Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
'86 m1009 24V Batterien - welche kaufen?
Kaufempfehlung


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GM, Chevrolet & Dodge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PLZR
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2018
Wohnort: Südhessen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 12 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Citroen ZX
2. 86er m1009
BeitragVerfasst am: 03.12.2019 07:23:08    Titel: '86 m1009 24V Batterien - welche kaufen?
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen,

eine meiner zwei 12V Batterien hat einen Knacks weg und lädt nur noch bis 11,7V

Wenn ich mich recht entsinne sollte man immer zwei identische Batterien verbauen.

Die jetzigen sind aus den Staaten und haben keine Ampere Angabe.

Könnt ihr welche empfehlen?

Der Chevy steht draußen und wird ungefähr zweimal im Monat bewegt.

Danke Heiligenschein

_________________
bei Fragen einfach fragen
https://www.instagram.com/chevy_m1009/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sackgesicht
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 03.12.2019 08:06:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Batterien sind wie Öl, die einen schwören auf stinknormale Bleidinger, auch aus dem Baumarkt, die anderen brauchen Highend sprich Optima oder ähnliches.

Ich würde schauen was von den Einbaumassen passt, ist ja bei vielen nicht mehr optimal. Also dann so gross wie möglich.

Und auf die Lage der Pole achten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PLZR
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2018
Wohnort: Südhessen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 12 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Citroen ZX
2. 86er m1009
BeitragVerfasst am: 03.12.2019 08:25:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Platz habe ich ohne Ende

Das Interessante für mich wäre die Amperezahl, da auf den amerikanischen nichts dergleichen drauf steht

_________________
bei Fragen einfach fragen
https://www.instagram.com/chevy_m1009/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sackgesicht
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 03.12.2019 09:49:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich hatte normale Bleidinger mit 105 Ah drin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 03.12.2019 15:32:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Je größer umso mehr Ah (normalerweise).

Wenn die verbauten Batterien bisher immer funktioniert haben, kaufst du halt die gleiche Größe wieder.

Größere schaden ja nicht direkt, sind aber vielleicht unnötig und teurer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PLZR
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2018
Wohnort: Südhessen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 12 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Citroen ZX
2. 86er m1009
BeitragVerfasst am: 03.12.2019 15:40:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich müsste halt wissen wie viel Ah die jetzigen haben
kann ja schlecht nach Maßen einkaufen oder verstehe ich etwas falsch?!

_________________
bei Fragen einfach fragen
https://www.instagram.com/chevy_m1009/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DerGlonntaler
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2008
Status: Offline


Fahrzeuge
1. VW Amarok Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 03.12.2019 17:33:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

PLZR hat folgendes geschrieben:
ich müsste halt wissen wie viel Ah die jetzigen haben
kann ja schlecht nach Maßen einkaufen oder verstehe ich etwas falsch?!


wurde doch gesagt, schau was rein passt,

bzw der andere sagte 105 AH

ansonsten wie wärs mit vergleichen?

ne 88 AH wird meist mit 278 x 175 x 175 mm angegeben

Maße sind doch immer angegeben in den meisten Angeboten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Landyfreak
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Zwickau
Status: Offline


Fahrzeuge
1. TL1000S
2. TTR 600
3. TS 150
4. Passat
5. Samurai
6. 413 Weiß Design
7. Chevrolet K30
BeitragVerfasst am: 03.12.2019 20:46:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin,

Ich hab bei mir 2x Noname mit je 80Ah verbaut. Der K30 springt damit auch nach mehreren Monaten Standzeit sofort an. Ich muss aber auch sagen das ich alle Anlasser und Massekabel gegen neue 70qmm Leitungen getauscht habe.
Seitdem das erledigt ist geht das irgendwie sehr viel leichter wie mit den original Installations Leitungen die da verbaut waren...

_________________
Was sich nicht umbauen lässt ist kaputt......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PLZR
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2018
Wohnort: Südhessen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 12 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Citroen ZX
2. 86er m1009
BeitragVerfasst am: 04.12.2019 07:50:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

DerGlonntaler hat folgendes geschrieben:
PLZR hat folgendes geschrieben:
ich müsste halt wissen wie viel Ah die jetzigen haben
kann ja schlecht nach Maßen einkaufen oder verstehe ich etwas falsch?!


wurde doch gesagt, schau was rein passt,

bzw der andere sagte 105 AH

ansonsten wie wärs mit vergleichen?

ne 88 AH wird meist mit 278 x 175 x 175 mm angegeben

Maße sind doch immer angegeben in den meisten Angeboten


mir war nicht bewusst, dass die größe mit der Ah zusammen hängt

ich werde messen und dann danach shoppen gehen


danke

_________________
bei Fragen einfach fragen
https://www.instagram.com/chevy_m1009/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tonito
jaja ... ich überleg ja noch!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Bergheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. TOYOTA LandCruiser BJ70 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. DATSUN 1300 L510 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. BMW 318ti E36 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 04.12.2019 08:28:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vor ein paar Jahren habe ich HIER auch schon einmal nachgefragt und bin zu dem gleichen Schluss gekommen.
Online gibt es da so ein, zwei Shops, in denen man gut nach Größe filtern kann. Derzeit habe ich zwei Varta Batterien drin und bin top zufrieden.

_________________
RUST IS LIGHTER THAN CARBON FIBRE!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GM, Chevrolet & Dodge
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen