Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Welche Winde fahrt ihr am Y61?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Nissan Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
patrol-gu
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013


BeitragVerfasst am: 09.01.2020 16:07:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi
XD 9000 min. 15 Jahre alt. 1100,-€ teuer ohne Einbau. Mit 12 mm Kunststoffseil.
Einmal fremd Bergung, einmal eignen Trailer sichern, 4x als Wäscheleine für die Frau.
Ansonsten wird sie nur spazieren gefahren und jährlich das schwere Ding aus und einbauen und Warten, da mit Sie nicht vergammelt.
Ich finde Sperren sinnvoller. Aber ich bin auch nur ein Touren Fahrer.
Gruße Thomas

_________________
4800
Twincam 24 Valve
So much torque it could start a dead planet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ay
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2015
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Y61 crdi. W160 3,3 TD. opel Montery 3,1td. Audi Cabrio. John Deere 1140. Güldner G35.
BeitragVerfasst am: 09.01.2020 19:22:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi
Habe seit 5Jahren eine China Winde 12000 geht ohne Probleme und ohne Wartung wenn Sie mal Probleme macht kommt eine neue.
Eine Sperre an der Vorderache macht im Gelände mehr Spaß.
Ich würde eine Metallstoßstange als Windenträger mit Seilwinde und eine Achssperre vorne nehmen und eine Umlenkroll.
Gruß ay

_________________
y61 crdi VTG 3,78:1 Diff. 4.625:1 2 Achssperren 35Räder Großer Ladeluftkühler,3" Auspuff usw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
patrol
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Meissen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. patrol 260 zahnschmerzen,y61 kurz,
BeitragVerfasst am: 09.01.2020 19:31:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

ich habe im kurzen Y61 eine Kingone / Goodwinch 9500 dran. Zum Bergen reicht die Winde aus und man kann immer noch mit der Rolle umlenken wenn die Zugkraft nicht ausreicht. Relais in den Motorraum verbaut. Müssen halt die Kabel noch verlängert werden vom Motor zu Relais.

Der Vorteil von der Winde ist das die Bremse außen verbaut ist. Bei anderen Winden ist die Bremse in der Trommel verbaut, dabei kann sich das Kunststoffseil verkleben/schmelzen wenn man die Winde lange in Betrieb hat. (mind. 4-5 komplette Seillänge bei viel Last)

Windenkonsole gibt es passende für den Patrol, von Taubenreuther und 4x4 Escape. Damit kannst du deine originale Stoßstange behalten.

Gruß Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jakobjogger
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Soest
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Harley Davidson e-glide
2. Harley Davidson XR1200
3. Ural Gespann
4. Honda cb650sc
5. Nissan Patrol
BeitragVerfasst am: 13.01.2020 08:03:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich habe eine Windenstoßstange von Escape 4X4 und eine no name 12000psi Winde mit Kunststoffseil verbaut und auch schon einige Male im Einsatz gehabt. Für 349 Taler habe ich nix dolles erwartet. Sie hat mich aber auch aus schwierigen Situationen völlig unauffällig raus gezogen. Was will man mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bürohengst
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 219 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 13.01.2020 10:56:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

"Hallo Herr XXXXXX,

um ein Anbauteil eintragen lassen zu können, muss es ein TÜV-Gutachten haben.
Für den Patrol Y61 gibt es mit TÜV-Gutachten nur die „Unterbau-Montagesätze“,
und in diese passen an dieser Stelle aufgrund des Platzangebotes und der
Befestigungsmöglichkeiten (Krafteinleitung) nur Winden mit einer Zugkraft von 3.600 kg.
Bei diesem Low-Mount-Montagesystem bleibt die originale Frontstoßstange erhalten,
man schneidet nur für das Seilfenster einen Ausschnitt hinein.

Wenn Sie eine größere Winde haben möchten, muss man eine komplette ARB-Stoßstange
(massives Stahlblech) montieren, diese haben aber kein TÜV-Gutachten und sind damit
nicht eintragungsfähig.

Sollten Sie sich für die erste Variante entscheiden, kann man auch ggf. mit einer Umlenkrolle
arbeiten und damit die Zugkraft annähernd verdoppeln.

Freundliche Grüße aus XXX"

Danke für eure Auskünfte. Oben die Antwort von einem Anbieter, der ziemlich wilde Jeep-Umbauten verkauft. Mein telefonischer Hinweis, dass der Marktführer die WARN XDC mit 4,3t und Eintragung anbietet, half nichts. Die anderen haben alle nicht geantwortet. Hätte nie gedacht, dass das so schwierig ist oder man überhaupt eine Eintragung braucht. Ist ja unter der Stoßstange traurig

Ich will vorn eigentlich keine Stahlstoßstange. Das ist mir viel zu schwer und man braucht sie nicht. Also wenn sich nix mehr tut, nehm' ich halt die M8000 und gut ist.

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk, Rockslider, Snorkel, Seilwinde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
patrol
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Meissen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. patrol 260 zahnschmerzen,y61 kurz,
BeitragVerfasst am: 13.01.2020 12:46:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Warum willste die Seilwinde überhaupt eintragen lassen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.5 V6 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Nissan Patrol Y60 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 13.01.2020 12:46:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich checke immer noch nicht, wieso nicht eine stärkere Winde in der exakt gleichen Baugröße wie ne Warn M8000 passen soll. Die unterscheiden sich doch intern nur durch die Getriebeuntersetzung. Obskur

Ich hab übrigens so ein "Low Mount Kit" mit Gutachten für meinen Toyota HDJ100 und verbaue definitiv keine M8000, sondern die größere Variante in gleicher Bauform. Supi

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Bürohengst
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 219 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 13.01.2020 13:16:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Tja, da fragt ihr mich was. Ich muss mich ja danach richten, was man mir einbauen will. Derzeit habe ich nur die Wahl zwischen zu schwach und zu teuer.


Offenbar geht es ja nicht ums nicht rein passen, sondern um die Eintragungsfähigkeit, s. Zitat oben. Ich will die ja auch nicht eintragen lassen, sondern muss es anscheinend, to be road legal ?!


Habe gerade mir 'ne halbe Stunde ein Ohr abkauen lassen von einem Anbieter aus dem Norden. Meine Anfrage: "Ich Winde für Patrol haben will." Seine (sehr wortreiche, hier zusammengefasste) Antwort: "Du nicht Winde brauchst, sondern 4'' Fahrwerk." Hau mich, ich bin der Frühling Die Winde war auf einmal doppelt so teuer wie in seinem WEB-Shop, Montagezeit 15 h. Hm, ich dachte nicht, dass die Winde in Einzelteilen (?) aus China kommt.

Wenn ich einen Montagepartner wüsste, würde ich einfach so'n Horntools, Dragon, T-Max usw. Teil bestellen.

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk, Rockslider, Snorkel, Seilwinde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bürohengst
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 219 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 13.01.2020 13:17:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

flashman hat folgendes geschrieben:

Ich hab übrigens so ein "Low Mount Kit" mit Gutachten für meinen Toyota HDJ100 und verbaue definitiv keine M8000, sondern die größere Variante in gleicher Bauform. Supi


Das ist doch mal eine konkrete Aussage, wenn das auch heißt, dass meine Suche weitergeht. Winke Winke

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk, Rockslider, Snorkel, Seilwinde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jakobjogger
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Soest
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Harley Davidson e-glide
2. Harley Davidson XR1200
3. Ural Gespann
4. Honda cb650sc
5. Nissan Patrol
BeitragVerfasst am: 13.01.2020 20:10:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das die ARB- Stoßstange nicht eintragungsfähig ist, stimmt nicht. Ich habe meine eingetragen bekommen. Winde muß eingetragen werden, wenn da irgendwelche Teile rausschauen. Bei meinem Jimny war das auch so, ging aber problemlos, da zuvor mit dem TÜVer abgesprochen, was er will. Bei der ARB-Stoßstange muß die Winde nicht eingetragen werden, da diese ja da drin verschwindet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bürohengst
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 219 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 14.01.2020 18:00:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

http://www.escape4x4.de/fotocache/bigadd/narazniky/foto2.jpg

Also mit meinem laienhaften Verständnis bin ich da mal ganz bei Flashman: Warum da irgendeine Winde nicht passen soll, ist mir ein Rätsel.

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk, Rockslider, Snorkel, Seilwinde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.5 V6 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Nissan Patrol Y60 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 14.01.2020 18:17:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Eben. 0815 Winde in Standard-Bauform passt immer. Das auf dem Bild ist aber ne Universal-Anbauplatte, oder? Die fahrzegspezifischen Kits sehen ja meist etwas anders aus. Hab von meinem leider kein Bild zur Hand.

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Bürohengst
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 219 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 15.01.2020 16:15:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja, das ist eine Universalplatte. Kostet 1/4 von der Spezifischen. Die Lösung liegt meistens näher als man denkt ... mein Schrauber meinte: "Besorg' du eine Winde, ich bau' sie an." Macht er nicht zum ersten Mal. Supi

Eine Frage hätte ich noch: Bei der verdeckten Montage, wie hier, wie ist das mit dem Hebel für den Freilauf? Der ist doch dann verdeckt?! Oder kann man nur eine Winde verbauen, wo das über die Fernsteuerung gemacht wird?

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk, Rockslider, Snorkel, Seilwinde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.5 V6 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Nissan Patrol Y60 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 15.01.2020 16:25:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich kenne keine Winde, wo der Freilauf über Fernsteuerung bedient wird. Mit Ausnahme von Winden, wo der Motor über der Trommel sitzt...Bauart Warn 8272 von Gigglepin, Tibus, Redwinch und Co. Da kann man den Freilauf optional per Überdruck oder Vakuum schalten und da ne FB ranbauen. Aber ansonsten ist das immer mechanisch.

ABER - Man kann 95% aller Winden zerlegen bzw. das Getriebegehäuse verdrehen, so dass der Hebel in eine Position gebracht wird, dass man entweder ran kommt oder man eine Art Verlängerung zur Bedienung anbringen kann. Auf dem verlinkten Foto würde man ihn also nach vorne drehen um direkt von vorne ran zu kommen.

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Matthias
Verdienter Held der Arbeit
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Rosenheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. rasender Campingstuhl mit Flügeln
2. Ovlov
3. Dnepr MT11 (fährt noch nicht)
4. Honda Transalp
BeitragVerfasst am: 15.01.2020 16:38:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Man muss auch den Freilauf nicht unbedingt bedienen können, wenn man es nicht allzu eilig hat. Ausspulen via Motor klappt auch und braucht auch relativ wenig Saft. Bevor man sich einen abbricht um an den Freilauf ranzukommen - geht auch so.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Nissan Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter =>
Seite 2 von 5 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen