Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Pajero V20 Classic, Dachträger und Zusatzlampen

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mitsubishi Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kleisterfahrer
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 56 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 28.11.2020 21:50:49    Titel: Pajero V20 Classic, Dachträger und Zusatzlampen
 Antworten mit Zitat  

Hi,

ich verlinke hierher mal einen Thread mit dem Kernthema eines Dachträgers zu einem Pajero V20 Classic und dem Wunsch, einen solchen zu finden und mit Akku-Lampen auszurüsten:

https://www.offroad-forum.de/posting.php?mode=reply&t=94324

@PACA:

Dein Fahrzeug ist geradezu unglaublich gut erhalten und weckt bei V20ern (den Besitzern) Neid - bei mir nur deshalb nicht, weil ich immer die Langversion brauche. Zu Deinem Fahrzeug:

Das Baujahr 2003 ist logisch. Parallel zum neueren V-sechzig ab 2000 hat Mitsubishi ab 2002 den alten V20 als "Pajero Classic" wieder auf den Markt gebracht. So einer ist Deiner: mit dem einzig verfügbaren 115 PS Turbodiesel und dem einfachen 4x4 Getriebe ohne Superselect, was man auf den Fotos von den Schalthebeln gut erkennt. Montero heißt er innen, weil er wahrscheinlich für den spanischen Markt produziert wurde. Monteros oder Shoguns (für den englischen Markt) waren aber immer Mitsubishi. Die "Galloper"hingegen waren identische Lizenzproduktionen unter der Marke Hyundai.

Was die schwarzen Kunststoffstreifen über das Dach betrifft - verbergen sich darunter möglicherweise Befestigungsschienen für Dachträger?

Falls jemand über den V20 besser Bescheid weiß als ich, bitte ich um Korrektur. Wenn jemand zum Thema Dachträger ohne Regenrinnen helfen kann, bitte ich darum.

Grüße der Kleisterfahrer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MF
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Groß Sarau
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 29.11.2020 07:59:17    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin

Ich pack mal den Thread von Paca's Autosuche dazu.

https://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?t=94036

@Kleisterfahrer: Im Großen und Ganzen passt deine Erklärung,
Kann man so als groben Überblick stehen lassen.

Die V20 SWB hatten schon immer keine Regenrinne wie die LWB.
Das war dann beim Pajero Sport Gen1 und beim L200 K74T auch so.

Ab dann hatten auch die V60 keine normale Regenrinne mehr.

Es gibt Dachträger zum klemmen.
Weiß Paca aber schon durchs Forum.

Wenn er das nicht machen möchte,
Unter der Schiene am Dach finden sich noch kleine Ösen.
Da könnte man ggf einen kleinen flachen selbstgebauten Lampenhalter anbringen.

Je nachdem wie stark man durch Gehölz fährt, Paca mit dem schönen Wagen wohl eh nicht,
würde ich mal in Richtung Unterdrucksaugnapf und Magneten forschen.

Ich für meinen Teil bin von Lampen auf dem Dach eh weg,
Da ich nicht mehr auf diese Optik stehe und der Aufwand eben oft auch hoch ist das zu verkabeln.

Gruß Mario

_________________
Galloper Exceed LWB 2.5TDIC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kleisterfahrer
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 56 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 29.11.2020 12:28:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke für den Hinweis, Mario. Dann sind die Fragen zu diesem Fahrzeug ja schon ausführlich behandelt.

Gruß der kleisterfahrer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PACA
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2018
Wohnort: bei St. Tropez
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Vito kurz 4x4 4matic
2. Pajero V20 kurz 2.5tdi
BeitragVerfasst am: 21.12.2020 08:16:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin Jungs: verspaetet entdeckt...... Herzlichen Dank.

Ich fahre die Tage zum Diamantenhaendler hier in F und melde mich dann. Die Leiste habe ich noch nicht genauer untersucht, das werde ich dort mit dem Monsieur machen, falls er einen Tipp hat!

Es gibt (auch hier im Forum) Bilder mit einer Klemmversion; wie das gehen soll, ist mir nicht ganz klar.

Ich brauche aber IN JEDEM FALL einen Dachtraeger.

Merci, der Jo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PACA
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2018
Wohnort: bei St. Tropez
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Vito kurz 4x4 4matic
2. Pajero V20 kurz 2.5tdi
BeitragVerfasst am: 29.12.2020 12:12:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So, update: Zubehoer gibts nicht mehr via Haedler, aber das war klar.
Nun habe ich zu den Bildern eine einfache Frage:
Passt der? Hat jemand die selbe Nummer (von Thule) und kann das bestaetigen?
VG der Jo



thule 3.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  34.18 KB
 Angeschaut:  503 mal

thule 3.jpg



thule 2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  127.13 KB
 Angeschaut:  504 mal

thule 2.jpg



thule 1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  189.89 KB
 Angeschaut:  505 mal

thule 1.jpg



thule 1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  189.89 KB
 Angeschaut:  505 mal

thule 1.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MF
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Groß Sarau
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 29.12.2020 17:30:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin

Den Fusskit 163 hatte ich bei meinem auch.

Da ich meinen Gepäckkorb hinten haben wollte,
hab ich noch diesen Fusssatz extra dazu gekauft.

Somit kann man die Träger normal, nur vorne oder nur hinten verwenden.

Zudem hatte man auch noch vier nagelneue Gummi's für die Trägerfüsse dabei.







Den grossen Karton mit Thule 950 meine ich auch gehabt zu haben.
Die Produktbilder passen jedenfalls.

Also die 950 ist der Satz mit den Querstangen und den vier Füssen.

Die 163 sind dann noch mal zwei lange und zwei kurze Winkel plus Gummi's.
Die langen sind für hinten die kurzen für vorne.

Ich brauchte also vier mal lang.

Das Bild oben gehört zu einer Reling, ist dann unpassend.

Gruß Mario

_________________
Galloper Exceed LWB 2.5TDIC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PACA
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2018
Wohnort: bei St. Tropez
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Vito kurz 4x4 4matic
2. Pajero V20 kurz 2.5tdi
BeitragVerfasst am: 30.12.2020 08:15:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

merci erst mal. Der vk hat sich noch nicht auf meine Nachfrage gemeldet....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PACA
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2018
Wohnort: bei St. Tropez
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Vito kurz 4x4 4matic
2. Pajero V20 kurz 2.5tdi
BeitragVerfasst am: 31.12.2020 12:20:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So, seid im alten Jahr noch mal genervt Winke Winke
Das ist das Bild vom VK. Frage: Taugt das was fuer alltaegliche Lasten? Ich will NICHT drauf rumlaufen Smile
Die Stuetze greift offenbar NICHT in die Nut auf dem Dach.....
Wer kann dazu was sagen? Geht die Tuer noch auf Smile

Alles Gute in 2021 und immer eine Handbreit Luft unter dem Differenzial Winke Winke

SO? ALLES ZURUECK:der VK hat nun erklaert, dass das nur fuer das eine Foto DRAUFGELEGT WURDE....


So produziert man endlosen Mailverkehr Nee, oder?

hat sich also geklaert.



Dach 3.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  97.08 KB
 Angeschaut:  410 mal

Dach 3.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MF
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Groß Sarau
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 31.12.2020 16:05:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin

Wollte ich auch grad sagen mit dem Rauflegen Smile

Aber grundsätzlich hält das System super.

Und Zahllose Golf 4 und 5 etc. fahren auch mit dem System.

Klar, wenn du mit der Front zu erst in eine Düne einschlägst, rutscht der Kram,
ansonsten ist das haltbar für den normalen bis kräftigen Einsatzbereich.

Was du verbessern solltest wenn due die Träger über den Türen nutzt,
die Dichtung wird so weit offengehalten das es reinregnen kann.
Da solltest du noch ein extra Gummi als Dach drüber legen.

Ich hab das Problem ja nicht mehr gehabt seit dem ich den Träger nur hinten verbaut habe.

Gruß Mario

_________________
Galloper Exceed LWB 2.5TDIC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PACA
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2018
Wohnort: bei St. Tropez
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Vito kurz 4x4 4matic
2. Pajero V20 kurz 2.5tdi
BeitragVerfasst am: 31.12.2020 17:40:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

MF hat folgendes geschrieben:
Moin



Was du verbessern solltest wenn due die Träger über den Türen nutzt,
die Dichtung wird so weit offengehalten das es reinregnen kann.
Da solltest du noch ein extra Gummi als Dach drüber legen.



Gruß Mario


Hier regnet es so gut wie nie Ätsch (ausser heute Ich werd ganz rot... )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PACA
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2018
Wohnort: bei St. Tropez
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Vito kurz 4x4 4matic
2. Pajero V20 kurz 2.5tdi
BeitragVerfasst am: 15.01.2021 08:18:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So, endlich Ware bekommen und montiert YES : alles passt bestens und auch die Tuerdichtung finde ich OK so mit einem Mini-Spalt.

Das Set (ohne die Stangen) hat folgende THULE Nummern: FIT KIT 163 (Seitenbleche) und FootPack 950 (Fuesse mit Gummis)

Ich habe noch Laengsstangen aus Alu verbaut, um bei Lasten die Seitenkraefte abzumildern.

Diue Karre ist nun fuer den Sueden-Alltag fertig, da ich endliche noch die Windabweiser fuer die Tueren bekommen habe. Die Dinger hatte ich bei allen Autos und sind klasse!!! Ich fahre hier im Sommer sehr selten mit Klima. Spur ist je 30 mm verbreitert. Innen habe ich nur eine Dash-Cam montiert.
VG der Jo



Thule gesamt.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  76.8 KB
 Angeschaut:  208 mal

Thule gesamt.JPG



thule hi.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  190.31 KB
 Angeschaut:  224 mal

thule hi.JPG



thule v.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  233.12 KB
 Angeschaut:  225 mal

thule v.JPG




Zuletzt bearbeitet von PACA am 15.01.2021 09:49, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PACA
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2018
Wohnort: bei St. Tropez
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Vito kurz 4x4 4matic
2. Pajero V20 kurz 2.5tdi
BeitragVerfasst am: 15.01.2021 08:36:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

sunrise PROVENCE


IMG_4600k.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  488.31 KB
 Angeschaut:  198 mal

IMG_4600k.JPG



IMG_4596ak.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  497.47 KB
 Angeschaut:  200 mal

IMG_4596ak.JPG



IMG_4590akk.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  308.51 KB
 Angeschaut:  218 mal

IMG_4590akk.JPG



IMG_4590ak.JPG
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  IMG_4590ak.JPG
 Dateigröße:  445.92 KB
 Heruntergeladen:  7 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hydro
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Ba-Wü
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 15.01.2021 20:27:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@PACA : was möchtest denn noch auf dem Dachträger montieren und/oder transportieren ?

_________________
Grüße Oli /Hydro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PACA
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2018
Wohnort: bei St. Tropez
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Vito kurz 4x4 4matic
2. Pajero V20 kurz 2.5tdi
BeitragVerfasst am: 16.01.2021 06:26:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin Oli, im Prinzip nur "Baumarktware" ;-) , also Pfosten, Eternitplatten, Latten etc. Vielleicht mal ein Moebelstueck. Nichts ueber 60 kg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hydro
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Ba-Wü
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 16.01.2021 09:15:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ok , verstanden .
Frage : würde sich bei Dir da nicht ein Anhänger lohnen ? Mir wäre der schöne Mitsu zu schade um den beim Beladen zu verdängeln. Ich hab seit Jahren nen kleine Anhänger auf den kommt alles an derartiger Beladung drauf .
Auf meinem GV hab ich auch nen Dachträger mit Korb drauf . Der wird aber nur zum Reisen benutzt. Sprich da kommen Campingutensilien drauf.

_________________
Grüße Oli /Hydro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mitsubishi Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen