Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
HDJ80 Vorglühzeiten
Wie lange glüht ein HDJ80 mit 12-Ventiler vor?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Toyota Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: Overath
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 24 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 21.10.2019 12:09:21    Titel: HDJ80 Vorglühzeiten
 Antworten mit Zitat  

Eine kurze Frage zum 1HD-T Motor. Wie einige hier mitbekommen haben, steckt in unserem aktuellen Rennauto ein 1HD-T Motor, also der 12-Ventiler aus dem HDJ80. Da die Elektrik komplett selbstgebaut ist, gibt es auch das originale Vorglührelais nicht. Hätte ich einen 12-Ventiler hier rumstehen, könnte ich die Zeiten einfach mit der Stoppuhr messen. Habe ich aber nicht...nur originale 24-Ventiler, und das ist alles anders.
Wenn mir also ein 12-Ventiler Besitzer sagen könnte, wie lange so eine Kiste mit kaltem Motor bei den aktuellen Temperaturen jeweils vorglüht, wäre ich dankbar. Angaben so in dieser Art: Bei ca. 4° Außentemperatur glüht er xx Sekunden vor. Bei 18° Außentemperatur glüht er yy Sekunden vor.
Ein Land Rover Tdi glüht bei 10°C so 2-3 Sekunden vor, ein Toyota Land Cruiser 105 mit 1HZ Motor 20-30 Sekunden.
Ich tappe da komplett im Dunkeln. Ich will es auch nicht einfach ausprobieren, es besteht ja doch die Gefahr die nagelneuen Glühkerzen dabei zu schrotten. 5 Sekunden hatte ich mich schon getraut, das scheint zu kurz zu sein.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 21.10.2019 13:47:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wieso denkst du das du die Glühkerzen kaputt machst?
Der Innenwiderstand steigt bei zunehmender Temperatur an.
Glühe schon ewig manuell und bisher ist mir keine kaputt gegangen.

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: Overath
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 24 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 21.10.2019 14:44:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Mir ist vor gar nicht langer Zeit beim Testen eine ausgebaut auf dem Tisch liegende Glühkerze quasi geschmolzen. Seitdem habe ich da etwas Respekt. Wenn die abgeschmolzene Spitze im Brennraum liegt und durch den Lader geschubst wird Määääääääääääää .........

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HDJ80
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Toyota Land Cruisers, gets you there and gets you back
BeitragVerfasst am: 21.10.2019 20:59:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Bei den aktuellen Temperaturen benötigt der 12 v wie auch der 24 ca 1 sec.
Im Prinzip Zündung an und go.
Ist bestimmt auch der 24 volt zündung geschuldet.

Ich hab vor 2 tagen den 24 v nach 16 monten standzeit gestartet.
3 sec. und er lief.

Ich liebe diese Motoren Supi


Grüsse
Ralph
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dor-grufti
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2017
Status: Offline


Fahrzeuge
1. LJ 80, MMC Pajero, MMC L300 4x4, Space Wagon 4x4, Land Cruiser, Navara D40
BeitragVerfasst am: 22.10.2019 01:57:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nabend

Meine beiden Land Cruiser, aktueller KM Stand ü450000, glühen 20 Sek. vor und dann mit halber Spannung 10 Sek. nach.
Wenn es richtig knackig ist, unter -20 Grad, wird zweimal geglüht. Dazu dann 10 - 20% Kerosin zugefüllt. Achso, die Cruiser gurken in Russia herum. YES
Bei deinem Motor würde ich ein Bosch/VW Relais mit 5-10 Sek. nehmen.

lg dor Grufti

_________________
"Wo ich schon hingeschissen habe must Du erst einmal hinriechen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: Overath
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 24 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 22.10.2019 07:09:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Dankeschön schon mal für die Antworten. Da bringt ihr mich auf eine Frage: Der 80er startet ja mit 24 Volt. Glühen tut er mit 12 Volt, oder sehe ich das falsch?
Ich habe auf den 105er Anlasser mit 12V umgebaut, da ich aus Platz-und Gewichtsgründen keine zweite Batterie haben wollte. Daher gibt es logischerweise keine 24V mehr.
Habe gestern Abend noch mal gestartet. Mit 20sec glühen springt er tadellos an. Da der Motor niedriger verdichtet ist als serie und auch an Pumpe und Düsen vieles geändert ist, muß ich schon bei diesen Temperaturen lange glühen wie es so aussieht.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 22.10.2019 10:55:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Für welche Spannung sind die Kerzen ausgelegt?

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stavros
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Decin
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 06.11.2019 12:03:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Toyota HDJ80 1HD-T hat Gluhkerzen 12V.
Toyota HDJ80 1HD-FT hat keine Gluhkerzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dor-grufti
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2017
Status: Offline


Fahrzeuge
1. LJ 80, MMC Pajero, MMC L300 4x4, Space Wagon 4x4, Land Cruiser, Navara D40
BeitragVerfasst am: 07.11.2019 18:53:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nabend

Ich würde dann ein Vorglührelais mit 12V zum Vorglühen und 6-8Sek zum Nachglühen einsetzen.

lg dor Grufti

_________________
"Wo ich schon hingeschissen habe must Du erst einmal hinriechen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Toyota
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen