Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Wegfahrsperre
Wegfahrsperre Defender


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Land Rover Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Aim
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2020
Wohnort: Dällikon
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 188 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Land Rover Defender
BeitragVerfasst am: 09.01.2020 19:09:41    Titel: Wegfahrsperre
 Antworten mit Zitat  

Guten Abend
Ich fahre landrover seit 10 Jahre und bin sehr zufrieden . Die Aktuelles Lands ist Defender 2.2 Diesel von Jahrgang 2013 . Ich habe seit 2 Jahre. Gestern bin gefahren plötzlich leuchtet die rot blinker in tacko links. Habe parkiert ausgestiegen , auto geschlossen und wieder auf mit Fernbedienung und die rot Licht ist weg und bin weiter gefahren. Ich habe geparkt ca. 10 min in meinem Geschäft (Auto schlüssel drin gelassen und Fahrer schiebe offen) ich bin eh neben die auto ca. 40 Meter. Ich bin zurück gekommen und plötzlich die aussen blinker Link Seite leuchtet dauerhaft. Steige ein auto lauft nicht wegen wegfahrsperre. Ich bin ausgestiegen Fernbedienung funktioniert auch nicht und eben die blinker leuchtet ganze Zeit nur an die Link seite. Habe mehrmals probiert aber leider nichts funktioniert , Fernbedienung nicht, auto lauft 3 sekunde und stellt ab, . Ich habe die Batterie aus genommen und wieder inne von auto denn die blinker Licht ist aber auto lauft nicht und die Fernbedienung auch nicht.
2. Ich habe die Batterie von Fernbedienung auch gewechselt , trozdem geht nicht.
3. Ich bin extra bei einem garage zum auslesen , er hat könne die auto anlassen aber jetzt die blinker Rechte Seite lauft dauerhaft und trozdem Fernbedienung funktioniert nicht und sobald stellt ab, lauft nicht mehr bis die auslese gerät wieder einstecken und fehler löschen ( PS: FEHLER WURDE UNBEKANNT IN DIE DIAGNOSE GERÄT).
Ich weiss ein lächerlich geschickte aber ich hoffe das jemand mir hilft und ich bin dankbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 10.01.2020 23:54:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

servus !!

die wegfahrsperre von 2.2 TD4 ist leider ein sorgenkind.
WENN du schon die neue variante mit der ""schwarzen 10AS kasterl " drinnen hast ist guter rat erst mal teuer.

die dinger sterben leider wie die fliegen und meines wissens gibt es von LR KEINER ersatz mehr für das teil.
es besteht aber die möglichkeit das system auf die alte "grüne" 10AS rückzubauen.

dafür musst du dir eine werkstatt suchen die sich GUT damit auskennen und auch willens sind etwas zu ""basteln" .

gruß ,michi

ps:

es gibt in D eine firma die sich echt gut mit den LR wegfahrsperren auskennen.
da würde ich mal anrufen

004921518919350

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Aim
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2020
Wohnort: Dällikon
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 188 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Land Rover Defender
BeitragVerfasst am: 11.01.2020 00:20:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke .
Ja, ich habe heute gebracht zu ein werkstatt und sie sagen das muss die ganze wegfahrsperre und steur gerät ersetzen . Sie verlangen 2000 chf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
landybehr
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 24.02.2020 20:08:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin,
sehr ich richtig, dass es keine Möglichkeit gibt, die Wegfahrsperre so richtig gründlich rauszuprogrammieren? In D ist die bestimmt Teil der ABE und eine Sache des Versicherungsschutzes. Ich frage für Fernreisen. Da wäre es allzu blöd, wegen sowas stehenbleiben. Und je weniger Hardware, desto besser, denke ich mir.

_________________
RangeRoverClassic, "High-Input" - 4.2lV8, Megasquirt-ECU (+ Ford-EDIS Zündung + klopfsensor) - www.megamanual.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Caruso
Nix is mit Singen, Troubadix!
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Buer
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Disco 300 TDI
2. Disco 300 TDI
BeitragVerfasst am: 25.02.2020 21:25:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wenn du noch die 10As hast,also den alten Drücker:
https://www.m1n1.de/produkt/immobilizer-module-for-lucas-10as/

Sitzt in Krefeld.

_________________
www.x-offroad.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
landybehr
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 26.02.2020 09:23:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke für die Info.
Seine Website sagt, er hat die Lösung für 3AS, 5AS, 10AS und ALM - Modulboxen. Also auch für die späten Defender.
Ich persönlich finde das ganz praktisch, weil die Deaktivierung rückrüstbar ist - sofern man nicht die Versicherungssache ausser Acht lässt.
Die o.g. Lösung ist einfach und praxistauglich für meinen Eindruck. Aus investigativem journalistischen Interesse hab ich noch nach einer Rausprogrammierlösung gesucht, aber so richtig nichts entdeckt.

_________________
RangeRoverClassic, "High-Input" - 4.2lV8, Megasquirt-ECU (+ Ford-EDIS Zündung + klopfsensor) - www.megamanual.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P. Escobar
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 26.02.2020 15:46:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

landybehr hat folgendes geschrieben:
Aus investigativem journalistischen Interesse hab ich noch nach einer Rausprogrammierlösung gesucht, aber so richtig nichts entdeckt.


Hallo, hier Winke Winke

Allerdings beim 2.2 nur mit Infineon/Fomoco MSG, nicht Continental.

_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Caruso
Nix is mit Singen, Troubadix!
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Buer
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Disco 300 TDI
2. Disco 300 TDI
BeitragVerfasst am: 26.02.2020 18:31:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

landybehr hat folgendes geschrieben:
Also auch für die späten Defender.


Ist die ALM aus dem späten 2.2?

_________________
www.x-offroad.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
landybehr
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 26.02.2020 22:13:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also so genau weiß ich das nicht. Sicher scheint mir, dass bis etwa Herbst '13 (bis zum Modelljahr 2014) die 10AS Box drin ist. Die muss grün sein. Zumindest teilweise. Für danach habe ich nicht mehr so genau recherchiert, weil es mich nicht betrifft. Es heisst aber, dass ab MY14 eine Box kommt, die noch 10AS heisst, aber von anderem Hersteller ist, und mit Nanocom etc nicht mehr so anzusprechen ist, wie die alten. Möglicherweise wird die als CH12 bezeichnet. Ob die ALM dasselbe meint, oder nochmal eine andere, nochmals neuere Box, kann ich gar nicht sagen.
Bei www.m1n1.de wird nur zwischen den Typen unterschieden, die ich vorhin anführt.

_________________
RangeRoverClassic, "High-Input" - 4.2lV8, Megasquirt-ECU (+ Ford-EDIS Zündung + klopfsensor) - www.megamanual.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
landybehr
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 26.02.2020 22:18:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

P. Escobar hat folgendes geschrieben:
beim 2.2 nur mit Infineon/Fomoco MSG, nicht Continental.


Wie kann ich das erkennen? Baujahrabhängig?

_________________
RangeRoverClassic, "High-Input" - 4.2lV8, Megasquirt-ECU (+ Ford-EDIS Zündung + klopfsensor) - www.megamanual.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kentuckyraser
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 21 Tagen
Wohnort: Regensburg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Defender 90 TD4
BeitragVerfasst am: 23.06.2020 07:10:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

Mich hat es letzte Woche ebenfalls erwischt 90er TD4 von 1/2013.
Nach einer 3 monatigen Standzeit war die Autobatterie leer. Also aufgeladen.

Danach lies sich die ZV nicht mehr über die Fernbedienung betätigen. Auch die Wegfahrsperre lies sich nicht deaktivieren. Hab beide Sender probiert, Batterie der Handsender erneuert, ohne Erfolg.
Die Eingabe des Notfallcodes wurde zwar akustisch als richtig signalisiert jedoch lies sich das Auto nicht starten.
Beim manuellen schliessen und öffnen über das Türschloss haben alle 3 Stellmotoren Dauerplus anliegen.
Dementsprechend surren die Motoren wie verrückt. Aber die Alarmanlage löste trotz manuellen öffnen der Tür nicht aus.

Also abschleppen zum Land Rover Händler. Diagnose heute: grünes Modul AS10 defekt. Ersatzteil nicht mehr lieferbar, daher umrüsten auf neues Wegfahrmodul inkl. neuen Handsendern. Angeblich hat ein defekter Stellmotor das Steuergerät zerstört. Hab jetzt vereinbart die Wegfahrsperre zu deaktivieren und in Zukunft nur noch manuell ohne Fernbedienung und ZV zuzusperren. Zugriff auf das Modul und Programmierung über Tester funktioniert also noch.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Anbieter?:

m1n1

Der kann die grüne AS10 durch ein Modul ersetzen und gaukelt dem Motorsteuergerät eine Wegfahrsperre vor. Optional kann die ZV Funktion mit Handsender erhalten bleiben, dann wird das Modul auf die AS10 programmiert. Bei mir müsste jedoch erst mal die AS10 repariert werden.

Viele Grüße,
Reinhold
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P. Escobar
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 23.06.2020 12:30:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich kann dir die AS einfach auf ein Ersatzgerät kopieren. Dann brauchst Du keine neuen Handsender und zahlst kein Vermögen bei LR.

_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kentuckyraser
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 21 Tagen
Wohnort: Regensburg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Defender 90 TD4
BeitragVerfasst am: 23.06.2020 13:40:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Was würde das kosten? Man bräuchte dann eine gebrauchte AS, oder?

Es wurde mittlerweile die Wegfahrsperre deaktiviert.
Starten funktioniert nun ohne Handsender. Natürlich ZV und Alarmanlage ohne Funktion.
Angeblich sind alle drei Stellmotoren der ZV durchgebrannt und wurden daher abgeklemmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P. Escobar
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 23.06.2020 17:11:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

kentuckyraser hat folgendes geschrieben:

Es wurde mittlerweile die Wegfahrsperre deaktiviert.


Glaube ich nicht. Eher wurde der Ländercode auf Japan gestellt. Damit springt der Defender so lange an, bis die AS10 ganz verreckt.

Melde Dich mal per PM, gebrauchte AS10 hab ich auch da.

_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Land Rover
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen