Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Kochworkshop "Nudeln mit Ketchup" auf offenen Feuer.


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Veranstaltungen, Treffen und Stammtische Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Himmelblaumatt
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Wohnort: Burg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 7 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. One ten. BJ 1986. Land Rover
BeitragVerfasst am: 13.10.2020 20:30:27    Titel: Kochworkshop "Nudeln mit Ketchup" auf offenen Feue
 Antworten mit Zitat  

Alle sind immer total begeistert und überrascht was ich so alles auf dem Feuer koche und backe. Jedes mal ist es ein riesen Fest. Auf dem Festival meinte mal eine zu mir das sie nicht mal zu Hause so gesund kochen könnte.

Nun stellt sich mir die Frage ob ich nicht mal einen Mitmach-Work-Shop anbiete und ob da unter meinen Leserinnen Interesse besteht.

Ich stelle mir das so vor:

Es geht Samstag nachmittag los. Ich zeige wie man Feuer macht. Das werden wir brauchen. Dann gibt es den ein oder anderen Gruss aus der Küche. Wir backen ein oder mehrere Brote. Dann kochen und essen wir solange bis wirklich niemand mehr was reinbekommt. Und ja klar gibt es auch Schokobananen.

Dazu reiche ich Tee und Wasser.

Ein Wein würde bestimmt auch gut passen aber da kenne ich mich nicht mehr mit aus. Aber ich bin mir sicher das jemand einen gut Tropfen im Fahrzeug dabei hat.

Am anderen Morgen gibt es dann noch ein Frühstück auf englische Art. Das geht leider nicht anders. Ich fahre ja Land Rover und das verpflichtet.

Je nachdem wieviele Leute wir werden müssten wir dann noch auf eine Feuerstelle, einen Dutch Oven oder auf eine Pfanne von euch zurückgreifen. Wir können auch gerne verschiedene Pfannen und Feuerstellen ausprobieren und jeder kann mal zeigen was er im Auto hat.

Ich denke unter 5 Leute ist das nix und über 25 auch nicht.

Als Location möchte ich gerne das Camp Quaduxenbarg Link nehmen. Da kostet die Übernachtung pro Fahrzeug 15,- Euro. Ich werde auch schon am Freitag da sein. Dann können wir uns schon mal kennenlernen.

Ich würde dann alles besorgen was wir essen wollen. Da ich nicht auf den Kosten sitzen bleibe möchte, muss ich einen Kostenbeitrag von 35,- € pro Person nehmen. Dafür wird jeder zwei mal richtig satt.

Schreibt mir doch bitte mal ob du sowas interessant findest und ob du da mit machen möchtest.

Wenn das gut ankommt dann kann ich mir vorstellen das vielleicht 2 mal im Jahr zu machen.

Als ersten Termin schwebt mir das letzte Oktober Wochenende vor. Also der 31.10.2020.

Das ist der Link zu meinem Blogeintrag. Da gibt es auch schon Kommentare.

https://www.himmelblaumatt.de/nudeln-mit-ketchup-workshop-am-feuer/

_________________
Fahren,
Essen,
Schrauben

www.himmelblaumatt.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sprotte
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jimny 1.5
2. Vmax
3. 4RT
BeitragVerfasst am: 13.10.2020 21:58:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Klasse Location, witzige Idee, aber zelten im Norden Ende Oktober schon sehr grenzwertig.....
Muss mal nachschauen, ob ich das Wochenende arbeiten muss, großer Gaskocher incl. BBQ Aufsatz, Dutch oven,
Frankania Backofen, Kelly kettle könnte ich mitbringen, bisher ist noch keiner von meinen Kochkünsten verstorben, man hat mir aber schon mehrfach verboten, foodporn zu posten....

Edit : Aktuell wird es auch gerade wieder eng mit der Einreise nach Mcpomm, scheiß Seuche....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Alptreiber
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Rheinland


Fahrzeuge
1. c303
2. Honda TransAlp
3. Ex HDJ 80
4. Toyota Hilux DC
BeitragVerfasst am: 18.10.2020 11:17:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Dennis,

hört sich verdammt gut an. Würde gerne teilnehmen, aber Corona und Reisen ist zur Zeit etwas schwierig,

wenn Mann/Frau aus einem Risikogebiet kommt.

Wann ist denn der letzte Anmelde Termin?

LG aus dem Rheinland un den Norden,

Alptreiber

_________________
...und alles war gewesen!! Smile
*Plusquamperfekt - 3. Person* Naja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Himmelblaumatt
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Wohnort: Burg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 7 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. One ten. BJ 1986. Land Rover
BeitragVerfasst am: 18.10.2020 11:42:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

vielen Dank für dein Feedback.

Der Workshop ist über Hälfte ausgebucht. Interesse ist also da. Noch ist aber nicht raus ob alle kommen können. Das Covid Thema haben halt viele.

Ich fange 3 oder 4 Tage vorher einzukaufen. Da wäre es schon gut eine Teilnehmerzahl zu haben.

So wie es jetzt aussieht werde ich den Workshop im nächsten Jahr auch machen.

Ein Facebook Event gibt es mittlerweile auch.

_________________
Fahren,
Essen,
Schrauben

www.himmelblaumatt.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Scap
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2020


BeitragVerfasst am: 18.10.2020 11:50:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sprotte hat folgendes geschrieben:
Klasse Location, witzige Idee, aber zelten im Norden Ende Oktober schon sehr grenzwertig.....


Edit : Aktuell wird es auch gerade wieder eng mit der Einreise nach Mcpomm, scheiß Seuche....


Hint: Bundesverfassungsgericht - 1 BvR 1977/20 -

Zitat (Auszug) :
"... Bei bloß summarischer Betrachtung erscheint zwar zweifelhaft, dass das pauschale, an keinerlei konkrete Risikolagen geknüpfte Verbot von Reisen in das Gebiet des Landes Mecklenburg-Vorpommern mit der nach Art. 11 Abs. 1 GG garantierten Freizügigkeit zwischen den Ländern (vgl. BVerfGE 110, 177 <190 f.>) vereinbar war. ... "
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Himmelblaumatt
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Wohnort: Burg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 7 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. One ten. BJ 1986. Land Rover
BeitragVerfasst am: 18.10.2020 11:54:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das sagen die Nachrichten vom NDR. Die Meldung ist von Gestern und gilt ab Mittwoch.

NDR

Nachtrag:
Ich komme zur Zeit nicht aus einem Risikogebiet und rechne auch nicht damit das es bis zum Event eins wird.

_________________
Fahren,
Essen,
Schrauben

www.himmelblaumatt.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Scap
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2020


BeitragVerfasst am: 18.10.2020 12:13:17    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Testergebnis innerhalb 48 Stunden ist in vielen Regionen derzeit illusorisch - von den dabei entstehenden Kosten (die nicht von der GKV getragen wird) mal ganz abgesehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Veranstaltungen, Treffen und Stammtische
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen