Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Kaltstartverhalten schlecht.


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Cafe Smalltalk - Die Plauder-Lounge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der Tischler
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Solingen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 9 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1996 Nissan King Cab MD21
2. 1995 BMW 320i
3. 1983 Ford Transit FT130 Feuerwehr
BeitragVerfasst am: 20.11.2020 18:51:35    Titel: Kaltstartverhalten schlecht.
 Antworten mit Zitat  

Woran kann es liegen dass mein MD21 Diesel, 80 PS Sauger, wenn´s draußen kalt ist beim Kaltstart schlecht anspringt?

Neue Glühkerzen sind drin, frisches Öl hat er und Kühlflüssigkeit ist auch neu ?

Unsicher Unsicher

_________________
Damit das Böse gewinnt reicht es wenn das Gute nichts tut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
marcboessem
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 20.11.2020 19:14:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Kompression wie ein Luftballon , Düsen pissen , Steuerzeiten , Übergangswiderstand Kerzen , Batterie scheisse , Öl zu dick ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der Tischler
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Solingen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 9 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1996 Nissan King Cab MD21
2. 1995 BMW 320i
3. 1983 Ford Transit FT130 Feuerwehr
BeitragVerfasst am: 20.11.2020 20:39:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

HHmmm, ok. scheint wohl keine einfache Lösung zu werden.

_________________
Damit das Böse gewinnt reicht es wenn das Gute nichts tut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
marcboessem
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 21.11.2020 09:21:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Doch , kann , vom einfachem zum schweren vorarbeiten. Kabel kannst Du auf Sauberkeit und festen Sitz sowie Durchgang prüfen , Batterie auf Ladezustand über die Spannung etc..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dirtrider
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: zu Hause ... Eisenberg/Thür.
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan MD21
BeitragVerfasst am: 21.11.2020 10:20:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Winke Winke


Hallo Tischler ... Du startest bestimmt gleich nachdem die Vorglühkontroll-Lampe ausgeht ... oder? Unsicher

Warte beim nächten mal einfach bist Du das Klacken des Vorglüh-Relais (rechts im Motorraum) hörst ... danach startest Du sofort, und läßt den TD25 mit etwas erhöhter Leerlaufdrehzahl laufen.

Sind die Vorglühanlage, die Batterie und das Kraftstoffsystem in Ordnung, springt der auch bis -20°C noch locker an,
während viele dieser "plastikverseuchten Computerspiele auf Rädern" schon lange den Dienst verweigern. Ätsch

_________________
Ich komme lieber etwas später ... als zu früh.

Ja, das Leben ist hart ... aber gemein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Scap
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2020


BeitragVerfasst am: 21.11.2020 11:49:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wie sieht's mit dem Vorglührelais aus?
Bessert sich das Kaltstartverhalten wenn du 2 oder 3mal vorglühst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lemonshaker
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Pirmasens
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Kia Sorento JC
2. Frontera B
3. Ford MaverickR20
4. Subaru Forester
5. Kia Sorento XM
6. Hyundai Santa Fe
7. Fiat Qubo RIP
8. Opel Sintra RIP
9. Vitara lang RIP
10. Vitara kurz RIP
11. SJ 410 RIP
BeitragVerfasst am: 21.11.2020 13:07:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hy,

probiere das Kaltstarten mal mit anrollen lassen oder anschleppen. Springt die Kiste dann problemlos an tippe ich auf den Anlasser. Die werden im Alter gerne müde und schaffen die benötigte Drehzahl nicht mehr. Hat bei mir am Fronti Wunder gewirkt Supi

_________________
Gruss

Stefan


WWAPD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 21.11.2020 13:44:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Batterie und/oder Anlasser hört man doch eigentlich an der Drehzahl - gerade, wenn er länger braucht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lemonshaker
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Pirmasens
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Kia Sorento JC
2. Frontera B
3. Ford MaverickR20
4. Subaru Forester
5. Kia Sorento XM
6. Hyundai Santa Fe
7. Fiat Qubo RIP
8. Opel Sintra RIP
9. Vitara lang RIP
10. Vitara kurz RIP
11. SJ 410 RIP
BeitragVerfasst am: 21.11.2020 14:16:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich meine nicht das der Anlasser nur noch in Zeitlupe dreht, es können auch nur die entscheidenden 10 U/min fehlen Ja

_________________
Gruss

Stefan


WWAPD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der Tischler
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Solingen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 9 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1996 Nissan King Cab MD21
2. 1995 BMW 320i
3. 1983 Ford Transit FT130 Feuerwehr
BeitragVerfasst am: 22.11.2020 01:18:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Es funzt einwandfrei wenn ich einen Moment länger warte.
Selbst wenn ich den Hebel zum Leerlauf Drehzahl erhöhen
nicht ziehe springt er gut an und rappelt sich auf.
Weiß der Geier was da los war. Batterie hat genug Power.
Glühkerzen sind auch mit dem richtigen Drehmoment angezogen.

Also Entwarnung bei mir.

_________________
Damit das Böse gewinnt reicht es wenn das Gute nichts tut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Scap
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2020


BeitragVerfasst am: 22.11.2020 11:52:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Möglicherweise hast du unabsichtlich und unwissentlich den Vorglühprozess abgebrochen.

Denk mal dran dass so ein alter Diesel ein bisschen Wärme braucht wenn er in der kalten Jahreszeit sauber laufen soll. Knuddel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
marcboessem
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 22.11.2020 12:35:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Manche Seilzüge zum Kaltstart sorgen auch für eine Spritzbeginnverstellung und eine erhöhte Einspritzmenge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der Tischler
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Solingen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 9 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1996 Nissan King Cab MD21
2. 1995 BMW 320i
3. 1983 Ford Transit FT130 Feuerwehr
BeitragVerfasst am: 22.11.2020 17:04:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke für eure Beiträge. Es kann auch gut sein das ich mit meinen Quadratlatschen beim einsteigen versehentlich das Gaspedal getreten habe. Ich bin ja etwas schwerfällig beim einsteigen morgens und beim reindrehen krieg ich die Körperteile noch nicht so koordiniert (muahaha)

Der gute verrichtet brav seinen Dienst bisher. Danke nochmal für euer Mitwirken hier.

_________________
Damit das Böse gewinnt reicht es wenn das Gute nichts tut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dirtrider
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: zu Hause ... Eisenberg/Thür.
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan MD21
BeitragVerfasst am: 22.11.2020 20:09:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Der Tischler hat folgendes geschrieben:
Danke für eure Beiträge. Es kann auch gut sein das ich mit meinen Quadratlatschen beim einsteigen versehentlich das Gaspedal getreten habe. ...



Das macht garnichts, wenn Du da (vorher) auf dem Gaspedal rumtrittst ... ist ja kein Benziner mit Vergaser und Beschleunigerpumpe. Zwinker

_________________
Ich komme lieber etwas später ... als zu früh.

Ja, das Leben ist hart ... aber gemein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Cafe Smalltalk - Die Plauder-Lounge
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen