Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Dachkorb / Dachträger selber bauen


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sleepwalker
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Meschede (Sauerland)
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 36 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Terrano II Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Honda XL 500R Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 31.05.2020 18:47:30    Titel: Dachkorb / Dachträger selber bauen
 Antworten mit Zitat  

Hallo Winke Winke

ich möchte für meinen Terrano 2 einen Dachkorb anfertigen. Maße ca. 1,90m * 1,10m. Er soll dann mit vier an den Dachträger angeschweißten Laschen auf die Airlineschienen auf meinem Dach verschraubt werden.

Nun geht es mir um die Dimensionierung der "Rohre" vom Dachträger. Es soll eine ziemlich simple Konstruktion werden. Ein Rahmen aus vier Rohren mit ein paar Querstreben. Eventuell kommt später mal noch eine "Reeling" oder ein Boden aus Metall auf das Grundgestell.

Mein Dachzelt kommt direkt auf die Airlineschienen. Der Dachträger ist für die Zeit, wenn das Zelt im Keller steht. Ich habe einfach nur keine Lust mehr lange Gegenstände ins Auto zu schieben oder für jede Dachlatte einen Anhänger mit zum Baumarkt zu nehmen Hau mich, ich bin der Frühling

Ich hatte überlegt für die Konstruktion 30mm*30mm Vierkantrohr mit 2mm Wandung zu nehmen.
Es soll natürlich nicht unterdimensioniert sein/aussehen andererseits soll es aber auch nicht zu schwer werden Unsicher .

Ideen?

_________________
ɹǝʌo ǝɯ uɹnʇ sıɥʇ pɐǝɹ uɐɔ noʎ ɟı

Nissan Terrano II mit 31er MT-Bereifung, 5 cm Spacer an der Hinterachse, 4cm Bodylift, Seilwinde, Schnorchel, Rammbügel,CB-Funk, etc...
http://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?t=38872
https://offroad-adventure.jimdofree.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
lemonshaker
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Pirmasens
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Frontera B
2. Ford MaverickR20
3. Subaru Forester
4. Kia Sorento XM
5. Hyundai Santa Fe
6. Fiat Qubo RIP
7. Opel Sintra RIP
8. Vitara lang RIP
9. Vitara kurz RIP
10. SJ 410 RIP
BeitragVerfasst am: 01.06.2020 10:26:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

hy,

schon mit den 4 x längs und dann mindestens 5 x quer ist man schon bei 26 kg, Gewicht von dem Rohr knapp 1,8 kg / Meter

Wenn man dann auf den Ausbau mit Reling und Grundplatte will ist man schnell bei 50 kg. Ich würde Aluprofile nehmen, zwar teurer aber kein Rost und wesentlich leichter.

Mein Träger wiegt komplett 25 kg und ist begehbar mit durchgehender Plattform

_________________
Gruss

Stefan


WWAPD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Werdenfelser
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2010
Wohnort: Südlich von Augsburg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Disco IIa
2. Suzuki Jimny
3. ganz hartes Radl
4. bissl weiches Radl
5. ganz weiches Radl
BeitragVerfasst am: 14.06.2020 13:11:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Könntest du von dem evtl. mal Bilder zeigen?
Oder genauer beschreiben, wie du ihn gebaut hast.
Mir spukt sowas auch schon ewig im Kopf rum....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lemonshaker
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Pirmasens
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Frontera B
2. Ford MaverickR20
3. Subaru Forester
4. Kia Sorento XM
5. Hyundai Santa Fe
6. Fiat Qubo RIP
7. Opel Sintra RIP
8. Vitara lang RIP
9. Vitara kurz RIP
10. SJ 410 RIP
BeitragVerfasst am: 14.06.2020 13:41:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hy,



1140x1700

Alu Riffel 2,5mm mit 40er Kantung liegt auf 3 40x40er Aluprofilen auf
die auf die Reling geklemmt sind mit 12 M8er Schrauben

Die Reling darauf besteht aus Aluprofilen 25x25 und ist komplett mit M10er
Senkschrauben verbunden.

keine Schweissnaht da ich die Eloxalschicht erhalten wollte

ca. 150€ gesamt ( Material )

_________________
Gruss

Stefan


WWAPD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Werdenfelser
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2010
Wohnort: Südlich von Augsburg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Disco IIa
2. Suzuki Jimny
3. ganz hartes Radl
4. bissl weiches Radl
5. ganz weiches Radl
BeitragVerfasst am: 14.06.2020 14:15:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke!
D.h. die drei 40er sind quer, dort wo man die Klemmung an der Reling sieht?
Die Steifigkeit ergibt sich ansonsten nur aus der Kantung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lemonshaker
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Pirmasens
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Frontera B
2. Ford MaverickR20
3. Subaru Forester
4. Kia Sorento XM
5. Hyundai Santa Fe
6. Fiat Qubo RIP
7. Opel Sintra RIP
8. Vitara lang RIP
9. Vitara kurz RIP
10. SJ 410 RIP
BeitragVerfasst am: 14.06.2020 15:27:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

nicht nur aus der Kantung,

die Reling trägt ja auch noch dazu bei

_________________
Gruss

Stefan


WWAPD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Werdenfelser
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2010
Wohnort: Südlich von Augsburg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Disco IIa
2. Suzuki Jimny
3. ganz hartes Radl
4. bissl weiches Radl
5. ganz weiches Radl
BeitragVerfasst am: 14.06.2020 17:54:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Stimmt! 👍
Danke dir!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen