Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Unterboden versiegeln ...

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GM, Chevrolet & Dodge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 43 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 23.03.2020 23:58:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.




Owatrol zwei Dosen leer ... neues bestellt ...

Alkyton auch zwei Dosen, leer ... neues bestellt,

bleibt nur noch die Dose Unterbodenschutz in der Ecke ... also hab ich bis neues Material da ist

hinten mit den Alu Radkästen schon mal angefangen ... :




















... fast eine ganze Dose mit 1,3 kg

ist für die zwei Radkästen dabei draufgegangen ... Grins




.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 43 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 24.03.2020 00:20:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.



Da der Auspuff hinten links und rechts nicht mehr der dichteste und schönste ist

und ich so schnell nicht wieder so leicht an den Auspuff komme hab ich gleich mal zwei neue bestellt,

die Auspuff-Schrauben hab ich sicherheitshalber schon paar mal mit WD-40 getränkt ...






.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 43 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 26.03.2020 13:36:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.



Die Radkästen vorne sind jetzt langsam dran,

der Rost hält sich auch dort zum Glück in Grenzen,

Ambulancen, die waren zum Glück anscheinend nicht so oft im Einsatz

und wurden auch vermutlich nicht "zweckentfremdet" ... :








Eine dicke Schicht Owatrol, dann Alkyton zum Schluss Unterbodenschutz,

so der Plan ...







.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Norman
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Hilux Doka
BeitragVerfasst am: 26.03.2020 19:44:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

...bitte mach da aber keine Bitumen drauf! Ich würde nach Owatrol und 4in1 einen möglichst durchsichtigen Wachs-UBS drauf machen, dann siehst Du, wenn die braune Seuche wieder durch kommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 43 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 26.03.2020 21:59:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.


Smile ... deswegen hab ich geschrieben "so der Plan ... "

so richtig gutes Gefühl hatte ich dabei nicht ... Smile ... Danke


"Wachs-UBS" sagt mir nix ... bei Google hab ich das gefunden :

https://fertan.de/produkte/produkt-unterbodenschutz/ubs240/

"hört" sich mal ganz gut an ...

Aha, gibt es auch in "transparent bis leicht Bernstein" :

https://www.ebay.de/itm/3-X-FERTAN-500-ML-UNTERBODENSCHUTZWACHS-UBS240-UNTERBODEN-WACHS-PKW-SCHUTZ/331937741285?hash=item4d4907f9e5:g:aGMAAOSwHoFXuqwq

.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PLZR
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2018
Wohnort: Südhessen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Citroen ZX
2. 86er m1009
BeitragVerfasst am: 27.03.2020 07:38:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

danke für die ganze dokumentaion

die einkaufsliste wächst xD

_________________
bei Fragen einfach fragen
https://www.instagram.com/chevy_m1009/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
christoph8311
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Wohnort: Wels/Oberösterreich
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Toyota Landcruiser J12
BeitragVerfasst am: 27.03.2020 07:54:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,
Bin auch eifrig am mitlesen und sehr interessiert. Danke für den tollen Beitrag!
UBS dürfte Unterbodenschutz sein.
Ich habe schon sehr viel herumprobiert und bin zur Zeit bei Innotec Unterboden-Wachs in
braun. Ist zwar teuer aber momentan kann ich nur gutes dazu sagen.
Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Norman
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Hilux Doka
BeitragVerfasst am: 27.03.2020 08:58:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja, UBS heisst UnterBodenSchutz. :-) Das Fertanzeugs kann man nehmen, oder von Petec, oder....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kleinh17
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 27.03.2020 13:16:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,
auch von mir vielen Dank für die Dokumentation, sehr interessant.

Hier gibts alles zu diesem Thema mitsamt Anleitung. Aber eben nur die Theorie.
https://www.korrosionsschutz-depot.de/rostschutz-und-lacke/unterbodenschutz/

Frohes Werkeln.
Oliver.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 43 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 27.03.2020 13:37:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.


Tröst "Danke für die Blumen" ... aber so ne richtige Dokumentation ist es ja nicht ... Supi

da gibt es ganz andere hier im Forum ... Ja

Ich dachte wenn ich es schon mache dann mit nem Foto in Hand ...

schaden kann es ja nicht ...

ganz im Gegenteil wie Mann ja lesen kann an den anderen Tipps ... Ja


Und ich bin ja lang noch nicht fertig ... es kommt noch die "Abschlussrechnung", die genaue Menge ... u.s.w


,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 43 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 28.03.2020 22:16:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.



Der Auspuff ist da ... nix wie in die Halle :











Ne Tigersäge ist schon was feines an so Stellen ...





... eine 2" Rohrzange aber auch ...













... leider war der Auspuff durch die schlechte Wut Verpackung an einem Rohrende stark eingedellt ...

zum Glück hab ich dagegen Werkzeug ... :












Fertig ... na ja ... so perfekt sitzt der nicht ...

die Amis haben es ja nicht so mit der Passgenauigkeit ... Hau mich, ich bin der Frühling


(Oder die Ambulance braucht nen anderen Auspuff)






.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 43 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 28.03.2020 22:35:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.



Der Unterbodenschutz ist auch angekommen ... :














Das Zeug soll ja am besten 20 grad haben, die Herdplatte ist schon bereit ... :





Leider kommt erst am Montag das 4in1 Alkyton,

Mist ... "das" hätte ich heute gebraucht ... !




.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 43 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 28.03.2020 22:56:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.



Die bestellte Wagenfarbe ist heute auch angekommen,

"SEHR zu empfehlen" ... gerade wenn der Lack in die Jahre gekommen ist dazu ausgeblichen.
















Hier hab ich mal zum Vergleich die Nato Kupplung damit Lackiert,

kaum ein Unterschied ... :






( Hmmm ... auf dem Bild sieht es schlechter aus ... Obskur )

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 43 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 28.03.2020 23:15:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.


Deswegen hab ich gleich mal die Front etwas verschönert,

die rostigen Kampfspuren hatten mich eh schon immer etwas gestört

und da das Owatrol schon getrocknet war bin ich gleich ans Werk ... :











Schrecklich,

das Owatrol glänzt wie eine Speckschwarte wenn es getrocknet ist ... :







Ne Firma hab ich bei ebay gefunden die haben die Originalen US Army Schriftzüge auf Ölkarton

und machen auch Kundenwünsche ... Sollte ich mal aus versehen darüber lackieren hab ich vorgesorgt :





https://www.ebay.de/usr/2_alfashirt


Na ja,

nur haben sie jetzt anscheinend meinen Kundenwunsch in ihr Programm mit aufgenommen,

mit meiner Nr. ...

... na ja, so viele Ambulanzen gibt es ja zum Glück nicht ... Grins


.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Norman
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Hilux Doka
BeitragVerfasst am: 29.03.2020 10:01:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das Owatrol sollte man nicht auf lackierten Flächen, sondern nur auf angerosteten benutzen. Sonst hält da keine Farbe lange. Ansonsten bin ich gespannt auf das Ergebnis.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GM, Chevrolet & Dodge Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter =>
Seite 3 von 4 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen