Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Ladeluftkühler Defender 300tdi upgrade für VNT Turbo
Platzprobleme mit "Competition winch bar"


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Land Rover Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
joao
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2014
Wohnort: Hohenlohe
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 31 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. LR 90 300Tdi
BeitragVerfasst am: 14.10.2019 12:38:18    Titel: Ladeluftkühler Defender 300tdi upgrade für VNT Turbo
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen,

... dem ein oder anderen wird das Thema nicht unbekannt sein.
Durch meine "Competition Winch bar" habe ich keinen ausreichenden Platz zwischen Winde und Kühler,
d.h. ich bekomme hier keinen größeren Ladeluftkühler dazwischen montiert der die gesamte Fläche abgreift.
Bleibt nur, den originalen Ladeluftkühler durch einen leistungsstärkeren, größeren zu ersetzen wie beispielsweise von AlliSport oder Serck.
https://www.allisport.com/product-category/performance-products/intercoolers/
AlliSport schreibt hierzu: ... "Ideal for vehicles fitted with close mounted Winch bumpers where it is not possible to fit our larger front mounted intercooler."

Meine Frage:
Welche leistungsstärkeren Ladeluftkühler habt ihr in solch einem Fall verbaut?
AlliSport hat leider mehr als 6 Wochen Lieferzeit!

Erfahrungen und Tipps eurerseits wären Top ....... Ja
Gibt es eventuell andere Bezugsquellen für den AlliSport Ladeluftkühler z.B. in Germany? Finde da bis jetzt leider nix ... traurig

Mit bestem Dank im Voraus
Jochen

Mein Platzangebot:




_________________
[:o]===[o:]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Caruso
Nix is mit Singen, Troubadix!
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Buer
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Disco 300 TDI
2. Disco 300 TDI
BeitragVerfasst am: 14.10.2019 19:29:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die sollen ganz gut passen:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/land-rover-defender-discovery-mk2-300tdi-2-5-llk-ladeluftkuehler/774561121-223-1767

_________________
www.x-offroad.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
joao
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2014
Wohnort: Hohenlohe
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 31 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. LR 90 300Tdi
BeitragVerfasst am: 15.10.2019 08:05:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke Caruso,

... macht einen guten Eindruck der LLK ...
Vom Aufbau ähnelt er dem LLK von Serck, in der Breite sind sie gleich und in der Tiefe auch.

Das ist beim LLK von AlliSport anders. Er hat zwar die gleiche Breite, doch ist er wesentlich tiefer konstruiert und gebaut, nur dadurch kann er die Oberfläche um 80% vergrößern.
(Durch ein wenig Hand anlegen kriegt man den auch eingepasst ohne den modifizierten Kühlerrahmen kaufen zu müssen.)

Die 80% zusätzlicher Oberfläche sind für mich ausschlaggebend beim Umbau auf einen variablen Lader, das können die anderen bisher nicht leisten.

Vielleicht findet sich ja noch eine andere Lösung,
aber das sieht wohl eher nach warten aus ...
... egal, hab ja Zeit Obskur

Gruß
Jochren

_________________
[:o]===[o:]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Caruso
Nix is mit Singen, Troubadix!
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Buer
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Disco 300 TDI
2. Disco 300 TDI
BeitragVerfasst am: 15.10.2019 10:59:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

joao hat folgendes geschrieben:

Die 80% zusätzlicher Oberfläche sind für mich ausschlaggebend beim Umbau auf einen variablen Lader,


Aha.Meiner läuft auch mit Originalkühler.

_________________
www.x-offroad.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: Overath
Status: Offline


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 16.10.2019 10:46:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das mit dem von Caruso verlinkten Kühler sollte klappen. Inwieweit sich die Kühlleistung dann steigert, kann ohne ausprobieren natürlich niemand voraussagen.
Der alleinige Umbau auf VTG-Lader erfordert keinen größeren Ladeluftkühler. Erst wenn du kräftig an der Pumpe drehst, wird das ein Thema.
Wenn du es direkt vernünftig angehen willst, dann bau einen Luft/Wasser Intercooler ein. Dann hast du kurze Ansaugwege und bist frei in der Positionierung und der Größe des zugehörigen Wasserkühlers.
Pflicht sind bei so einem Umbau natürlich genaue Messung der Abgastemperatur und der Ansauglufttemperatur vor und nach dem Intercooler. Natürlich einmal im Originalzustand und einmal im umgebauten Zustand. Sonst ist das alles witzlos.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
joao
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2014
Wohnort: Hohenlohe
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 31 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. LR 90 300Tdi
BeitragVerfasst am: 16.10.2019 15:56:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Caruso
Es ist richtig was du schreibst … … ich habe mich da zuvor nicht treffend ausgedrückt Hau mich, ich bin der Frühling , denn es wird auch moderat an der Pumpe gedreht werden …
@ RallyCopilot,
… das mit dem Luft/Wasser Intercooler ist sicherlich eine professionelle Lösung. Ein Kumpel erwähnte diese Möglichkeit auch schon, doch bin ich da bis jetzt auf Abstand geblieben, wegen des höheren Aufwandes … …
(im Gegensatz zu einem "Tausch LLK")
Da ich gerade meinen Motor komplett neu aufbaue, müsste ich zunächst den originalen LLK belassen um mir die Vergleichswerte zu sichern ... sieht für den TÜV sicherlich auch erst einmal annehmbarer aus ... Heiligenschein
Ich werd mich damit mal ein wenig genauer mit auseinandersetzen … …

Danke an euch
Grüße Jochen

_________________
[:o]===[o:]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Land Rover
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen