Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
G270 Camperausbau Karosserie Änderung


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
G-Campinator
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 14 Tagen
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 15 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. BMW 1er, G270 CDI
BeitragVerfasst am: 25.03.2020 02:44:38    Titel: G270 Camperausbau Karosserie Änderung
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen,

ich plane diesen Sommer einen G270 CDI lang zum Camper auszubauen. Dabei will ich eine Zwei Zonen Kühlbox verwenden. Die Auswahl bei diesen Geräten ist etwas beschränkt wenn sie kompakt sein soll. Am ehesten passt noch eine Snomaster 56D in mein Konzept. Das Problem ist dabei, dass ich derzeit noch keinen Zugriff auf das Fahrzeug habe, also auch keine Messungen vornehmen kann. Ich habe also mal ein grobes CAD Konzept erstellt (Bodenplatte des Gs nur basierend auf Fotos modelliert -> evtl ungenau) und dabei festgestellt dass die Kühlbox wohl zu breit ist und mit dem Fahrersitz in Konflikt geraten würde. Ein wegschneiden eines scheinbar hohlen Stückes Karosserie könnte dabei hilfreich sein. Nun die Frage: Ist ein Wegschneiden des orange markierten Bereiches möglich oder ist er für die Stabilität der Karosserie wichtig? Auf den Bildern, die ich finden konnte ist der mittlere Teil des Hohlraums durch ein diagonales Blech abgetrennt. Was ist dahinter? Und mit welchem bürokratischen Aufwand wäre das ganze verbunden? Ist eine Einzelabnahme erforderlich? Wie sieht es aus wenn nur der rot markierte Teil der Sitzaufnahme entfernt wird?

Grüße Carlo

















Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MF
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Groß Sarau
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 25.03.2020 07:24:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin

Das wird ein spannendes Projekt Ja
Vielen Dank das du das hier vorstellst. Smile

Wenn ich sehe was andere mit ihren Sutos machen /wegschneiden sehe ich da gute Chancen.

Die hinteren Gurte brauchst du ja nicht, dann ist schon mal eine Hürde weniger.

Aber vielleicht kommen hier ja auch noch Alternativen zu deiner Idee ans Licht.

Gruß Mario

_________________
Galloper Exceed LWB 2.5TDIC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadfahrer
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: bei köln
Status: Offline


Fahrzeuge
1. subaru, ATV 4x4
BeitragVerfasst am: 25.03.2020 07:38:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja, die erste Alternative wäre, auf eine Zwei-Zonen-Kühlbox zu verzichten und sich den ganzen Aufwand zu sparen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MF
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Groß Sarau
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 25.03.2020 09:07:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin

Es gibt doch auch Kühlboxen mit ausgelagerten Kompressor.

Wäre da noch Potenzial?

Gruß Mario

_________________
Galloper Exceed LWB 2.5TDIC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Christophlehmann
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2012
Wohnort: 85250
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 25.03.2020 22:27:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Carlo,
Du kannst innen alles raustrennen, was AUF die Bodenfläche aufgesetzt ist. Dann sähe sie so aus wie auf den letzten Fotos. Die Bodenplatte darf nicht durchtrennt werden. Insgesamt unproblematisch, weil die Karosserie NICHT selbsttragend ist sondern auf 6 Lagern auf dem Rahmen sitzt.
Christoph
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
G-Campinator
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 14 Tagen
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 15 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. BMW 1er, G270 CDI
BeitragVerfasst am: 26.03.2020 17:39:10    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke für die Infos. Aus anderer Quelle habe ich nun erfahren, dass der orangene Teil wohl ein Querträger ist, der auch die Steifigkeit der Karosserie erhöht. Also etwas was man besser nicht verändert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Norman
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Hilux Doka
BeitragVerfasst am: 26.03.2020 19:41:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also ich würde auch eher eine andere Lösung suchen, evtl. eine andere Kühlbox wählen. Ganz für nix sind die Bleche da nicht drin. Und zum anderen ist der G so ein tolles Auto, der wird bei entsprechender Pflege eher mehr Wert. Solche Basteleien wären da bestimmt nicht hilfreich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Soenke
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Mecklenburg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Puch G 290 TD W461, Puch 280 GE W 460, Trenkle Tremo, Holder AM2, Unimog 406
BeitragVerfasst am: 26.03.2020 21:01:18    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Alternativ zwei kleine Kühlboxen verwenden, damit ist man auch viel flexibler.....

Ich würde versuchen die Einbauten möglichst nur an originalen Bohrlöchern zu befestigen und alles Rückbau fähig zu gestalten.

Oder Du entwirfst konsequent Deinen Grundriss, für den Du dann auch das Auto selbst konstruieren mußt, mühsam erbaust und mit Pech dann nur als Bastelbude wieder verkauft bekommst, wenn Deine Ziele sich doch mal ändern sollten.

Habe viele Varianten durch und bin wieder am Anfang, bei dem maximal flexiblen und nicht invasiven Umbau angekommen...

_________________
Gruß Sönke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
nuncanadamas
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: Im Münchener Norden
Status: Offline


Fahrzeuge
1. U1300L, 300GD, WR250F, XT550
BeitragVerfasst am: 27.03.2020 08:52:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Carlo,

Das besagte Blech sollte man nicht wegschneiden. Setz doch einfach die geplante Kühlbox etwas höher und nutze den darunter freiwerdenden Raum für etwas schweres wegen dem niedrigen Schwerpunkt. Du könntest dort ein Werkzeugfach vorsehen, oder einen Tresor für die Goldbarren und die 45er, oder ein Schnapsversteck für Fahrten nach Libyen - da fällt Dir bestimmt noch etwas ein.

Grüße

Nunca
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen