Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
OT: Kaufberatung Bike-Rucksack gesucht


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Cafe Smalltalk - Die Plauder-Lounge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kingoftf
MÖLF Trainer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Soto del Barco
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 29 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. e-MTB Orbea Keram Max
BeitragVerfasst am: 14.10.2019 23:56:31    Titel: OT: Kaufberatung Bike-Rucksack gesucht
 Antworten mit Zitat  

Moin Gemeinde,

Ähm...Ich hätt da mal ne Frage

Asturien ruft, der alte Mann hat sich ein e-MTB zugelegt und braucht nun einen Bikerucksack, mit normalen Wanderdingern schwitzt man wie Sau auf dem Rücken, sicherlich nicht so prickelnd beim Radfahren.
Aus dem schier unendlichen Angebot sind nun zwei übrig geblieben, der Deuter RACE EXP AIR 14+3 oder der Vaude Hyper 14+3 mit Netz am Rücken, so dass da Luft dran kommt.

https://www.deuter.com/DE/de/fahrrad/race-exp-air-14plus3-3207318-rot.html

https://www.vaude.com/de-DE/Produkte/Eco-Materialien/Umweltfreundlich-wasserabweisend/Hyper-14-3?number=119414590

Größer muss nicht, soll lediglich was rein für ein paar Stunden und ne Literflasche Korn gegen den Durst.
Es sei denn, beim Radeln mit der besten Ehefrau der Welt fällt dieser wieder ein, Ausrüstung für 2 Wochen Survival im Dschungel von Borneo mitnehmen zu wollen.


Hättet Ihr da einen Vorschlag?
Oder was von einer anderen Firma, muss hier leider online kaufen, da es keine großen Shops gibt mit dementsprechender Auswahl.

Danke schon mal im Voraus...

_________________
Saludos desde Tenerife,

Michael

Hätte einen Mördergag für meine Einäscherung!
Alles hängt davon ab, ob ich es schaffe, kurz vor meinem Tod 3 Kg Maiskörner zu essen


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DreamTheater
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2019
Wohnort: Asten Österreich
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Isuzu D-Max 2016
BeitragVerfasst am: 16.10.2019 10:15:18    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus, ich kann eigentlich alles der Marke EVOC wärmstens empfehlen, ich finde den look klasse, die Verarbeitung ist ein Traum und sie tragen sich total beschwerdefrei und stören nicht beim Fahren. Meine Frau hatte eine schwere Schulter OP (übrigens nach einem schweren MTB Sturz)
und kann trotzdem den Evoc wieder schmerzfrei tragen obwohl die Ärzte meinten dass Rucksack tragen nach der OP nicht mehr beschwerdefrei möglich sei. Ich bin ein totaler Fan auch von Trinkrucksäcken am MTB (von EVOC gibt es einige Modelle mit Trinkblase), ist einfach praktisch
und man trinkt automatisch viel mehr, was sehr wichtig ist. Am besten also gleich mit Trinkblase, aber wie gesagt, das ist Geschmackssache. :-) lg Bernie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
LuckZero
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Ober Mörlen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. LR Defender 110 TD%
2. Suzuki Jimny
3. Icelandic Horse
4. ein paar Fahrräder
BeitragVerfasst am: 16.10.2019 15:26:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Im Bekanntenkreis sind einige Leute auf Hüfttasche (Hip Pack) umgestiegen. Eine Alternative wenn man es am Rücken luftig möchte. Die Dinger gibt es von EVOC usw.

_________________
www.watervirus.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
kingoftf
MÖLF Trainer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Soto del Barco
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 29 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. e-MTB Orbea Keram Max
BeitragVerfasst am: 16.10.2019 18:18:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich könnte jetzt den Evoc Stage 18 L für 90 Euro bekommen, sollte ich da zuschlagen, Preis ist ja identisch mit den oben von mir erwähnten?

Ist aber ein bisschen größer als die anderen, aber sicherlich deshalb auch zum Wandern besser als die anderen normalen Wanderrucksäcke, die allesamt für einen nassen Rücken sorgen.

_________________
Saludos desde Tenerife,

Michael

Hätte einen Mördergag für meine Einäscherung!
Alles hängt davon ab, ob ich es schaffe, kurz vor meinem Tod 3 Kg Maiskörner zu essen


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PACA
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2018
Wohnort: bei St. Tropez
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Vito kurz 4x4 4matic
2. Toyota Land Cruiser BJ 70
BeitragVerfasst am: 16.10.2019 18:58:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Kombi Rad plus Rueckendingens ist Mist. Fuer schwere Sachen so wie so.... Huefttasche geht IMO nur beim Wandern, also bei ungebueckter Nutzung. Masse gehoert ans Radl. SDo faehrt sichs viel sicherer, besonders beim MTB.

Dazu gibts ja auch schnittige Gepaecktraeger. Auch ohne Gestaenge nach unten und nur zum fixieren an der Sattelstuetze...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DreamTheater
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2019
Wohnort: Asten Österreich
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Isuzu D-Max 2016
BeitragVerfasst am: 17.10.2019 08:20:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

PACA hat folgendes geschrieben:
Kombi Rad plus Rueckendingens ist Mist.


Nicht zwingend, wenn der Rucksack eben genau dafür gemacht ist dann ist das eine tolle Sache, man gewohnt sich sehr schnell daran, ich fühl mich teilw. "nackig" wenn ich ohne Rucksack fahre, fährt man wirklich anspruchsvoll und technisch bergab dann stört der Rucksack schon mal, das stimmt. Das dürfte beim Threadsteller mit e-bike jedoch nicht der Fall sein. Weiters haben einige eine Art Rückenprotektor integriert somit ist der Rucksack ein Sicherheitsplus, meine Frau hatte einen Evoc mit Protektor bei ihrem schweren Sturz oben der im Rückenbereich so einiges abgehalten hat. Sind wir heute noch froh drüber.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
stubenhocker
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. T5 Rockton
2. A6 Allroad
BeitragVerfasst am: 17.10.2019 08:30:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich fahre nicht so oft mit Rucksack, bin eher im Bikepacking-Modus unterwegs. Mit meinem Ergon bin ich allerdings sehr zufrieden, deshalb: wie wärs mit einem Ergon BA2/BA3?

Link zu Youtube (neues Fenster)
Aus Datenschutzgründen, können nur angemeldete Nutzer das Video direkt hier sehen.

_________________
My best vacation is your worst nightmare.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Cafe Smalltalk - Die Plauder-Lounge
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen