Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Radlager Tausch am Subaru Forester


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Sonstige Marken und Typen Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rostiger-Nagel
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Hoxberg
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 191 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Frontera A Lang 2.4, Renault Espace
BeitragVerfasst am: 03.06.2019 22:24:26    Titel: Radlager Tausch am Subaru Forester
 Antworten mit Zitat  

Servus, ich habe mir einen Forester angelacht.. bei der Fahrzeug Besichtigung durfte das Fahrzeug beim Verkäufer auf die Bühne. da fiel mir auf das ich das Rad die Bremsscheibe + Radnabe bewegen konnte.

Neues Radlager ist bestellt. Jedoch musste ich Feststellen das der FOrester eine Radnabe mit Stehbolzen hat.
ich habe bis jetzt Radnaben ohne Stehbolzen gehabt ( BMW) wie Kriege ich das Lager von der Radnabe? Radlager auspress Werkzeug für am PKW und an einer Presse habe ich. aber wie kriege ich vorher die narbe Runter? Wollte es im eingebautem Zustand machen ( hab Werkzeug dafür und eine eigene Bühne.)


über hilfreiche tips wäre ich dankbar. mfg


p.s.

Fahrzeug ist ein Forester SF ez 2000
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sackgesicht
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 04.06.2019 12:13:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Stehbolzen? Du meinst anstatt Radschrauben? Die Radnabe wird doch nur von der Zentralmutter auf der Antriebswelle oder dem Achsstummel gehalten? kann mir unter deiner Beschreibung jetzt nix vorstellen, Bilder möglich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
confUsed?
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 04.06.2019 20:37:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Link zu Youtube (neues Fenster)
Aus Datenschutzgründen, können nur angemeldete Nutzer das Video direkt hier sehen.

_________________
-> <-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 04.06.2019 21:29:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

2017 Forester hat ein geschraubtes Radlager
der alte Forester hat ein geprestes Lager

wahrscheinlich meinst du die Stehbolzen zur Radbefestigung, warum willst du die ausbauen?
Ich weiß auch nicht, ob du mit deinem Werkzeug ran kommst, so lange die GW drin ist?
Meist mußt du sowieso alles ausbauen weil fest, besonders die lange Schraube am Radlagergehäuse.
Viel Zeit und Geduld sowie viel Wärme und Rostlöser wirst brauchen du Vertrau mir

Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadfahrer
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: bei köln
Status: Offline


Fahrzeuge
1. subaru, ATV 4x4
BeitragVerfasst am: 04.06.2019 23:49:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

fussel hat folgendes geschrieben:

Meist mußt du sowieso alles ausbauen weil fest, besonders die lange Schraube am Radlagergehäuse.
Viel Zeit und Geduld sowie viel Wärme und Rostlöser wirst brauchen du Vertrau mir

+1
bei mir ging es mit den bolzen durch tagelanges einsprühen mit rostlöser
gibt einige englische videos. impreza hat das gleiche system.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 04.07.2019 10:39:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

..... wie ist es ausgegangen ???


Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rostiger-Nagel
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Hoxberg
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 191 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Frontera A Lang 2.4, Renault Espace
BeitragVerfasst am: 09.10.2019 15:31:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

servus sry für die Späte rückmeldung.


es ging so aus das die Antriebswellen Mutter so fest Gewich*t war dass mein Schlagschrauber ( 500NM) es zerlegt hat.. eine Werkstatt ging mit einem LKW Schlag Schrauber ran


das ganze hat mich 100€ gekostet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 09.10.2019 15:33:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

... die löst man aber auch mit einem großen Knebel Vertrau mir

Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Sonstige Marken und Typen
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen