.2021 21:23:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Und manche Toyota Urgesteine fahren mit Motoren von Daihatsu.
Daihatsu ist auch ein großer Motorenhersteller, hat lange bevor die Teil des Toyotakonzerns wurden mit Toyota zusammengearbeitet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Suzuki
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen