Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Blattfederlagerbolzen


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Nissan Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
K260
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Soltau
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 15 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Patrol K260 3,3TD
2. Suzuki Hayabusa
BeitragVerfasst am: 22.05.2020 18:56:03    Titel: Blattfederlagerbolzen
 Antworten mit Zitat  

Mahlzeit in die Runde Supi

Da bei meinem die Blattfederlager anstehen die Frage, was das für Bolzen sind für die hinteren Lagerungen. Blattfeder vorn hat Schäkel, auf der hinteren Seite aber was für Bolzen ?
Denke die sind festgegammelt und dürfen abgeflext werden und ich hätte gern welche parat.

Die hinteren Federlager kommen auch noch an die Reihe, sind das identische Bolzen zu vorn oder wieder andere ?

K260 3,3TD Hardtop Bj 89

Danke für Rückmeldungen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sleepwalker
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Meschede (Sauerland)
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Terrano II Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Honda XL 500R Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 22.05.2020 19:14:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

https://partsouq.com/en/catalog/genuine/locate?c=Nissan

Gib da mal deine Fahrgestellnummer ein. Dann findest du Explosionszeichnungen und die Ersatzteilnummern.

Alternativ:

http://nissan4u.com/parts/

_________________
ɹǝʌo ǝɯ uɹnʇ sıɥʇ pɐǝɹ uɐɔ noʎ ɟı

Nissan Terrano II mit 31er MT-Bereifung, 5 cm Spacer an der Hinterachse, 4cm Bodylift, Seilwinde, Schnorchel, Rammbügel,CB-Funk, etc...
http://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?t=38872
https://offroad-adventure.jimdofree.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
micwill
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Wohnort: Berlin
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Patrol W160 silver
2. Honda CR-V RD1
3. Patrol W160 white †
BeitragVerfasst am: 22.05.2020 19:33:18    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Kann ich Dir möglicherweise was zuschicken. Müssten mal messen, aber soweit ich weiss sind's die selben wie beim 160er.

Vorne und hinten sind ebenfalls dieselben.

_________________
Il passo lungo - Patrol W160 - Ein klassischer Patrol erwacht zu neuem Leben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
K260
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Soltau
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 15 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Patrol K260 3,3TD
2. Suzuki Hayabusa
BeitragVerfasst am: 22.05.2020 20:59:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Klingt super @micwill Smile

@Sleepwalker, danke Dir, Partsouq kenne ich die hatten in der Vergangenheit immer mal Probleme mit meiner Fahrgestellnummer oder ich bin zu doof die richtig einzugeben......

Danke Dir trotzdem, gerade auch für nissan4u YES
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
micwill
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Wohnort: Berlin
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Patrol W160 silver
2. Honda CR-V RD1
3. Patrol W160 white †
BeitragVerfasst am: 23.05.2020 14:25:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also Durchmesser der Bolzen ist 16mm, Länge des hinteren Lagers, das in das Federauge gepresst wird, ist 64mm. Die Bolzen haben bei mir ein M16x1,5mm Gewinde.

Ich würde an Deiner Stelle die Karre mal anheben und die Mutter abdrehen und dann den Bolzen vorsichtig mit dem Hammer bewegen. Ein, zwei Tage vorher einsprühen selbstverständlich. Ich habe noch keinen erlebt der nicht gängig war. Bei meinem jetzigen Patrol war da nachweislich knapp 20 Jahre nichts gemacht worden. Wenn absehbar ist, dass die Bolzen sich nicht auf natürlichem Wege entfernen lassen, melde Dich gerne, dann kann ich Dir welche zuschicken. Schlachte gerade einen langen 160er, wenn Du noch weitere Teile brauchst sag Bescheid.

_________________
Il passo lungo - Patrol W160 - Ein klassischer Patrol erwacht zu neuem Leben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Twin-Burro
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Wohnort: Lindenfels-Seidenbuch
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. Nissan Juke
3. Honda 750cbx
BeitragVerfasst am: 24.05.2020 09:18:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Morsche Leute, fahre einen Y61 und trotzdem gelesen. Lach 😆
Frage: gibt es als Fahrwerkerhöhung für eure Blattfedern auch die längeren Schäkel, wie bei Jeep, wo man 1“ herausholen kann?
Gruß Michel & schönes WE noch.

_________________
Bitte gebt mir die Gelassenheit eines Stuhles, denn dieser kommt mit jedem Arsch zurecht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
micwill
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Wohnort: Berlin
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Patrol W160 silver
2. Honda CR-V RD1
3. Patrol W160 white †
BeitragVerfasst am: 24.05.2020 09:40:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Gibt es, hier zb.:
http://www.euro4x4parts.com/nissan_parts/patrol_160/3_3td_diesel_1983_1989/5_suspension_steering/U/extended_heavy_duty_shackle

_________________
Il passo lungo - Patrol W160 - Ein klassischer Patrol erwacht zu neuem Leben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Twin-Burro
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Wohnort: Lindenfels-Seidenbuch
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. Nissan Juke
3. Honda 750cbx
BeitragVerfasst am: 24.05.2020 10:30:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ok, mal danke. Ich hatte die Dinger mal eine zeitlang im Wrangler verbaut. Es ging war aber nicht das gelbe vom Ei.
Wie fährt es sich den beim Patrol, mit langen Radstand.
Ich hatte mal ein kleinen Wohnwagen am Wrangler dran, was ein geeier auf der Autobahn. 80 Sachen waren wirklich Speedlimit.
Nach Umbau auf große bzw. längere Federn war es zum Glück vorbei.
Gruß

_________________
Bitte gebt mir die Gelassenheit eines Stuhles, denn dieser kommt mit jedem Arsch zurecht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Nissan
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen