Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
K30 aufbocken


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GM, Chevrolet & Dodge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 213 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 08.01.2020 19:36:05    Titel: K30 aufbocken
 Antworten mit Zitat  

.




Der Unterboden soll versiegelt werden deswegen muss der Chevy

für besseres "Rückengerechtes Arbeiten" noch höher,

also 70cm Unterstellböcke gekauft ...

(12 Tonnen Stützlast einer)

... und hoch mit dem Monster.







Wegen dem Differential  war das ganz schön "A b e n t e u e r l u s t i g" !!!







Und weil das "SO" nix ist

hab ich mich mal im Netz umgesehen,

erst nach Eigenbau ... :











... und dann hab ich entdeckt das es sowas auch zu kaufen gibt ... :



https://www.ebay.de/itm/Achstraverse-fur-Wagenheber-2000-kg-Wagenheberbrucke/202825174451?hash=item2f39528db3:g:vQcAAOSwyDNd0k8W







Was mich aber bei beiden stört ist die höhe ...

Die Achse vom Chevy ist 20cm vom Boden weg,

das heißt ist verschenke erst 20cm bis sich die Reifen vom Boden "lösen" ... Nee, oder?




.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 213 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 08.01.2020 19:37:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.


Also dann ...

... halt ne "Eigenkreation" ... :













Stahlträger und Vierkantrohr habe ich bewusst trennbar gelassen

sollte ich den Wagenheber mal für was anderes zum heben gebrauchen

ist der mit Stahlträger bestimmt nicht schlechter ...



























Weitere Bilder mit "Teller & Gabel" kommen noch ... Ja


.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 213 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 15.01.2020 15:34:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.




So, wie versprochen die Bilder ... :
















(Wagenheber Güde grh 800)














Böcke sind von ebay ... :


https://www.ebay.de/itm/Bituxx-4x-Schwerlast-LKW-Unterstellbock-Auto-Abstellbock-Stutzbock-12000kg-12t/332633717177?hash=item4d7283b9b9:g:z8oAAOSwzrNa4x~9



... aber gewöhnungsbedürftig,

da sie sich immer weiter aus der Bahn bewegen

um so weiter man sie heraus schiebt,

steht aber trotzdem fest der Panzer da oben,

geschüttelt nicht gerührt ... ähhh bewegt :







Die Traverse ist eigentlich mit ihren 20cm zu hoch "gebastelt"

was ich jetzt festgestellt habe,

aber lieber zu hoch wie "zu nieder" ...


Jetzt brauche ich zwei Kanthölzer für unter die Reifen ...

aber die cm hab ich wieder für die Höhe gewonnen ... Ja


Also, vorher genau messen ... Smile


.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PLZR
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2018
Wohnort: Südhessen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Citroen ZX
2. 86er m1009
BeitragVerfasst am: 15.01.2020 15:50:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

könntest du paar bilder über das versiegeln machen?

steht bei mir auch an, ich habe das aber noch nie gemacht und würde mich über (für andere logische) tipps und tricks freuen

_________________
bei Fragen einfach fragen
https://www.instagram.com/chevy_m1009/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 213 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 15.01.2020 16:23:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.


Habe ihn gestern wieder auf den Boden gestellt ... Hau mich, ich bin der Frühling

hab überraschend für morgen nen Tüv-Termin bekommen wegen den 4082 Tonnen Zuglast ...


Ja, Thema versiegeln ... das streiten sich ja die Geister ... !


Ich bin auch noch nicht so sicher ... hab da paar Sachen entdeckt ... :

https://www.ebay.de/itm/Owatrol-Oil-%C3%96l-1-Liter-L-ltr-Kriech%C3%B6l-Rostschutz-Rostl%C3%B6ser-Rost-Metallschutz/264587654576?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

https://www.ebay.de/itm/1-W%C3%BCrth-Rostumwandler-Rost-Umwandler-Rostentferner-Rostl%C3%B6ser-1L-Dose/310304188519?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649


Werde wenn er wieder schwebt eh ne Bestandsaufnahme machen,

so viel ist es ja eh nicht bei mir ... (Wohnkoffer aus Alu)



.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 213 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 20.01.2020 11:59:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.


Seit gestern schwebt er wieder,

ich musste ja wegen der Rollen-Kupplung beim Tüv vorfahren ... :





Räder runter und dann kommt BRUNOX epoxy Rostsanierer zum Einsatz

und noch Hodt Fluid Film AS R Hohlraumschutz ...


... viel Rost hat er ja nicht ... aber der Zahn der Zeit nagt an einer Sache ...  traurig

-----------------------------------------------


Ich such jetzt nur noch einen

der sich traut sich unter den Bock zu legen ...  Grins Ätsch

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 213 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 07.03.2020 22:34:10    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.



Da ich beim versiegeln vom Unterboden so langsam an der Achse und den Blattfedern angekommen bin

möchte ich letzteres zum besseren bearbeiten entlasten ...

dazu suchte ich was hohes zum unterstellen für unter den Rahmen ...

bei eBay wurde ich wieder fündig ... : Unterstellbock "Hoch" - 2 Tonnen


Einzelheiten:
1.Stütze max. Kapazität: 2 Tonnen
Höhenverstellbar: 120 - 190 cm
schwarz
geeignet für Autos, Wohnmobile
robust und stabil
einfache Montage
Gewicht: 16 kg

(Angebot, zwei - mit Versand 120 Euro Ja )

https://www.ebay.de/itm/Unterstellbock-Hoch-2-Tonnen/143508024472?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649







Erste Loch Position :







Gummiunterlage :



(Rahmen, erster Owatrol Anstrich ... jetzt schon kaum ein Unterschied zu den neuen schwarzen Stützen)








Mittlerweile kann ich bequem mit nem alten absenkbaren Bürostuhl darunter hin und her rollen ...

so macht Arbeiten Spaß Ja








PS: Ach so,

nen Kaffee (für den Blutdruck) braucht Mann

wenn das 3,5 Tonnen Monster mit dem Güde Wagenheber GRH 800

so HOCHgehievt wird nicht mehr ... Grins

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 213 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 12.03.2020 14:49:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.


Und noch ein Stück höher ... Grins

Hab bei Bekannten zwei Böcke entdeckt die staubig in der Ecke standen

und da ich vorne auch noch die Achse wegen dem Platz noch absenken will kommen die gerade recht.



Meine blauen sind nur 75 cm hoch,

das reicht nicht für unter den Rahmen wenn er waagerecht stehen soll.


Mit diesen 95 cm Stützen reicht es :






























.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 213 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 12.03.2020 14:53:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.



Na ja,

noch 30 cm könnte ich vorne mit dem Wagenheber noch machen,

dann ist mit dem Wagenheber Schluss :








.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 213 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 17.03.2020 17:51:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.



Hab ihn wieder paar Zentimeter mit den Böcken höher gelegt ...  Grins










... absenkbarer Bürostuhl passt super darunter ... Ja


.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BJ Axel
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Donauwörth
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 17.03.2020 18:47:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das sieht ziemlich fragil aus. Wenn Du Dich drunterlegen willst, solltest Du zumindest die Handbremse angezogen haben.

Axel

_________________
Vergoldete Hirnfürze - NEU - vollhysterisches Motoröl 0W-180 - www.power-trax.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Matthias
Verdienter Held der Arbeit
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Rosenheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. rasender Campingstuhl mit Flügeln
2. Ovlov
3. Dnepr MT11 (fährt noch nicht)
4. Honda Transalp
BeitragVerfasst am: 17.03.2020 18:53:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wirklich gute und robuste (und damit leider schwere) Unterstellböcke hat Weber Hydraulik:

https://www.weber-hydraulik.com/produkte/werkstattausruestung/#toggle-id-1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 213 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 17.03.2020 22:16:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.[quote="BJ Axel"]Das sieht ziemlich fragil aus. Wenn Du Dich drunterlegen willst, solltest Du zumindest die Handbremse angezogen haben.

Axel[/quote



Sieht vielleicht "fragil" aus, ist es aber bei weitem nicht ...

der Chevy steht fest, da hilft auch kein rütteln an der Stoßstange.

Unter der Karre stehen je nach Arbeit min 5. bis 9. Stützen

Tragkraft alle 9. zusammen 70 Tonnen ... und nicht nur unter dem Rahmen sondern auch sicherheitshalber

zusätzlich unter jeder Achse nochmal zwei ... und weil alle guten Dinge drei sind steht der Wagenheber auch noch

unter dem Differentialgetriebe ... er braucht ja nicht in der Ecke zu stehen wenn alle anderen Arbeiten ... Ja


Handbremse anziehen ohne Reifen und die Achse in der Luft !? ... Obskur




.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BJ Axel
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Donauwörth
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 18.03.2020 08:21:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hau mich, ich bin der Frühling

_________________
Vergoldete Hirnfürze - NEU - vollhysterisches Motoröl 0W-180 - www.power-trax.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Chevy-Alex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 213 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. K30 M1010 Ambulance 1985 6,2 Liter Diesel V8
BeitragVerfasst am: 21.03.2020 23:18:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.



Werde mir wahrscheinlich die gleichen Unterstellböcke auch nochmal für vorne kaufen,

da komm ich noch paar cm höher ... zum Glück hab ich beim Arbeiten immer die Kapuze auf ...

das hätte heute sonst wieder einige Bausen gegeben ... das is nix, die Karre muss höher ...

der Wagenheber hat ja noch 30cm "in petto" Ja







.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GM, Chevrolet & Dodge
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen