Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Motorumbau W 460.2 230 GE
Motor aufbohren auf 2,5L


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Braddl
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2015
Wohnort: Eppendorf
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 151 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 11.11.2020 10:29:50    Titel: Motorumbau W 460.2 230 GE
 Antworten mit Zitat  

Suche Infos für so einen Umbau.
zum Beispiel was für Düsen in der KE-Jetronic, was für eine Zündung und wo es halt noch drauf ankommt.

_________________
Geht nicht gibt es nicht, es gibt bloß, geht schwer!


MfG

BRADD'L
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
marcboessem
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008


BeitragVerfasst am: 12.11.2020 19:21:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Bis der einigermassen läuft , vergeht viel Zeit und Euro . V8 ist billiger , schneller , geiler , zuverlässiger . Rangierantriebe hatte ich schon genug im G , alle möglichen Diesel , bis zum 3L 24V ; Benziner bis 3 Liter und 190 PS. Keiner lief auch nur annähernd so gut wie der V8 , zwar ne Binse , aber der Abstand was Laufkultur Souveränität , Zuverlässigkeit , Geräusch , Drehmomentbereitstellung und Ansprechverhalten angeht ist schon riesig . Jeder der die Kiste bisher gefahren ist , will auch so einen Motor in seinem G , egal was da bisher drin ist .
Der 102 ist gut , mehr als einen Ölwechsel würde ich aber nicht investieren.

Gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Winnie
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 06.02.2021 02:10:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,
Hast Du das Thema 2,5L weiter verfolgt?
Das Thema würde mich auch interessieren. v8 ist evtl auch eine Variante, aber gefährdet zumindest bei mir mit W461 wohl mal das H-Kennzeichen.
Der 2,5 Umbau wird ja von Väth für teuer Geld angeboten, werden 163PS eingetragen, mit Fächerkrümmer sollen dann sogar 185PS anstehen. Soweit ich das rauslesen kann bleibt bei der Einspritzanlage alles unverändert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
marcboessem
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008


BeitragVerfasst am: 28.02.2021 19:20:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wird doch gerade ein M116 günstig angeboten , ist ja fast plug and play , selbst der kleine V8 bietet mehr von allem als jeder noch so tolle , kurzhubige 4 Zylinder drehdichtot . Alle 2 Jahre für Tüv wieder auf serie umbauen und gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen