Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Um welchen Landcruiser handelt es sich?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Toyota Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der Kratzer
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 26 Tagen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 27 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 02.11.2020 18:59:41    Titel: Um welchen Landcruiser handelt es sich?
 Antworten mit Zitat  

Ich war heute unterwegs und habe einen sehr vernachlässigten Land Cruiser in der Nachbarschaft entdeckt. Supi Leider konnte ich auch mit ein bisschen Internet Suche das Modell nicht genau zuordnen. Nee, oder? Vielleicht gibt es hier ein paar Toyota Experten die mit helfen könnten. Unsicher Als Motorkennung am Heck findet sich 3.0


Nachdem was ich rausgefunden habe müsste es auf jeden Fahrzeug aus der ersten "70er light Duty" Baureihe handeln. (einen KZJ 71?) Was mich aber verwirrt hat ist dass er sowohl vorne als auch hinten Schraubenfedern hat. Ich dachte immer die 70er haben bis in die 90er vorne und hinten Blattfedern gehabt und die hinteren Blattfedern bis heute geblieben sind. Der müsste dann den Vierzylinder Diesel haben, oder?

Danke für eure Antworten!

Edit: Das ist mein erster Beitrag nachdem ich hier viel im Forum gelesen habe. Wie schaffe ich es ein Bild anzuhängen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Scap
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2020


BeitragVerfasst am: 02.11.2020 19:07:22    Titel: Re: Um welchen Landcruiser handelt es sich?
 Antworten mit Zitat  

Der Kratzer hat folgendes geschrieben:
Ich war heute unterwegs und habe einen sehr vernachlässigten Land Cruiser in der Nachbarschaft entdeckt. Supi Leider konnte ich auch mit ein bisschen Internet Suche das Modell nicht genau zuordnen. Nee, oder? Vielleicht gibt es hier ein paar Toyota Experten die mit helfen könnten. Unsicher Als Motorkennung am Heck findet sich 3.0

Nachdem was ich rausgefunden habe müsste es auf jeden Fahrzeug aus der ersten "70er light Duty" Baureihe handeln. (einen KZJ 71?) Was mich aber verwirrt hat ist dass er sowohl vorne als auch hinten Schraubenfedern hat. Ich dachte immer die 70er haben bis in die 90er vorne und hinten Blattfedern gehabt und die hinteren Blattfedern bis heute geblieben sind. Der müsste dann den Vierzylinder Diesel haben, oder?

Danke für eure Antworten!


Die Light Duty - Baureihe der LandCruiser J7x hatte tatsächlich auf beiden Achsen Schraubenfedern, nur die Heavy Duty - Modelle hatten +/- bis zur Jahrtausendwende vo/hi Blattfedern und danach vorne Schraubenfedern.

Bild anhängen: das Pic bei einem Bilderdienst wie www.picr.de hochladen und den Bilderlink hier verwenden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der Kratzer
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 26 Tagen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 27 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 02.11.2020 20:21:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  



Habe es geschafft das Bild einzublenden! Vielen Dank für die Beschreibung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Scap
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2020


BeitragVerfasst am: 02.11.2020 21:00:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hübsch!
Ein KJ73 mit Hochdach.
Ist ein holländisches Auto - die hatten damals Steuervorteile, wenn sie ein Hochdach hatten, sowas wie die die LKW-Besteuerung heute bei uns.

PS: das Bild muss nicht ganz so gross sein. Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HDJ80
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Toyota Land Cruisers, gets you there and gets you back
BeitragVerfasst am: 02.11.2020 21:07:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

das ist ein kj 73 ; wahscheinlich ein niederländisches modell.
diese hochdach wurde in D. nicht verkauft.
verbaut ist ein 3 liter , 4 zylinder turbodiesel mit 125 ps.
motorbezeichnung 1 kz-t.
wie du schon sagst ein light duty
der motor hat bei starker beanspruchung ein temperaturproblem was dann zu zylinderkopf schäden führt

kann -muss nicht

grüsse
ralph
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HDJ80
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Toyota Land Cruisers, gets you there and gets you back
BeitragVerfasst am: 02.11.2020 21:09:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

sorry doppelt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der Kratzer
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 26 Tagen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 27 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 02.11.2020 22:50:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@Scap:
Ah das wusste ich tatsächlich noch nicht mit den Schraubenfedern. Wobei das am Ende vielleicht sogar vorzuziehen ist wenn man nicht wahnsinnig schwere Zuladungen hat. Die Blaatfedern an der Heavy Duty Baureihe gab es bis 1999.

Wie man das Bild kleiner macht habe ich noch nicht rausgefunden, da muss ich nochmal schauen.

@HDJ80:
Danke für die Info. 125PS klingt sogar nach halbwegs adäquatem Vortrieb.

Es tut mir echt Leid den Wagen dort so stehen zu sehen. Unsicher Aber nachdem ich den Rostbefall an Der Karosserie gesehen habe muss man drüber nachdenken ob man überhaupt damit anfangen soll sowas wiederherzustellen. Hau mich, ich bin der Frühling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Trieze
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Zweibrücken


BeitragVerfasst am: 18.11.2020 17:33:17    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wir werden uns schon einig... Wir werden uns schon einig... Wir werden uns schon einig... ist der zuverkaufen ????


mfg Patrick

_________________
Der größte Reichtum ist heute Zeit. Der liebe Gott gab uns die Zeit von Eile hat er nichts gesagt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tonito
jaja ... ich überleg ja noch!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Bergheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. TOYOTA LandCruiser BJ70 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. JEEP Grand Cherokee WJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. DATSUN 1300 L510 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 19.11.2020 09:08:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Der Kratzer hat folgendes geschrieben:
Die Blaatfedern an der Heavy Duty Baureihe gab es bis 1999.


Die Hinterachse ist allerdings bis heute blattgefedert. Vertrau mir

_________________
RUST IS LIGHTER THAN CARBON FIBRE!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Toyota
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen