Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Teile in USA bestellen - Frage zu Steuer und Zoll


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> User für User - Hilfen und Erfahrungsaustausch Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
grijo
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Köngen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 76 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Defender 110, 98, 300 TDi Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. Defender 110, 95, 300TDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. Serie 2a, Bj. 64 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. BMW R100RS, Bj. 82
5. R1200GS, Bj 06
BeitragVerfasst am: 24.01.2020 09:51:18    Titel: Teile in USA bestellen - Frage zu Steuer und Zoll
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

ich sollte ein Teil ( Gummi - Faltenbalg ) in USA bestellen.

Das würde sich auch incl. Versand noch rechnen.

Allerdings weiß ich nicht was da an Zoll und Steuer noch draufkommt.

Warenwert ist 110 US$, Versand sind 75US$

Gibt es da einen Richtwert?


Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sammy1600
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Oldenburg


BeitragVerfasst am: 24.01.2020 09:58:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ist recht einfach zu finden:

https://us.import-shopping.de/ratgeber/zollrechner-usa-bestellungen/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fat louie
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 24.01.2020 11:55:17    Titel: Re: Teile in USA bestellen - Frage zu Steuer und Zoll
 Antworten mit Zitat  

grijo hat folgendes geschrieben:
Hallo,

ich sollte ein Teil ( Gummi - Faltenbalg ) in USA bestellen.

Das würde sich auch incl. Versand noch rechnen.

Allerdings weiß ich nicht was da an Zoll und Steuer noch draufkommt.

Warenwert ist 110 US$, Versand sind 75US$

Gibt es da einen Richtwert?


Joachim


Ja, einfach deinen Betrag mal 1.23 das ist dann der europreis was der Spass gesammt kostet. Also bei dir dann total ca. 230 Euro. +/- passt aber eig. immer ziemlich gut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dpedv
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Lotte
Status: Offline


Fahrzeuge
1. LR110HT TD5 2004 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. DB G290TD 2000 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
3. VW Amarok Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. C30 AMG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
5. Carraro Supertigre 6000 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jungheinrich Stapler Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 24.01.2020 12:01:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Voraussichtliche Einfuhrabgaben
Einfuhrumsatzsteuer 33,12 €
Zollgebühren 7,51 €
Einfuhrabgaben 40,62 €
Gesamt (Ware + Abgaben) 207,43 €


Grüße Daniel Winke Winke

_________________
Folge dem Stern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
grijo
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Köngen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 76 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Defender 110, 98, 300 TDi Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. Defender 110, 95, 300TDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. Serie 2a, Bj. 64 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. BMW R100RS, Bj. 82
5. R1200GS, Bj 06
BeitragVerfasst am: 24.01.2020 12:44:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

DANKE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fat louie
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 24.01.2020 22:57:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Solltest du mit paypal zahlen greifen die sich auch noch ein paar Euros an Umrechnung ab
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Linkshänder
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: LKR Konstanz


BeitragVerfasst am: 27.01.2020 07:44:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

dpedv hat folgendes geschrieben:
Voraussichtliche Einfuhrabgaben
Einfuhrumsatzsteuer 33,12 €
Zollgebühren 7,51 €
Einfuhrabgaben 40,62 €
Gesamt (Ware + Abgaben) 207,43 €


Grüße Daniel Winke Winke


Stimmt nicht ganz. Für private Importe gilt eine Zollfreigrenze von 150 Euro Warenwert (ohne Fracht), somit wird nur die Einfuhrumsatzsteuer auf Warenwert und Fracht fällig. Also 185 USD * Eurokurs * 19%.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kleinh17
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 27.01.2020 09:45:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hier stehts von denen die es wissen müssen:

https://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Postsendungen-Internetbestellungen/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Internetbestellungen/internetbestellungen_node.html

Wichtig: Warenwert ist inkl. Versandkosten! Mit den 185 USD bist Du also im Moment über der magischen Grenze von 150 Euro und dann kommt Zoll (Autoteile 3,5 bis 4,5%) und Einfuhrumsatzsteuer oben drauf; und fieserweise werden die 19% auf den verzollten Preis erhoben. Daniel hat es ja vorgerechnet.

Gruss,
-Oliver.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> User für User - Hilfen und Erfahrungsaustausch
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen