Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
mein ranger

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ford Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BJ Axel
Hirnfurz-Vergolder
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Donauwörth
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 13.10.2019 18:00:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Keine Ahnung, wir machen nur das Fahrzeug mit allem Drum und Dran schlüsselfertig für drei verschiedene Probennehmer.
Ist nicht unser einziger Kunde, wir arbeiten auch mit den Herstellern der Probennehmer zusammen und liefern die Hydraulik-Rüstsätze. Vom Quad / ATV über den Suzuki Jimny bis zum Ranger ist da alles an Fahrzeugen vertreten.

Axel

_________________
NEU - vollhysterisches Motoröl 0W-180 - www.power-trax.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
kurt (eljot )
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: bayern / arrach
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 1756 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. lj 80 1,6 (kermit 3 )
2. lj 80 1,0
3. lj 80 proto 0815 (Kermit 2)
4. sj samurai trophy
5. forzukyota sj 2,0
6. lj 1,6 16v
BeitragVerfasst am: 02.11.2019 21:00:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

hallo zusammen
kleines update knapp 140 tkm gefahren das ome fahrwerk ist echt ne sänfte im vergleich zu dem serienfedern der umbau hat sich gelohnt
war heute mal beim fordhändler leider erst nach dem Ladenschluss ich habe dort den neuen ranger raptor stehen se4hen und gleich mal die reifen vermessen Durchmesser 84 cm im vergleich dazu die an meinem nur ca 75 cm.
muss ich am montag mal bei denen anrufen ob die abrollumfang daten von dem raptor auf meinen ranger übertragen werden können somit könnte ich ne ordentliche reifengrösse an meinen truck verbauen und eintragen lassen.
dann war ich heute nach mittag noch kurz im wald um etwas Brennholz zu sägen .
der weg war ein leicht abschüssiger vom wasser durchtränkter schlammpfad runter ging es ganz locker rauf war ein reiner kampf deshalb brauche ich jetzt unbedingt nen satz grobe reifen , deshalb auch gleich nach ner anderen grösse suchen
die Winterreifen die ich vor ca 20 tkm drauf gezogen hab taugen einfach nicht mehr .
der ranger war wieder sehr eingesaut . falls der waschplatz videoüberwacht ist bekomme ich dort sicherlich Hausverbot

ach ja der kabelbaum macht immer mehr zicken
blinker hinten rechts geht nicht wegen kabelbruch und vorne links schaut es genau so aus
mfg kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kurt (eljot )
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: bayern / arrach
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 1756 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. lj 80 1,6 (kermit 3 )
2. lj 80 1,0
3. lj 80 proto 0815 (Kermit 2)
4. sj samurai trophy
5. forzukyota sj 2,0
6. lj 1,6 16v
BeitragVerfasst am: 30.11.2020 17:39:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

hallo zusammen
mittlerweile hab ich 175 tkm runter gespult
bisher alles ohne grössere technische Probleme .
für diesen winter habe ich nen satz Falken AT aufziehen lassen
nach dem ich übern sommer ne mischbereifung aus den alten mt von northen und deen Sommerreifen die er bei der Auslieferung drauf hatte gefahren bin hab ich mir im sept. nen kompletten satz gegönnt .
wegen der agrösseren wunschbereifung muss ich wohl mal zum Händler und nachfragen ob er die tachodaten vom Raptor ins System vom ranger einspeichern kann.
ach ja die blinker geschichte wurde nur notdürftig repariert es wurde nur ein kabel vob der Anhänger Steckdose zum blinker gezogen jetzt blinkt er , nur leider stimmt die Taktung nicht weil das Fahrzeug meint es is ein Anhänger dran ist . aber damit kann ich leben
mfg kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kurt (eljot )
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: bayern / arrach
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 1756 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. lj 80 1,6 (kermit 3 )
2. lj 80 1,0
3. lj 80 proto 0815 (Kermit 2)
4. sj samurai trophy
5. forzukyota sj 2,0
6. lj 1,6 16v
BeitragVerfasst am: 28.12.2020 21:20:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

servus zusammen es gfibt wieder was zu berichten
neulich hab ich mir neue winterreifen aufgezogen (aufziehen lassen ) seriengrösse 255 /70 - 16
marke Falken at
machen nen richtig guten eindruck laufen ruhig und sind für meinen fahrbetrieb ne gute Wahl.

leider hatte ich nach ca 4 Wochen nen plötzlichen schaden am reifen vermutlich bin ich über irgend was drüber gefahren auf jeden fall war der reeifen sofort platt .
bis ich nach ca 800 m ne bucht zum anhalten hatte war der reifen schon im eimer .
dann begann der Horror .
glücklicherweise war es genau vor dem haus von nem kumpel der ebenfalls BEGNADETER SCHRAUBER IST
also abends schnell mal dewn reifen gewechselt ok schnell und einfach war nix , mit 2 lampen geleuchtet und am bodenliegend den Ersatzreifen aus der vergammelten halterung geholt
der Ersatzreifen war zum glück mit luft gefüllt ein neuer reifen war 2 tage später da und verbaut .
kleiner tipp an alle denbkt daran die ersatzradhalterung immer zu pflegen und gelegentlich mal etwas öl drauf zu schmieren .
mfg kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hydro
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Ba-Wü
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 29.12.2020 14:34:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wer noch einen drauf setzen will packt den Reifen in eine Reifentasche ein . Dann isser net so eingesaut wenn man den rausholt. Jedoch sollte ein kleines Loch unten in die Folie damit ggf Schwitzwasser raus kann.

_________________
Grüße Oli /Hydro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ford Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 =>
Seite 6 von 6 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen