Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Federn Hinterachse?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mirb
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Wohnort: Ba-Wü
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 31 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. G300D
BeitragVerfasst am: 06.06.2020 15:03:49    Titel: Federn Hinterachse?
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen,
an meinem G300 langer Radstand sind die Hinterachsfedern am Ende (eine ist schon gebrochen). Da ich das Fahrzeuge gerade restauriere und an den alten kein Farbcode mehr zu erkennen ist, hier meine Frage an die Gemeinde: wenn wir zukünftig mit drei Personen, einem Hund, Dachzelt und Campingequipment beladen wollen, welche Federn würdet ihr einbauen? Es wird voraussichtlich keine harten Geländeeinsätze geben. Die Tabellen bei Hans Hehl habe ich schon ausgiebig studiert. Leider bleibt trotzdem eine „Restunsicherheit“, die ich hiermit ausräumen will.

Danke schon mal im Voraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hydro
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Ba-Wü
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 06.06.2020 15:27:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich würde da noch das Thema Luftbälge mit einwerfen ... da kannst die originale Feder nehmen und bei Belastung verändern .

_________________
Grüße Oli /Hydro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hirschauer
Ma muse m´amuse
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Palm Springs, CA
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep TJ Rubicon
BeitragVerfasst am: 11.06.2020 20:14:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Gelb-Orange wuerde ich empfehlen, inkl. Stossdaempfer von Sachs. Hatte ich in meinem G (kurz) verbaut (+2.5 cm) und war leer als auch geladen noch mit Komfort zu fahren. Je haerter die Federn, je unkomfortable faehrt es sich im leeren Zustand und das wird ja die meiste Zeit sein. Durchgehangen ist der G bei der Alpentour in 2006 auch nur moderat, obwohl Campingequiment und Dachzeit dran waren.

Winke Winke


_________________
That’s quite enough!
Der Hirschauer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Handtuch
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Herzogtum Lauenburg


Fahrzeuge
1. Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? G 320 W463 lang 1995
BeitragVerfasst am: 11.06.2020 22:35:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Als Anhaltspunkt aus meinen Unterlagen:
Der lange G320 und G350 Turbodiesel hatten ab 1994 hinten die gelborange Feder 4603240704 eingebaut. Die Schlechtwegeausführung hat die weiße Feder 4603240504 eingebaut.

Der G300 hatte vermutlich die gleichen Federn. Genau kann man das im Teilekatalog nachprüfen. Und in den Federdiagrammen kann man nachschauen, ob man stärkere Federn nehmen kann.

Handtuch

_________________
Die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest: 42
(Douglas Adams)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mirb
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Wohnort: Ba-Wü
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 31 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. G300D
BeitragVerfasst am: 30.06.2020 21:20:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sorry, habe länger nicht reingeschaut. Besten Dank für die Antworten. Die weißen Federn wären glaube auch eine Spur zu hart geworden. Werde mich für die gelborangenen entscheiden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
otto1
Weit weg von Allem
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Schäbisch Sibirien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ja, hab ich
BeitragVerfasst am: 01.07.2020 08:00:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Weiß ist nur vorn zu hart, hinten für einen vollgestopften Camper sind die gut geeignet. Auf dem Foto vom Hirschauer sieht man, dass der G hinten schon deutlich hängt. Wenn Du aber die meiste Zeit leer fährst, dann ist gelborange schon besser.
Die Frage ist, was hast Du vorne drin- so ein Fahrwerk ist immer ein Gesamtsystem- auch wenn hier im Forum gerne vogelwild rumgetauscht wird.
Der G soll im leeren Zustand hinten 1-2cm höher stehen (Kotflügelmaß).
Was für ein G300 ist das denn (Baumuster, die ersten sechs Ziffern nach dem WDB in der FIN)?

_________________
Schönen Gruß

René


Denken ist wie Googlen, nur krasser!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hans K
Kommt auch nicht schlecht
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2011
Wohnort: Sasbach am Kaiserstuhl
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 270 CDI 350 BT 300 GE 230 GE
BeitragVerfasst am: 01.07.2020 10:12:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wenn, man seinen G was Geiles gönnen mag. Nimmt man die neuen Eibach Federn.
Da kannst du auswählen ob du es etwas härter oder eher weicher magst. Was aber auch mit dem Beladen des G zusammen hängt. Ich persönlich mag die härteren. Und dazu Koni Havy Track RAID. Die so mit das beste für den G sind, wenn es nicht um Profi rennen geht..


_________________
www.4x4Kiefer.de www.dachzeltshop24.de
Hat alles im Angebot, damit du da weiter kommst!
Wo andere gar nicht erst hin kommen !

www.G-Wagen24.de , www.dachzelt-Zentrale.de
www.4x4Offroad24.de
www.4x4Equipment.de

Werde Fan bei Facebook und Instagram
www.facebook.com/4x4Kiefer / https://www.instagram.com/4x4kiefer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
otto1
Weit weg von Allem
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Schäbisch Sibirien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ja, hab ich
BeitragVerfasst am: 02.07.2020 07:55:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die "harte" Eibach entspricht der gelborangen Feder, die bei den meisten langen G in serie zu finden ist. Das ist bei vollgestopftem Camper u.U. zu wenig.

Die "weiche" Eibach entspricht der grünen Feder- für die hier genannten Fälle so was von ungeeignet…..

_________________
Schönen Gruß

René


Denken ist wie Googlen, nur krasser!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen