Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Euro6 muss, also sollte das der richtige Wagen für mich sein?
Auf der Suche nach der Wollmilchsau


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Kaufberatung für Fahrzeuge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wisent
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2020
Wohnort: 14195
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 54 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 16.02.2020 20:28:25    Titel: Euro6 muss, also sollte das der richtige Wagen für mich sein
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

ich lese hier seit Jahren mit aber heute hab ich mich angemeldet um mal ein Feedback zu bekommen.
Wie viele andere threads war ich auch auf der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau um die 30.000€
Daily Driver, auch für die Gattin benutzbar, Kindertaxi, Autobahn-Geschäftsreisenmobil, Urlaubswagen und mit dem Denzel im Handschuhfach über die Westalpen.

Ich bin eher so der Greenlaner Overlander als der Rock Crawler. Hatte mal vor Jahren einen kurzen Wrangler Sport, dann lange happy mit einem Grand Cherokee WH, zur Zeit fahre ich einen Jeep Renegade Trailhawk. Nettes Spielzeug aber nichts für lange Reisen.

Es gab paar must haves:

Ich wohne mitten in einer der Euro 6 Zonen in Berlin, ein Teil der Familie in einer anderen.
Wir werden um ein Euro 6 nicht drum rum kommen und damit fällt für mich ein Haufen an Möglichkeiten weg.
Der neue Wrangler wäre mir am Liebsten, aber das verschieb ich auf später, da ich ein Kleinkind hab und wir hatten bereits zur Baby Zeit einen Unfall bei dem uns jemand die Vorfahrt nahm und seitlich in den Grand krachte. Ich weiß nicht ob das kleine Ding noch ohne die hinteren Seitenairbags leben würde. Das muss jeder selbst wissen, aber für mich kommt die nächsten Jahre nur ein 4x4 mit airbags hinten in Frage. Ich will da nicht missionieren. Für mich ist es einfach jetzt so.

Ausstattung die ich unbedingt will: Hinterachssperrdifferential / LSD

Ich war mir ziemlich sicher ich will einen Jeep Grand Cherokee wk2 oder einen Land Rover Disco 4. Ich bin beide Probe gefahren alles ganz nett lalala. Ich hatte den Grand sogar für eine Woche zum testen und irgendwann wurde die abendliche Parkplatz Suche zur Tortur. Ich wohne leider in einer ziemlich dichten Gegend mit wenig großen Parkplätzen und das wird die nächsten Jahre so bleiben. Mit dem Renegade hab ich da keine Probleme.

Mich stieß jemand auf das facelift vom Cherokee Trailhawk KL, der nun etwas weniger hässlich geraten war.
Zugegeben, das ist eher ein auto als ein Jeep, aber ich bin den Trailhawk Probe gefahren und dachte: Das ist es! Das ist die eierlegende Wollmilchsau.
Ich hab mich offroad ein wenig in der Wuhlheide ausgetobt und dann auf die Autobahn, Sport Modus rein und das Ding wird zum Reiseflitzer. Die Größe ist wesentlich Großstadt tauglicher.
Und weil den in Deutschland keine Sau haben will, gibt's Tageszulassungen für unter 40.000, 4 Jahre Garantie und tattaaa: Er hat eine manuelle Differentialsperre an der Hinterachse. Der einzige in seinem Segment.

Hab ich sie gefunden oder hab ich was übersehen? Gebt mir euren Senf dazu, macht mich ruhig lächerlich aber seid nett dabei.
10 Jahre soll er mindestens in der Familie bleiben.
Mach ich einen Fehler?
Lieber in was anderes investieren?



Der hält mit den Wranglern hier gut mit

Link zu Youtube (neues Fenster)
Aus Datenschutzgründen, können nur angemeldete Nutzer das Video direkt hier sehen.


Hier noch ein test von TFL

Link zu Youtube (neues Fenster)
Aus Datenschutzgründen, können nur angemeldete Nutzer das Video direkt hier sehen.

_________________
"It is good to have an end to journey toward, but it is the journey that matters in the end."
Hemingway
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
QZ110
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Pfullingen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Wrangler Rubicon
BeitragVerfasst am: 17.02.2020 09:22:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Entscheidung kann dir niemand abnehmen,
wenn das Bauchgefühl passt, dann kaufe ihn.
Geschmäcker sind verschieden, aber mir gefällt er.

_________________
Gruß Werner "Alter Mann"

Wrangler Rubicon JK leicht modifiziert (Rentner Jeep)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
otto1
Weit weg von Allem
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Schäbisch Sibirien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ja, hab ich
BeitragVerfasst am: 17.02.2020 15:12:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Neu Form der Werbung?

_________________
Schönen Gruß

René


Denken ist wie Googlen, nur krasser!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wisent
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2020
Wohnort: 14195
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 54 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 17.02.2020 16:59:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hahaha, sicher.
Nein, ich frag nur einfach in die erfahrene Runde weil ich vielleicht etwas nicht bedacht habe. Wie es manchmal so ist, wenn man sich verguckt hat. Kann ja sein das einer Horror Geschichten auf Lager hat oder um eine bessere Möglichkeit weiß.
Und so ein Beitrag wie der von QZ110 hilft mir auch.

_________________
"It is good to have an end to journey toward, but it is the journey that matters in the end."
Hemingway
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
otto1
Weit weg von Allem
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Schäbisch Sibirien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ja, hab ich
BeitragVerfasst am: 18.02.2020 06:51:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Alles gut. Sieh Dir einfach die technischen Daten mal an. Wenn Du damit leben kannst, las Deinen Bauch entscheiden. ;)

PS: Nicht vergessen- nach drei Monaten Besitz, einen Erfahrungsbericht schreiben!

_________________
Schönen Gruß

René


Denken ist wie Googlen, nur krasser!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kleinh17
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 19.02.2020 21:03:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Gibts nicht mehr neu, ist glaub ich auch ein Tick größer als der Cherokee, hat aber Euro 6 und Airbags rundrum - Pajero V80. Fährt sich eher wie ein Traktor (aber sehr entspannt langsam auf Langstrecke) und schluckt auch, hat aber ein verstecktes Feature: Die Isofix Halterungen sind nach innen versetzt, d.h. Kindersitz ist weg von der Tür. Ich hab zwei davon (Kindersitze, nicht Pajeros) und dadurch kann hinten keiner mehr sonst sitzen, was einerseits nervt, aber der Sicherheitsaspekt ist auch irgendwie angenehm. Aber irgendwann wachsen die da raus und dann gibts nur noch Sitze mit den eingebauten Gurten, dann ist das auch nix mehr.
Sperrdifferntial und Untersetzung gibts auch.

Gruss,
hk.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Kaufberatung für Fahrzeuge
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen